Familien-Finnland-Reise 2005

Hier ist Platz für Reise- und Erfahrungsberichte (Einmal und nie wieder - oder immer wieder?)

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
SONJA
Landkartengucker
Beiträge: 14
Registriert: 15. Mär 2006 17:01
Wohnort: Wedemark/Hannover
Kontaktdaten:

Familien-Finnland-Reise 2005

Beitrag von SONJA » 29. Mär 2006 14:54

Also, wir sind letztes Jahr Ende Mai mit dem Flugzeug von HH nach Helsinki geflogen. Haben dort einen Mietwagen genommen und sind dann in die Nähe von Tampere in unsere Hütte am See gefahren. Unser Sohn ( 7 ) hat die ganze Autofahrt über ( wie auch in der restlichen Zeit unseres Urlaubes ) nach Elchen Ausschau gehalten. Leider haben wir nur ein ausgestopftes Tier und die Elche im Zoo vor Helsinki gesehen. Unsere Hütte war zwar klein, aber sehr gemütlich. Und die Lage, direkt am See und ohne Mücken, war supertoll. Von unserem Haus aus ( welches in Lempäälä stand ) sind wir dann jeden Tag woanders hingefahren. Es ging mal nach Pori, wo wir traumhafte Strände gefunden haben, und mal nach Tampere, wo wir shoppen waren und natürlich den Vergnügungspark besucht haben. Weiter führte es uns nach Turku, wo wir eine Tageswanderung von einer Stadtseite zur anderern gemacht haben, nur um diese tolle Burg zu sehen. Es hat sich aber gelohnt. Denn mittendrin konnten wir auch noch mit der Passagierfähre fahren, was für unseren Sohn natürlich mit das Highlight am Tag war. Auf einem Markt in Lempäälä hatten wir dann unsere erste Elch-Wurst probiert. Die ja nur in einem Papiertuch serviert wurde. Nachdem mein Sohn Ketchup und Senf verlangt hatte, wurde ihm das einfach auf die Wurst gepackt. 80 Sah sehr appetitlich aus. Und nachdem er erfahren hat, von welchem Tier diese Wurst stammt ( Elch ist nämlich sein Lieblingstier ) hat er diese gar nicht mehr angerührt.... Ich fand, die hat gar nicht schlecht geschmeckt.

Nach 10 Tagen waren wir dann noch für ein paar Tage in Helsinki. Zwar haben wir viel angeschaut und unternommen, aber im Nachhinein finde ich noch zu wenig.

Finnland ist echt ein tolles Land, welches auch sehr familienfreundlich ist. Wir waren nicht zum letzten Mal dort....
[VERBORGEN]

Antworten

Zurück zu „Ist Finnland eine Reise wert?“