Erste Finnlandreise und viel Fragen

Hier ist Platz für Reise- und Erfahrungsberichte (Einmal und nie wieder - oder immer wieder?)

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
Raoul Duke
Landkartengucker
Beiträge: 1
Registriert: 8. Jan 2014 16:29

Erste Finnlandreise und viel Fragen

Beitrag von Raoul Duke » 8. Jan 2014 18:28

Hallo Finnland-Fans,

nachdem ich schon einige Zeit mitgelesen habe, habe ich mich heute nun auch hier im Forum angemeldet.
In der Hoffnung den ein oder anderen Tipp für unseren ersten Finnland-Trip zu bekommen.
Wir (meine Frau und ich) sind beide Anfang dreißig, haben die letzten Jahre meist exotische Ziele bereist, abseits der üblichen Touristenströme.
Da wir gerne in der Natur sind, gerne große Touristenmassen meiden und schon seit vielen Jahren Fans einiger finnischer Bands sind, haben wir beschlossen dieses Jahr mal den Norden zu bereisen.
Trotz zahlreicher Recherchen (u.a. Baedecker Reiseführer, nicht so toll) sind noch jede Menge Fragen offen.

Folgendermaßen sehen die Eckdaten aus.
Reisezeit: Mitte Juli
Anreise: Mit dem eigenen Auto bis Tallin, dann mit der Fähre rüber nach Helsinki. (muss ich die Fährtickets im Vorfeld kaufen, oder kann ich das machen wenn wir dort sind?)

Angedachter Reiseverlauf:

Nach Ankunft in Helsinki Weiterfahrt nach Joensuu und dort Übernachtung (anderer Ort evtl. besser geeignet? Ist die Strecke an einem Tag schaffbar?)
Wollten ne kleine Trekkingtour von zwei bis drei Tagen machen, angedacht war zwei Tage Patvinsuo und ein Tag Koli Nationalpark (gute Wahl oder gibt es hier bessere Alternativen?)
Dann eine Woche im Mökki verbringen, möglichst auch mit der Option dort etwas unternehmen zu können (Hat hier jemand Tipps, Süd- bzw. Ostfinnland?)
Dann Rückfahrt nach Helsinki, dort wollen wir zum Abschluss noch ein Musikfestival besuchen (Gutes, günstiges Hotel in Helsinki?)

Wie gesagt, wird es unser erster Finnlandaufenthalt, deshalb sind wir für jede Anregung oder Meinung dankbar.
Wäre super, wenn hier dem einen oder anderen was zu einfällt. :elch:

Vielen Dank im Voraus

Raoul Duke

Benutzeravatar
flaskx
Moltebeeren Tester
Beiträge: 329
Registriert: 30. Mai 2010 09:24

Re: Erste Finnlandreise und viel Fragen

Beitrag von flaskx » 9. Jan 2014 00:11

>> Anreise: Mit dem eigenen Auto bis Tallin, dann mit der Fähre rüber nach Helsinki. (muss ich die Fährtickets im Vorfeld kaufen, oder kann ich das machen wenn wir dort sind?)

Beispiel Hamburg -> Tallinn ca. 1800km und dann rechtzeitig bei der Fähre sein, da wird das Timing aber schwer. Umbuchen kann man, kostet aber wieder Umbuchungsgebühren. Also besser vor Ort am Schalter kaufen. Es verkehren drei Linien zwischen Tallinn-> Helsinki, Vikingline, TallinkSilja und EckeröLine. Geschätzt mehr als 10 Abfahrten pro Tag. Da wirst du schon einen Platz bekommen.

Als Alternative und von den Kosten nicht viel teurer Travemünde -> Ventpils oder Liepaja mit Stenaline. Die Strecke würde ich aber vorher buchen. Zum Teil sind einige Kabinen schon ausgebucht.

>> Nach Ankunft in Helsinki Weiterfahrt nach Joensuu und dort Übernachtung (anderer Ort evtl. besser geeignet? Ist die Strecke an einem Tag schaffbar?)
Morgens auf eine der ersten Fährverbindungen Tallinn-> Helsinki ca. 2h Überfahrt und 4,5 h Autofahrt nach Joensuu. Das geht.

>>Dann eine Woche im Mökki verbringen, möglichst auch mit der Option dort etwas unternehmen zu können (Hat hier jemand Tipps, Süd- bzw. Ostfinnland?)
Savonlinna und die Burg besichtigen. Ausflug auf den alten Schiffen auf der Heinävesi Route. Ruuhonsaari zum Eco Museum, Kanu oder Motorboot leihen...

Gruß
Carsten

finngirl2014
Landkartengucker
Beiträge: 4
Registriert: 22. Aug 2014 07:44

Re: Erste Finnlandreise und viel Fragen

Beitrag von finngirl2014 » 22. Aug 2014 09:10

Ich hänge mich mal hier im Thread mit ran, da ich auch beabsichtige im nächsten Jahr mal nach Finnland zu reisen.
Damit mir auch keine hilfreichen Tipps entgehen :-)

Antworten

Zurück zu „Ist Finnland eine Reise wert?“