Endlich wieder Finnland!

Hier ist Platz für Reise- und Erfahrungsberichte (Einmal und nie wieder - oder immer wieder?)

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
Big_Sven
Landkartengucker
Beiträge: 19
Registriert: 8. Mär 2009 11:26
Wohnort: Nordheide
Kontaktdaten:

Endlich wieder Finnland!

Beitrag von Big_Sven » 6. Jan 2016 15:31

Halo Forum!

Nach zwei schönen Reisen 2009 und 2010, sind wir nicht mehr in Finnland gewesen. Mittlerweile sind wir aber zu Viert und waren auch auf Grund der hohen Fährkosten die letzten beiden Jahren nicht in Finnland, sondern in Schweden! Jetzt haben wir aber endlich wieder Finnland gebucht und fahren von Mitte Juli bis Anfang August mit der Finnlines nach Helsinki! :hurra:
Wir wollen eine kleine Rundreise machen und sind hauptsächlich mit unserem Auto und Zeltanhänger unterwegs. Wir können uns aber auch vorstellen mal für ein paar Tage eine Hütte oder Haus zu mieten, wenn es passt!
Was suchen wir?
Die Eltern: Natur und Erholung, kleine Wanderungen, die mit den Kindern (5J. und 3J. evtl. auch mit Bollerwagen) möglich sind. Wenig Mücken!
Die Kinder: Plätze zum spielen und zum Baden, einen Wildpark oder Zoo und vielleicht auch was wo wir kleine Abenteuer erleben können!
Was wir nicht mögen: Vergnügungsparks!

Kann uns jemand mit tollen Plätzen, bis auf die Höhe von Oulu helfen und hat Tipps für uns?

Vielen Dank!

Grüße Sven

St.Nitzsche
Senatsplatzknipser
Beiträge: 86
Registriert: 28. Sep 2011 06:41

Re: Endlich wieder Finnland!

Beitrag von St.Nitzsche » 6. Jan 2016 20:20

Also Finnland ist groß und tolle Plätze in der Natur gibt es überall. Einen Tipp abzugeben ist ziemlich schwer.
Fangen wir mit Mücken an....im Sommer gibt es sie...aber pauschal geht gar nicht.
Grundsätzlich:
1.Wetterlage ist entscheidend....
2. In Lappland mehr, an Küsten weniger
3. an Seen, Sümpfen, Wald mehr...Städte, Dörfer weniger, abends mehr, morgens weniger, Windstille mehr, stürmisch weniger...:-)

Also Hütten gibst überall, einfache auch spontan
Ich persönlich bevorzuge aber das Buchen in Deutschland und einen längeren Aufenthalt an einen Ort. Weniger ist manchmal mehr und man kann viel entdecken und hat mehr Zeit....
Täglich Fahren, Suchen und das mit Kindern ist nicht der Bringer!
Mit Zeltanhänger sicher einfacher aber trotzdem ein Ort min 3,4Tage...das bringt mehr. Sucht euch einen Campingführer über mögliche Stellplätze. Der stille einsame Ort den fast keiner kennt, entpuppt sich dann für den Finnlandfreund meist als das Highlight, weil man Natur, den Sonnenlauf und den See am Besten in Ruhe genießen kann.
und da kommen auch die kleinen Abenteuer ganz spontan...auch für Kinder.
Ich denke Seenfinnland von Lathi bis Kuopio wäre das Richtige für euch!

Benutzeravatar
flaskx
Moltebeeren Tester
Beiträge: 329
Registriert: 30. Mai 2010 09:24

Re: Endlich wieder Finnland!

Beitrag von flaskx » 6. Jan 2016 22:44

Fangt in Laappenranta bei der Sandburg an.
Karussell und viele weitere Spiele sind dort kostenlos aufgebaut.

Dino aus Sand (jedes Jahr ein anderes Thema)
Bild

Karusell
Bild

Ansonsten mit Kindern an den Strand und nochmals an den Strand. Was schöneres gibt es nicht.
Da fällt mir vor vor Kuopio der Campingplatz Rietoniemi mit dem schönen langen Sandstrand ein.
Und der Campingplatz in Punkaharju ist schön. Das Wasser (Puruvesi See) ist glasklar und wunderschön, aber deswegen auch saukalt.
Besonders flach und warm ist das Wasser in Pistohiekka. Dort könnt ihr kostenlos direkt in der ersten Reihe am Wasser stehen.

Bild

Big_Sven
Landkartengucker
Beiträge: 19
Registriert: 8. Mär 2009 11:26
Wohnort: Nordheide
Kontaktdaten:

Re: Endlich wieder Finnland!

Beitrag von Big_Sven » 7. Jan 2016 12:45

Hallo Ihr Beiden!

Vielen Dank für Eure Antworten!
Auf unseren letzten Reisen fanden wir die Seenlandschaft im Osten bis auf die die Höhe von Kuusamo sehr nett. Dort würden wir auch gerne wieder dien Ruhe und Schönheit genießen! Ebenso würden wir gerne nach Oulu an die Küste, weil es dort auch schön ist! Oder kennt jemand einen Küstenstreifen weiter südlich, der schön ist und Vogelbeobachtungen (für den Papa) zulässt?
Wir verfahren eigentlich immer nach dem Prinzip: wo es uns gefällt bleiben wir länger und wo es nicht so schön ist, packen wir schnell wieder zusammen!
Bei welchen Veranstalter bucht Ihr denn Eure Ferienhäuser?

Grüße Sven

P.S.: Das mit den Mücken ist schon klar, aber man versucht ja immer wieder darum herum zu kommen! :elch:

Antworten

Zurück zu „Ist Finnland eine Reise wert?“