Erste mal in Finnland

Hier ist Platz für Reise- und Erfahrungsberichte (Einmal und nie wieder - oder immer wieder?)

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
Tinitaino
Landkartengucker
Beiträge: 2
Registriert: 15. Aug 2016 19:13

Erste mal in Finnland

Beitrag von Tinitaino » 15. Aug 2016 19:36

Hallo zusammen!
Also erstmal zu uns!
Wir 2 Mädels sind nun seit 8 Wochen mit unserem Camper in Skandinavien unterwegs (Norwegen und Schweden) am Samstag sind wir mit der Fähre von Stockholm nach Turku in Finnland angekommen! Sind jetzt Richtung Norden unterwegs weil wir zum Weihnachtsmann wollen!
Nun meine Frage:
Zahlt sich der weg von Rauma bis Rovaniemi aus mit dem Camper zu fahren und dann vielleicht noch weiter in den Norden oder sollen wir den Camper in Rauma stehen lassen und mit Öffis rauf fahren? Dann zurück und quer durch nach Savonlinna?
Wir haben noch genügend Zeit ( also haben kein fixes Datum wann wir wieder zu Hause sein müssen)
Nur ist meine Überlegung: einfach mal Kilometer sparen und mit öffis fahren? Oder gibt es vieles was wir uns am Weg rauf ansehen können bzw wo man mit den Öffis nicht hinkommt?

Danke schon mal für eure Tipps

Benutzeravatar
flaskx
Moltebeeren Tester
Beiträge: 342
Registriert: 30. Mai 2010 09:24

Re: Erste mal in Finnland

Beitrag von flaskx » 16. Aug 2016 07:55

Warum wollt ihr den Weihnachtsmann im Sommer besuchen? Im Winter könnte ich das verstehen.
Nach meiner Meinung solltet ihr den Camper nehmen. Jetzt seit ihr schon so weit gekommen, warum nicht auch noch die letzten 700km Richtung Norden fahren?
Ich persönlich finde den Norden (ich werde hier im Forum bestimmt Schläge dafür bekommen) trostlos und langweilig. Ausser im Winter mit Schnee.

Tinitaino
Landkartengucker
Beiträge: 2
Registriert: 15. Aug 2016 19:13

Re: Erste mal in Finnland

Beitrag von Tinitaino » 16. Aug 2016 09:03

Hey! Danke für deine Antwort!
Ja der Weihnachtsmann ist für uns einfach ein muss und nachdem ich im Winter keine Zeit habe zu reisen besuchen wir ihn halt jetzt!
Ja ok in 2 Tagen kann man noch nicht so viel sagen aber bis jetzt war Sudwesten auch nix aufregendes!
Aber ja wir werden mit dem Camper hinauf fahren und dann den Osten hinunter!

Benutzeravatar
flaskx
Moltebeeren Tester
Beiträge: 342
Registriert: 30. Mai 2010 09:24

Re: Erste mal in Finnland

Beitrag von flaskx » 16. Aug 2016 13:47

Finnlands größter Schatz ist die Natur und die total netten Einheimischen.
Ich weiß ja nicht was ihr erleben wollt und euch interessiert, aber geht in die Natur. :elch:
Macht Wandertouren, unternehmt Tages Kanutouren oder geht Kanuwandern , geht in die Sauna, angeln gehen, mietet euch ein Motorboot und wenn ihr keine Lust auf Bewegung habt, macht einen Ausflug mit einem sehr alten Dampfer auf einen der zahlreichen Seen.

Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2172
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland

Re: Erste mal in Finnland

Beitrag von Tenhola » 16. Aug 2016 19:38

Wenn Ihr schon bis Rovaniemi fährt, dann solltet Ihr in Lappland noch etwas weiter fahren, zB. bis Inari.
Auf der Fahrt nach Rovaniemi könntet Ihr die Route über Ranua nehmen und dort den Wildtier Park besuchen. Bis Rovaniemi ist es dann nur noch 1 Stunde.
Es lohnt sich wirklich mindestens bis Inari zu fahren.
Unterwegs könntet Ihr einen Halt in Tankavaara einschalten und dort findet Ihr auch das Infocenter Koilliskaira für der Urho Kekkonen Nationalpark.
Kaffee trinken könnt Ihr auf dem Kaunispää bei Saariselkä, von wo Ihr eine schöne Aussicht habt (bei gutem Wetter :D ).
Zwischen Ivalo und Inari mache ich jeweils eine Rast am Myössäjärvi.
In Inari ist der Besuch des Sami Museum fast schon Pflicht.
Es gibt natürlich auch die Möglichkeit für Tageswanderungen, eine Bootsfahrt auf dem Inarisee oder eine Bootstour auf dem Lemmenjoki.
Noch Fragen?

St.Nitzsche
Senatsplatzknipser
Beiträge: 88
Registriert: 28. Sep 2011 06:41

Re: Erste mal in Finnland

Beitrag von St.Nitzsche » 18. Aug 2016 09:19

In Finnland ist das schönste die ruhigen Seen, Weite, Natur und die einzelnen verschiedenen Jahreszeiten. Die gibt's überall dort....
Nur mit dem Fahrzeug hetzen bringt wenig. Lasst euch Zeit und dann werdet ihr Finnland erleben und schätzen.
Mit Tipps und Regionen und einzelnen Standpunkten tue ich mich schwer....jedenfalls ist der Weihnachtsmann in Rovaniemi nicht mein Highlight.

westwopper
Landkartengucker
Beiträge: 22
Registriert: 18. Jun 2015 08:26

Re: Erste mal in Finnland

Beitrag von westwopper » 29. Nov 2016 16:56

Hey!

Ob sich das für euch auszahlt oder nicht, kann man meiner Meinung nach aus der Ferne betrachtet gar nicht sagen. Wenn ihr jetzt "nur" wegen dem Weihnachtsmann hinfahren möchtet, dann würde ich das eher für nicht sinnvoll erachten, aber man kann ja durchaus auch noch die eine oder andere weitere Station einbauen.

Wir haben bei unserer Reise damals mit dem Camper noch einen zusätzlichen Aufenthalt von ein paar Tagen im Norden eingebaut, wo wir dann ein bisschen Angeln waren. Hatten ja extra für die Reise bei [url=http://...... eine neue Ausrüstung besorgt und das wollten wir definitiv ausnutzen.

Link wegen unerlaubter Werbung gelöscht.
Peter (Admin)

Antworten

Zurück zu „Ist Finnland eine Reise wert?“