Finnland im Sommer

Hier ist Platz für Reise- und Erfahrungsberichte (Einmal und nie wieder - oder immer wieder?)

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
Lunastein
Landkartengucker
Beiträge: 8
Registriert: 3. Nov 2016 11:05

Finnland im Sommer

Beitrag von Lunastein » 4. Nov 2016 11:03

Hei
Endlich schaff ich mal hier rein zu schreiben.
Ich wollte wissen ich möchte nächstes Jahr im Sommer mit einer Freundin für paar Tage nach Finnland fahren.
Am besten mit einer Seniorengruppe.
Ich frag mich ob das überhaupt geht. Können junge Menschen mit Senioren reisen?
Die sache ist wir haben beide eine Behinderung die es nicht möglich macht mit fitten gleichaltrigen zu fahren.
Und allein trauen wir uns nicht da jeder Finnland freund weiß das Helsinki sehr groß ist.
Wir hätten Angst uns zu verlaufen.

Mit welchen kosten müssen wir rechnen bei 6-10 Tagen?
Lg
Lunastein

Benutzeravatar
André
Moltebeeren Tester
Beiträge: 267
Registriert: 1. Mai 2015 20:51
Kontaktdaten:

Re: Finnland im Sommer

Beitrag von André » 5. Nov 2016 19:55

Helsinki ist relativ teuer. Wenn Ihr in Helsinki selber, also nicht in Vantaa oder Espoo übernachten wollt, müsst Ihr für ein normales Hotel ab 120 Euro das DZ/Nacht rechnen. Ich persönlich gehe in das Grand Marina, welches zu den Scandic Hotels gehört und zentrumsnah liegt. Wenn ich mich länger in Helsinki aufhalte, oder mein Geld nicht reicht, dann gehe ich auf einen Zeltplatz im Ostteil der Stadt. Eventuell ist es in Eurem speziellen Fall interessant, bei einem Reiseveranstalter nachzufragen, weil die gerade in größeren Städten gute Pauschalpreise anbieten können.

Helsinki ist gar nicht so groß, etwas größer als Nürnberg. Die Orientierung ist auch relativ einfach, da Helsinki an drei Seiten vom Meer umschlossen ist, bzw. auf Inseln liegt. Zur Not schreibt Ihr Euch Eure Übernachtungsadresse auf einen Zettel und zeigt sie jemanden. Man ist in Helsinki an Touristen gewöhnt und man hilft sehr freundlich.

irchel
Landkartengucker
Beiträge: 34
Registriert: 1. Jan 2014 17:32

Re: Finnland im Sommer

Beitrag von irchel » 15. Nov 2016 11:54

Ich möchte nur auf die Frage der Altersdurchmischung in Gruppen eingehen.
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass nicht das Alter relevant ist, sondern die Interessen welche man hat.
Ob mit gleichaltrigen, mit älteren oder jüngeren, ich hatte immer wieder ganz spannende Erfahrungen gemacht.
Also vom Alter der Mitreisenden würde ich mich nicht abschrecken lassen.

westwopper
Landkartengucker
Beiträge: 22
Registriert: 18. Jun 2015 08:26

Re: Finnland im Sommer

Beitrag von westwopper » 28. Nov 2016 14:21

Hey!

Meine persönliche Erfahrung der Vergangenheit hat gezeigt, dass sich mitunter sogar sehr lustige und interessante Erfahrungen ergeben können, wenn die Personen in der Gruppe aus unterschiedlichen Altersschichten stammen.

Bezüglich dem "Verlaufen" hatte ich bisher in Helsinki noch nie wirklich das große Problem. Unter http://....kannst du dir aber schon mal ansehen, wo und was ihr euch in Finnland bzw. Helsinki auf gar keinen Fall entgehen lassen dürft.

Lieben Gruß

Link wegen unerlaubter Werbung gelöscht.
Peter (Admin)

Benutzeravatar
Bronco Bomber
Landkartengucker
Beiträge: 19
Registriert: 12. Jul 2012 00:10

Re: Finnland im Sommer

Beitrag von Bronco Bomber » 14. Dez 2016 04:16

Ich war mal mit einer Seniorengruppe, bei der auch einige jüngere Behinderte dabei gewesen sind, auf Kreta und habe nur nette und lustige Erfahrungen gemacht.
Habe selten in einem Urlaub so viel gelacht, denn einige der Damen hatten sehr interessante, nicht Jugendfreie, Witze auf Lager.

Natürlich muss es nicht immer so gut laufen, aber ein Versuch sollte es auf jeden Fall wert sein :)

Benutzeravatar
Seebär
Landkartengucker
Beiträge: 25
Registriert: 16. Mai 2014 11:26

Re: Finnland im Sommer

Beitrag von Seebär » 10. Jan 2017 11:07

Hey,

egal unter welchen Voraussetzungen, Urlaub ist immer super und witzig!

Viele Grüße

Seebär

Antworten

Zurück zu „Ist Finnland eine Reise wert?“