Finnland im Juni

Hier ist Platz für Reise- und Erfahrungsberichte (Einmal und nie wieder - oder immer wieder?)

Moderatoren: Peter, Sapmi

Benutzeravatar
skandinavian-wolf
Moltebeeren Tester
Beiträge: 284
Registriert: 11. Dez 2010 19:29
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

#16 Re: Finnland im Juni

Beitrag von skandinavian-wolf »

Danke für die Tipps, Andre. Werde ich gleich mal schauen.
Aber die 39,- haben wir ja für die nicht erworbene Helsinki-Card eingespart. :wink:
Deinem Hinweis folgend habe ich auch Rastila 4 Nächte für unser Zelt reserviert. Ist schließlich Anfang Juli. Eigentlich lassen wir uns gern in einem großen Rahmen treiben.
Tapion Tupa ist auch gebucht.
Hast Du noch solche Tipps? :D

Einen schönen Abend wünscht
Uwe
»Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten.« (Finnisches Sprichwort)
Finn_11
Landkartengucker
Beiträge: 1
Registriert: 23. Apr 2019 21:38

#17 Finnland im Juni

Beitrag von Finn_11 »

Ich war vor 3 Wochen mit meinem meinem Auto auf einer längeren Tour in Finnland und zurück. Ich bin nicht paranoid, aber ich fühlte mich wirklich nicht gut, wenn ich meine Handyzahlung dort nutze, also habe ich mir ein VPN für Android besorgt. Was denkt ihr dazu? (Link "VPN für Android" to https://www.vpnclient.de/bestes-vpn/vpn-fur-android/ )
Pierre06
Landkartengucker
Beiträge: 2
Registriert: 28. Sep 2022 19:35

#18 Re: Finnland im Juni

Beitrag von Pierre06 »

Hallo! Ich bin gerade auf dieses Thema gestoßen und es hat mir sehr gefallen, Sie zu lesen :)
Ich reise leidenschaftlich gerne und ganz besonders gerne nach Finnland. Die weitläufigen Naturlandschaften erinnern mich an meine Kindheit in Kanada!
Außerdem schreibe ich für die Website Healthy Lunch Tipps zum Essen.
Ich freue mich darauf, von Ihnen zu lesen!
Antworten

Zurück zu „Ist Finnland eine Reise wert?“