Was stimmt dich traurig,macht dich wütend?

Muss nicht mit Finnland zu tun haben (Veranstaltungen, Treffen, Glückwünsche, Freude, Wut, Trauer, Liebeskummer, Wetter...)

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Was stimmt dich traurig,macht dich wütend?

Beitrag von sunny1011 » 25. Mär 2010 22:09

Oho Telefonrechnung mit Urlaubsroaming. Skandinavien und EU ist ausgewiesen und etwa 50 Cent pro Minute, aber mein Mann kam auf die Glorreiche Idee, Sonera Servicenummer anzurufen, da sein Telefon nicht funktionierte - natürlich ergebnislos, wie immer. 12 Minuten (Schalten und Warten) "nur" 76 Euro. Super. :dampfablass:
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Ironblizzard
Linie 3T-Fahrer
Beiträge: 104
Registriert: 29. Mai 2009 20:46

Re: Was stimmt dich traurig,macht dich wütend?

Beitrag von Ironblizzard » 26. Mär 2010 19:13

Die Arbeit ist im Moment echt zum *****...
Sogar die Finnen lassen uns jetzt hängen :daumrunter:

Benutzeravatar
LoW-=*CRC*=-
Tango Profi
Beiträge: 515
Registriert: 12. Nov 2008 10:28
Wohnort: Hachenburg / WW
Kontaktdaten:

Re: Was stimmt dich traurig,macht dich wütend?

Beitrag von LoW-=*CRC*=- » 29. Mär 2010 22:02

Nur die Zukunft zählt....

Ich möchte jetzt Holzhacken.... bis ich nicht mehr kann!
:holzhacker:

Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2176
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland

Re: Was stimmt dich traurig,macht dich wütend?

Beitrag von Tenhola » 29. Mär 2010 22:06

LoW-=*CRC*=- hat geschrieben:Ich möchte jetzt Holzhacken.... bis ich nicht mehr kann!
:holzhacker:
Du Dir keinen Zwang an, bei mir gibt es genug Birken welche zerkleinert werden wollen. :D

Benutzeravatar
LoW-=*CRC*=-
Tango Profi
Beiträge: 515
Registriert: 12. Nov 2008 10:28
Wohnort: Hachenburg / WW
Kontaktdaten:

Re: Was stimmt dich traurig,macht dich wütend?

Beitrag von LoW-=*CRC*=- » 29. Mär 2010 22:12

Das war eine Einladung.... Ich komme evtl. mal darauf zurück Bild

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Was stimmt dich traurig,macht dich wütend?

Beitrag von sunny1011 » 16. Jun 2010 09:42

Mir gehen finnische nuschelnde Frauenzeitschriften- und Werbemistdrücker so auf den Wecker :aerger:
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
Svea
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1533
Registriert: 23. Mär 2005 10:43
Wohnort: Danmark

Re: Was stimmt dich traurig,macht dich wütend?

Beitrag von Svea » 16. Jun 2010 17:10

Meine Eltern haben heute ihren VW-Bus T3 verkauft *schnüff*. Das Auto meiner Kindheit und Jugend mit lauter tollen Erinnerungen und vor allem Charakter.
Bild

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Was stimmt dich traurig,macht dich wütend?

Beitrag von sunny1011 » 28. Jun 2010 08:05

Eine ältere Frau ruft den Helsinki Notdienst, da Mann mit klaren Schlaganfallsymptomen. Lt. Anweisung wird der Betroffene erst zum Telefon geschleppt, kann nicht reden, Notruf abgewimmelt. Noch ein Versuch, Ambulanz anzurufen - Dienstpersonell legt einfach auf :aerger: . Der Fall endet besonders schwer, Person bewusstlos, Behandlung deutlich verspätet. Beängstigend. Wegen Beschwerde der Enkelin verweist man an das Onlineformular, schreibt einen besonders ergreifenden Feedbackbrief. Stellungnahme lässt auf sich warten.
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Ironblizzard
Linie 3T-Fahrer
Beiträge: 104
Registriert: 29. Mai 2009 20:46

Re: Was stimmt dich traurig,macht dich wütend?

Beitrag von Ironblizzard » 29. Jun 2010 22:28

Ich weiß ja, dass es üblich ist, dass Finnen zum Schweigen neigen wenns zu einer Diskussion kommt...
Aber das macht dich als Mitteleuropäer noch wütender! :evil:
Sowas von arrogant...

Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2176
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland

Re: Was stimmt dich traurig,macht dich wütend?

Beitrag von Tenhola » 30. Jun 2010 00:25

Ironblizzard hat geschrieben:Ich weiß ja, dass es üblich ist, dass Finnen zum Schweigen neigen wenns zu einer Diskussion kommt...
Nur mal so eine Frage: Wieviel Erfahrung mit Finnen hast Du denn? Da kann ich nur sagen, das ist auch wieder so eine nicht unbedingt zutreffende Behauptung.

Ironblizzard
Linie 3T-Fahrer
Beiträge: 104
Registriert: 29. Mai 2009 20:46

Re: Was stimmt dich traurig,macht dich wütend?

Beitrag von Ironblizzard » 30. Jun 2010 18:52

Sehr viel!
Halt nur beruflich.

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Was stimmt dich traurig,macht dich wütend?

Beitrag von sunny1011 » 30. Jun 2010 22:07

Ironblizzard hat geschrieben:Sehr viel!
Halt nur beruflich.
Ironblizzard hat geschrieben:Ich weiß ja, dass es üblich ist, dass Finnen zum Schweigen neigen wenns zu einer Diskussion kommt...
Aber das macht dich als Mitteleuropäer noch wütender! :evil:
Sowas von arrogant...
Hättest Du jetzt gesagt, Du warst gerade da auf einem Festival und deswegen, hätt ich es auch für Unsinn gehalten. ABER...

Und oOb ich das verstehe, auch wenn Dein Eindruck subjektiv bleibt. Hat man denn kein Recht auf subjektive Eindrücke??? Und zwar der einzig und alleinige Grund dafür liegt auf der Hand: es ist nicht die "Verschwiegenheit" der Finnen, denn das stimmt vorne und hinten nicht bzw. kann so gar nicht verallgemeinert werden, sondern die Schuld der international (-werdenden) Unternehmen, die meinen, eine Zusammenarbeit tagtäglich wird schon "irgendwie" gehen, wenn sie mal das Team aus diesem und jenem Land zusammenwürfeln. Wozu "Kultur des anderen kennenlernen"? Das wird schon. :aerger: Hab ich im früheren Job in einem grossen Mobilnetzwerkunternehmen hautnah miterlebt, und Roman Schatz zu einer unverschämten, aber wie immer auf den Punkt gebrachten Aufklärung viel zu spät einberufen wurde. Die Arbeitsweise wird sich nicht so einfach "hinbiegen" lassen. Besonders nicht dann, wenn sie in einem früher mal (geschäftlich) recht isoliertem Land wie Finnland neu und ungewohnt ist, wenn die meiste Kommunikation durch Medien und oft ohne persönliches Kennenlernen geschieht, wenn die Arbeitsweisen sich unterscheiden. Leider - zumindest hier in Finnland - sind in solchen z.B. fusionierten Unternehmen die HR Abteilungen nicht mehr für solche Aufgaben bestimmt oder werden sogar an externe für die Papierarbeit outgesourced.

Ich kann mir vorstellen, dass Du kontroverses Diskutieren und "starke" Meinungen meinst? Die wirst Du (besonders in einer fremden Sprache und mit natürlichen "Berührungsängsten", oft durch die Firmenpolitik bedingt) mit Finnen kaum finden (oder wenn ja, dann aber steppt der Bär!). Das haben in meinem Umfeld selbst Finnen erkannt und angesprochen (seitdem haben wir uns offiziell auferlegt mal mutig "aus der Reihe zu tanzen" und sich doch für eine Sache stark einsetzten, auch wenn es für Aufruhr sorgt.

Fakt ist, dass Finnen (und auch Skandinaviern) der Konsensus im Mittelpunkt steht. Der Gegensatz sind die deutschen "Machtspiele" und "Sich-profilieren" (bzw. eine stark vertretende Meinung kann den Anschein - oft zu unrecht - vermitteln). Wenn nur Entscheidungen auf einem "halben Weg" getroffen werden, wird viel Innovatives, "Revolutioneres" vergeudet. Ich kann in meinem jetztigen Bereich damit sehr gut leben, es gibt nun mal bestimmten Spielraum und ich hab mich daran so gewöhnt, dass es mir sehr schwer fällt, die Energie darin zu investieren. Meistens sind wir gleicher Meinung, fein :D .

Um sowas wie Du zu enttarnen, hilft bisschen Menschenkenntnis und Beobachtungsgabe statt Phantasiewelt. Die Kenntnisse der Landessprache geben da noch mehr Einsicht. Ich kann verstehen was Du meinst, auch wenn ich es nicht als allgemeingültig auslegen würde. Sicher wäre es noch aufschlussreicher, wenn ich eure Firmenkultur (technischer Bereich?) besser kennen würde.

Wem galt das "sowas von arrogant"? Haben Dir das Finnen zur Verstehen gegeben oder findest Du ihre "Ablehnung der Diskussion" als solche? Hm...

Ein sehr spannendes Thema, find ich, nur das muss man irgendwo diskutieren, wo man dafür bereit ist.

Ich finde es sehr interessant, mal von der anderen Seite zu hören, wo's happert, denn ich kenn das nur von sehr guten Freunden (aus dem besagten Grossunternehmen), deren Ärger und Lästerei "aus finnischer Sicht" sehr gut verstehen kann, weil ich nun mal seit 10 Jahren tief integriert bin, allerdings hätt ich gern mal die andere gern gehört, denn so "komisch" können sie nicht allesamt sein (auch wenn ich zugeben muss, dass mir die deutsche Arbeitsweise am meisten fremd geworden ist in all den Jahren).
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Ironblizzard
Linie 3T-Fahrer
Beiträge: 104
Registriert: 29. Mai 2009 20:46

Re: Was stimmt dich traurig,macht dich wütend?

Beitrag von Ironblizzard » 2. Jul 2010 16:55

Gibt doch jemanden der mich versteht :lol:

Können das gerne in einem neuen Thread besprechen, ist ein interessantes Thema und würde mich über andere Erfahrungsberichte freuen.

Kurze Antwort auf deine Fragen:
Ja, internationales Umfeld (Finnland HQ, Niederlassungen weltweit)
Ja, technisch (aber auch kaufmännisch)
Ja, mit arrogant habe ich das "Ausweichen" bzw. "Ablehnen" gemeint - mir kommt diese Art arrogant und unhöflich vor

Freu mich auf das neue Thema und weitere Erfahrungen und Meinungen

Benutzeravatar
Hans
Salmiakki Resistenter
Beiträge: 4814
Registriert: 28. Mär 2005 19:43
Wohnort: Nord-Holland-Nord / Niederlande

Re: Was stimmt dich traurig,macht dich wütend?

Beitrag von Hans » 3. Jul 2010 10:01

Wieso wird nun ständig das Wörtchen 'emsig' im TV benutzt ? Wolln mal hoffen, dass das nicht so schlimm und unsachgemäss wird wie einst 'Pur'.

Benutzeravatar
lilly
Finnair Flieger
Beiträge: 955
Registriert: 25. Feb 2007 19:20
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Was stimmt dich traurig,macht dich wütend?

Beitrag von lilly » 6. Jul 2010 16:04

:daumrunter: 278,00 Euro für 2 Autoschlüssel für einen Vito :roll: :roll:

Antworten

Zurück zu „Klönschnack - Smalltalk über Dit un´ Dat“