Winterwetter

Muss nicht mit Finnland zu tun haben (Veranstaltungen, Treffen, Glückwünsche, Freude, Wut, Trauer, Liebeskummer, Wetter...)

Moderatoren: Peter, Sapmi

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Winterwetter

Beitrag von sunny1011 » 1. Dez 2010 07:06

Völlig unnatürlich der Schnee zu dieser Jahreszeit bis zu Süeuropa. Bedenklich. Ab Donnerstag soll es "wärmer" werden, da sind wir weg und dort sollten auch so unnormale Temperaturen kommen. Von Schneechaos ganz abzusehen (früher Flug...) :?
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2136
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland

Re: Winterwetter

Beitrag von Tenhola » 2. Dez 2010 14:41

Der wird vermutlich sein Boot im nächsten Winter etwas frueher aus dem Wasser nehmen. :D

Bild

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10550
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Winterwetter

Beitrag von Sapmi » 3. Dez 2010 10:22

sunny1011 hat geschrieben:Völlig unnatürlich der Schnee zu dieser Jahreszeit bis zu Süeuropa.
Unnatürlicher Schnee = Kunstschnee? Bild :mrgreen:
Also hier in Mitteleuropa sieht der Schnee aus wie bisher immer (wenn vorhanden) um diese Zeit. :wink:

Hier hat's gestern wieder ein bisschen geschneit und zumindest nachts ist's auch weiterhin relativ knackig. Aber tagsüber taut schon immer mal wieder ein Teil weg, hier in den "niederen Lagen" zumindest.
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Snecki
Senatsplatzknipser
Beiträge: 80
Registriert: 18. Sep 2010 20:23
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo der Lüneburger-Heide

Re: Winterwetter

Beitrag von Snecki » 3. Dez 2010 20:53

Kaum zu glauben...
Da liegen mal ein paar Zentimeter Schnee, und hier bricht das totale Chaos aus. Gestern ging auf den Straßen (vor allem auf den Autobahnen nix mehr). :toktok:

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10550
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Winterwetter

Beitrag von Sapmi » 5. Dez 2010 21:20

Hier regnet's. :daumrunter:
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10550
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Winterwetter

Beitrag von Sapmi » 6. Dez 2010 12:15

Heute früh etwas Schneeregen weiter oben, hier unten wieder grau, der meiste Schnee ist weggetaut.

Dem allgemeinen Trend können die paar kälteren Tage ja sowieso nix anhaben:
03. Dezember 2010, 11:57 Uhr
Klimawandel
Meteorologen registrieren weltweit Hitzerekorde

Vom Klimagipfel in Cancún meldet sich die Welt-Meteorologieorganisation mit alarmierenden Daten. 2010 ist wohl eines der wärmsten Jahre weltweit - und das aktuelle Jahrzehnt das wärmste seit Beginn der Wetteraufzeichnungen.
Der Winter bricht in diesen Tagen über Deutschland herein - aber das sollte nicht darüber hinwegtäuschen, dass 2010 global ein Rekord-Hitzejahr werden könnte.
http://www.spiegel.de/wissenschaft/natu ... 16,00.html
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Winterwetter

Beitrag von sunny1011 » 7. Dez 2010 14:02

Hier Rekordzahlen von Schneemenge seit Anfang der Messungen, wie die Finnen vermelden (Sapmi weiss es sicher besser :elch: ), hat wohl gestern noch ordentlich nachgeschneit und schon über 40 cm auf den Messpunkten Flughafen. In Deutschland sprach man ständig von "Schneemassen" :dampfablass: - nördlich von Dortmund war unnatürlich viel für diesen frühen Dezember und bereits schon so lange, in Düsseldorf ein nasser Schneefleck auf dem Rollfeld und in Köln Stadtmitte so gut wie nur nass ohne Schnee.

Unser Flieger nach Düsseldorf war 3,5 Std. verspätet, wegen -13 Grad (und gefühlten -33 Grad) in Berlin (woher es kam) plus irgendeinem Streik (Personalmangel?), Pilot fasselte nur, dass sie keinen "Drückfahrzeug" kriegen konnten. So sind wir nach den letzten Bahnverbindungen in Düsseldorf um knapp 0:30 gelandet und mussten im Hotel übernachten & Pläne vorschutt. Andere Bahnen gingen halbwegs ok.
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

finnrotti
Mumin Experte
Beiträge: 182
Registriert: 23. Feb 2009 20:38
Wohnort: Kalliola Nähe Lahti

Re: Winterwetter

Beitrag von finnrotti » 7. Dez 2010 21:58

Tenhola hat geschrieben:Der wird vermutlich sein Boot im nächsten Winter etwas frueher aus dem Wasser nehmen. :D

Bild
haha! :elch:

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10550
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Winterwetter

Beitrag von Sapmi » 8. Dez 2010 11:00

sunny1011 hat geschrieben:(Sapmi weiss es sicher besser :elch: ),
:nixkapier: Ich weiß nix. :nixweiss:

Hier kam am Montag abend nochmal Neuschnee, so große Flocken, jede Menge, aber es ist nicht viel liegen geblieben. Jetzt wieder Regen ohne Ende und grau in grau. Bei mir zuhause, also etwas weiter oben, liegt schon noch ein bisschen Schnee, aber dort regnet es auch. Hier unten ist die ganze weiße Pracht weg. :(

@Sunny: Ich vermute, dass auch nördlich von Dortmund natürlicher und kein Kunstschnee liegt/lag. :wink:
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10550
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Winterwetter

Beitrag von Sapmi » 8. Dez 2010 13:16

Mittlerweile weiß ich doch ein bisschen was. :D
Maan lumisin paikka on Helsinki
Pääkaupunkiseudulla on lunta suunnilleen yhtä paljon kuin Pohjois-Lapissa. Maan lumisimmat paikat ovat Helsinki-Vantaan lentoasema ja Helsingin Kumpula, 43 senttiä. Helsingin keskustassa Kaisaniemessä on lunta myös harvinaisen paljon, 40 senttimetriä, kun Lapissa on eniten lunta Inarissa, 42 senttiä sekä Saariselällä ja Kilpisjärvellä 40 senttiä.
...
Den meisten Schnee in ganz Finnland gibt's derzeit in Höllcity, genauer gesagt am Vantaa-Flughafen und in Kumpula, mit jeweils 43 cm. Wohingegen es in Inari, Saariselkä und Kilpisjärvi jeweils "nur" 42 cm sind. :mrgreen:

Hier der ganze Artikel:
http://yle.fi/alueet/lappi/2010/12/maan ... 00542.html

Bild


Könnt Ihr nicht ein bisschen davon hier rüberschicken? :wink:
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Winterwetter

Beitrag von sunny1011 » 8. Dez 2010 18:37

Gerne.

Künstlich war nix, nur absolut ungewöhnlich, dass so eine lange, eiskalte Periode schon im November anfängt und so lange anhält. Klimawandel ist eben nicht nur Erwärmung (leider, kann man hierzulande sagen :D ). Es wird halt extremer und etwas "anormal", wie eben das Ende November in Mitteldeutschland. Und von der Menge her auch im Süden Finnlands.
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10550
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Winterwetter

Beitrag von Sapmi » 8. Dez 2010 19:05

sunny1011 hat geschrieben:Künstlich war nix, nur absolut ungewöhnlich, dass so eine lange, eiskalte Periode schon im November anfängt und so lange anhält.
Ach so. :D Naja, hier war's diesbezüglich gar nicht so arg, d.h. schon auch mal außergewöhnlich frostig, aber halt nicht sehr lange. Und Schneefall vor Ende November ist hier erst in den letzten 10 Jahren oder so ungewöhnlich geworden.
sunny1011 hat geschrieben:Klimawandel ist eben nicht nur Erwärmung
Klar, das stimmt, es gibt noch so einige andere Phänomene, die dabei auftreten, aber am stetigen Anstieg der Durchschnittstemperaturen ändert das leider trotzdem nichts.

Übrigens ist der Dauerregen hier gerade in so 'ne Art Schnee- oder Eisregen übergegangen, wie das Dachfenster in der Küche verlauten lässt. :mrgreen:
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Winterwetter

Beitrag von sunny1011 » 8. Dez 2010 20:43

Für Finnen sind es Rekordwerte seit Anfang Wetteraufzeichnung. Falls sie's erst seit 10 Jahren machen (was ich ihnen zutrauen würde), wird es wohl stimmen.
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Snecki
Senatsplatzknipser
Beiträge: 80
Registriert: 18. Sep 2010 20:23
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo der Lüneburger-Heide

Re: Winterwetter

Beitrag von Snecki » 8. Dez 2010 21:27

Hier hat es heute den ganzen Tag so leicht vor sich hingeschneit. Hat so ca. 10cm gebracht. :hurra:

Tilhi
Mumin Experte
Beiträge: 214
Registriert: 16. Jan 2006 14:51
Wohnort: Vantaa

Re: Winterwetter

Beitrag von Tilhi » 8. Dez 2010 22:01

Den meisten Schnee in ganz Finnland gibt's derzeit in Höllcity, genauer gesagt am Vantaa-Flughafen und in Kumpula, mit jeweils 43 cm. Wohingegen es in Inari, Saariselkä und Kilpisjärvi jeweils "nur" 42 cm sind. :mrgreen:
Gestern Abend schneite es wieder, und jetzt ist Porvoo an der Spitze mit 48 cm Schnee.

Gesperrt

Zurück zu „Klönschnack - Smalltalk über Dit un´ Dat“