Haustiere

Muss nicht mit Finnland zu tun haben (Veranstaltungen, Treffen, Glückwünsche, Freude, Wut, Trauer, Liebeskummer, Wetter...)

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
kopf-schuss
Senatsplatzknipser
Beiträge: 89
Registriert: 17. Mai 2006 14:01
Wohnort: Lichtenfels
Kontaktdaten:

Re: Haustiere

Beitrag von kopf-schuss » 19. Mai 2006 13:49

Also, wie ich schon in meinem Vorstellungs-Threat geschrieben habe, habe ich zwei, derzeit drei Ratten. Die eine aber nur für ne Weile in Pflege.. Meine "Alte" heisst SID und ist eine braun-weisse Farbratte. Die Kleine heisst Junkie und ist eine Berkshire. Das heisst, sie ist komplett braun, bis auf den Bauch. SID ist jetzt fast 11 Monate alt und Junkie etwa 3 Monate.
Die Pflegeratz hab ich Jonne-Murrty genannt, es ist eine grau-weisse Huskyratte. (Sehr interessant, ich weiss)^^

Naja, hier mal ein paar Bilder:

Jonne-Murrty:
Bild
Bild

Junkie:
Bild
Bild

SID:
Bild
Bild


Ich weiss, es sind nicht grad die hübschesten Ratten, aber ich lieb sie total! Sie sind super zahm, hören sogar grösstenteils auf ihren Namen wenn ich sie rufe, wenn ich früh aufstehe stehen sie mit auf, und wenn ich nach der Schule Heim komme, begrüssen sie mich am Käfiggitter! Sie sind total lieb und verschmust. Können aber auch ziemlich frech werden. Mein Vater trägt die SID fast den ganzen Tag auf der Schulter mit sich rum, wenn ich nicht da bin (im Haus) und mein Bruder pflückt ihnen immer Klee, Gras und Löwenzahn. Der einzige in der Familie, der nix mit den Tieren zu tun haben will, ist meine Mutter. Die findet ja nur das Gesicht süss, und sie würde sie NIE anfassen! :D

Naja.. mehr weiss ich jetzt net!^^ Wenn noch jemand fragen hat: Nur zu! 8)

hullu poro
Alter Schwede!
Beiträge: 1239
Registriert: 10. Apr 2005 09:56
Wohnort: Helsinki
Kontaktdaten:

Re: Haustiere

Beitrag von hullu poro » 19. Mai 2006 14:04

SID????? 80 :D :D Suuuuuuuuuuuunny!!!!!!!!!!!!!!!!!! :P :D :D

Die Bilder kann ich übrigens net sehen :(
Zuletzt geändert von hullu poro am 19. Mai 2006 14:05, insgesamt 1-mal geändert.
<span style="color:darkred;">Sometimes I cannot take this place. Sometimes it's my life I can't taste.
Sometimes I cannot feel my face. You'll never see me fall from grace.
Something takes a part of me...
</span>
[img]http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/ ... /event.png[/img]

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Haustiere

Beitrag von sunny1011 » 19. Mai 2006 14:07

Ne ne ne. Ich hab mit Ratten nichts zu tun. Nur mit Scrat :))

Bilder kann ich dennoch nicht sehen.
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

kopf-schuss
Senatsplatzknipser
Beiträge: 89
Registriert: 17. Mai 2006 14:01
Wohnort: Lichtenfels
Kontaktdaten:

Re: Haustiere

Beitrag von kopf-schuss » 19. Mai 2006 14:22

wieso könnt ihr die bilder net sehn??? ;(

Dann poste ich halt die einzelnen links rein, hier:

Jonne-Murrty:
http://www.rattenforum.de/phpbb/galerie/1147278524.jpg
http://www.rattenforum.de/phpbb/galerie/1147278424.jpg

Junkie:
http://www.rattenforum.de/phpbb/galerie/1146945845.jpg
http://www.rattenforum.de/phpbb/galerie/1146945800.jpg

SID:
http://www.rattenforum.de/phpbb/galerie/1145299283.jpg
http://www.rattenforum.de/phpbb/galerie/1125585548.jpg


Übrigens kommt der Name SID von SID VICIOUS! Net von dem aus Ice Age oder irgendsowas! 8)
Zuletzt geändert von kopf-schuss am 19. Mai 2006 14:28, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10576
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Haustiere

Beitrag von Sapmi » 19. Mai 2006 14:56

Da kommt jedesmal die selbe Seite raus. Rechts ist zwar 'ne süße Ratte abgebildet, aber oben steht: Fehler 403 aufgetreten
Darunter:
Hallo!

Ich bin ein Fehler und Du hast mich gefunden. Herzlichen Glückwunsch!

Wenn ich ein ganz schlimmer Fehler bin, dann habe ich so eben meinen Herrn und Meister verständigt, damit er mich entfernt. Manchmal kann mein Herrchen jedoch nichts für, bzw. gegen mich tun. Tja. Dann heißt es einfach nur Abwarten und sich die Zeit mit anderen Dingen zu vertreiben:
Forum-Startseite
Fragen und Antworten zur Rattenhaltung
Rattenchat
VdRD-Notfallvermittlung
Rum-Google-n
Liebe Grüße!
Dein Fehler


Hm. ?(
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Naali
Kela Überlebender
Beiträge: 3535
Registriert: 21. Mär 2005 15:20
Wohnort: CH-Schwändi/GL

Re: Haustiere

Beitrag von Naali » 19. Mai 2006 16:59

Ja, ist bei mir auch so...


Ich hatte früher übrigens auch Ratten und war sogar im VdRD
BildBild

Benutzeravatar
Tuisku
Finnair Flieger
Beiträge: 870
Registriert: 31. Mär 2005 00:30
Wohnort: Luzern

Re: Haustiere

Beitrag von Tuisku » 19. Mai 2006 22:22

Ich kann die Bilder ohne Probleme sehen!


Die Ratten sind ja wirklich süss :) .

Würde ja gerne auch ein Tier auf meiner Schulter herumtragen, aber mit Meerschweinchen geht dies so schlecht! 80
Bild

kopf-schuss
Senatsplatzknipser
Beiträge: 89
Registriert: 17. Mai 2006 14:01
Wohnort: Lichtenfels
Kontaktdaten:

Re: Haustiere

Beitrag von kopf-schuss » 19. Mai 2006 23:14

Wie ich auf die Tiere kam? Also, am Anfang war alles ziemlich klischeehaft. Ich war in Nürnberg unterwegs uns traf durch Zufall auf eine Gruppe Punker. Einer davon trug ne Ratte in der Kapuze herum. Ich durfte sie nehmen und war sofort begeistert. Leider hielten meine Eltern nichts von der Sache. Ich redete bestimmt 2Jahre auf sie ein, aber sie waren strikt dagegen. Irgendwann hielt ichs nicht mehr aus und holte mir einfach heimlich eine (ja, EINE, war noch unerfahren)! Das ging die ganzen Sommerferien gut bis meine Eltern durch Zufall das Tier entdeckten.. ;( Ich durfte sie nach langem Überreden aber dennoch behalten und sogar ne zweite dazu holen! :D

Ich weiss das es falsch war, aber ich bereue es bis heute nicht! :)

Naali
Kela Überlebender
Beiträge: 3535
Registriert: 21. Mär 2005 15:20
Wohnort: CH-Schwändi/GL

Re: Haustiere

Beitrag von Naali » 20. Mai 2006 07:33

Unsere ersten Ratten bekamen wir durch einen Schulfreund.Meine Mutter war damals zwar nicht gerade begeistert..aber sie mag generell alle Tiere und wir hatten ja auch schon Mäuse :D
Ich fand Ratten als Heimtiere ideal, aber ich habe die Haltung dann doch aufgegeben. Ratten haben eine sehr kurze Lebenserwartung und werden nur 2-3 Jahre alt. Es ist schlimm, wenn man sein liebgewonnenes Tier so früh verliert und oft entwickeln sie im "höheren Alter" auch noch Tumore. Das sind meist Lipome (gutartige Tumore des Fettgewebes) und sie können unbehandelt riesengroß werden. Die Behandlung des Tumors besteht aus einer Op und das ist bei Ratten recht schwierig. Sie sind kleine Tiere und die Dosierung des Narkosemittels braucht sehr viel Fingerspitzengefühl. Das größte Problem ist aber die Nachsorge. Ratten nagen sehr oft die frische Naht auf und die ganze Wunde ist wieder offen. Um sie zu nähen, ist wieder eine Narkose nötig..und der Teufelskreis beginnt von vorne.
BildBild

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10576
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Haustiere

Beitrag von Sapmi » 20. Mai 2006 08:26

Ich kann die Bilder immer noch nicht sehen (siehe vorige Seite). :(
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Nane
Moltebeeren Tester
Beiträge: 492
Registriert: 13. Apr 2006 09:30

Re: Haustiere

Beitrag von Nane » 20. Mai 2006 08:32

Oh, jetzt sind sie da ,die lieben Tiere! Die Vögel zwitschern und der Hundi hat mir heute morgen schon in die Küche...Na , ihr wisst schon...Gut das ich Fliesen habe. Dabei sagten die, er muß immer erst so um 8 Uhr raus. War wohl zu spät. Woran merke ich das ein Hund mal muss??? Vielleicht muß er sich auch erst umgewöhnen, denke der hat Heimweh...

Naali
Kela Überlebender
Beiträge: 3535
Registriert: 21. Mär 2005 15:20
Wohnort: CH-Schwändi/GL

Re: Haustiere

Beitrag von Naali » 20. Mai 2006 09:20

Vielleicht war es nur die Aufregung..immerhin ist das Herrchen/Frauchen weg :(

Wie man merkt, dass Hunde rausmüssen..hmm..bei meinen ganz unterschiedlich.Susanna rennt nervös umher und winselt..Sini setzt sich vor die Tür und guckt mich an :D
BildBild

Nane
Moltebeeren Tester
Beiträge: 492
Registriert: 13. Apr 2006 09:30

Re: Haustiere

Beitrag von Nane » 25. Mai 2006 17:37

Oh...brauche mal die Hilfe unserer "Tier"-Experten hier. Also wie schon bekannt ,passe ich ja auf die Tiere meines Bruders/Schwägerin auf. Doch jetzt sind die Wellensittiche ssooooo laut. Also hier geht gar nix mehr. Eine Nachbarin hat auch welche und meinte so laute hätte sie noch nie gehört. Ein anderer Nachbar hat sich auch schon gemeldet, er würde die vögel bis in seine Wohnung hören. Nachts sind sie schon eigentlich still, aber tagsüber dreh ich fasst durch..was mache ich bloß...Piep,piep,.....HILFE!!!

hullu poro
Alter Schwede!
Beiträge: 1239
Registriert: 10. Apr 2005 09:56
Wohnort: Helsinki
Kontaktdaten:

Re: Haustiere

Beitrag von hullu poro » 25. Mai 2006 17:47

wenn sie zu laut werden deck den käfig mit einer decke ab...oder hast du einen raum, wo sie alleine stehen können? also ohne deine oder hund-gesellschaft?
allerdings sind das beide keine tierfreundlichen dauerlösungen...wie lange ist dein bruder denn noch weg?
<span style="color:darkred;">Sometimes I cannot take this place. Sometimes it's my life I can't taste.
Sometimes I cannot feel my face. You'll never see me fall from grace.
Something takes a part of me...
</span>
[img]http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/ ... /event.png[/img]

Nane
Moltebeeren Tester
Beiträge: 492
Registriert: 13. Apr 2006 09:30

Re: Haustiere

Beitrag von Nane » 25. Mai 2006 19:13

Der ist noch über eine Woche weg..also keine Dauerlösung. Die Decke hilft auch nicht viel. Dann regen die sich erst mal mehr auf bevor sie still sind. Liegt es an der fremden Umgebung oder am Käfig? (Die haben sonst einen anderen). Sonst sind sie aber auch den ganzen Tag fast alleine. Mein Bruder und meine Schwägerin arbeiten den ganzen Tag. Hier ist natürlich immer was los...

Antworten

Zurück zu „Klönschnack - Smalltalk über Dit un´ Dat“