Finnische Weihnachtslieder

Hier kommen die Liebhaber aller musikalischen Stilrichtungen zu Wort, egal ob Rock, Pop, Tango, Folk, Klassik oder die Opernfestspiele von Savonlinna interessieren

Moderatoren: Peter, Sapmi

Benutzeravatar
saksade
Tango Profi
Beiträge: 606
Registriert: 2. Apr 2005 13:06
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Finnische Weihnachtslieder

Beitrag von saksade » 23. Jun 2008 10:00

juli hat geschrieben:passt zwar nicht in den juni, aber wo ich es grad lese...
auf dem weihnachtsbasar der finnischen seefahrerkirche in hamburg gab es immer verschiedene finnische weihnachtslieder-cd's. da hab ich auch mal eine ergattert. für mich das schönste finnische weihnachtslied: sydämeeni joulun teen
Für mich auch, gesungen von Petri Laaksonen.

Tina82
Landkartengucker
Beiträge: 3
Registriert: 7. Okt 2010 21:30

Re: Finnische Weihnachtslieder

Beitrag von Tina82 » 7. Okt 2010 21:40

Hans hat geschrieben:Das dürfte "Tonttujen jouluyö" sein, und geht wie folgt:

Soihdut sammuu, kaikki väki nukkuu, väki nukkuu.

Öitten varjoon talon touhu hukkuu, touhu hukkuu.

Tip tap tip tap tipe tipe tip tap, tip, tip, tap.



Tonttujoukko silloin varpahillaan, varpahillaan

varovasti hiipii alta sillan, alta sillan.

Tip tap tip tap...



Jouluruokaa tarjoo kunnon väki, kunnon väki.

Raoistansa sen jo tonttu näki, tonttu näki.

Tip tap tip tap...



Pöydän päälle veitikkaiset rientää, veitikkaiset,

syövät paistia ja juovat lientä, juovat lientä.

Tip tap tip tap...



Herkkua on siinä monenlaista, monenlaista.

Kuiske kuuluu: ^Miltä ruoka maistaa, ruoka maistaa?^

Tip tap tip tap



Sitten leikitellään kuusen alla, kuusen alla,

kunnes päivä koittaa taivahalla, taivahalla.

Tip tap tip tap...



Hiljaa hiipii joukko varpahillaan, varpahillaan.

Kotikoloihinsa alle sillan, alle sillan.

Tip tap tip tap...
Hallo, bin gerade auf der Suche nach der deutschen Übersetzung von genau DIESEM finnischen Weihnachtslied hier drüber gestolpert und dachte mir, vielleicht kann mir jemand helfen.
Es ist nämlich so, dass meine Kinder aus meiner Kindergartengruppe von meiner Finnlandleidenschaft wissen und sich seit einem Jahr ein finnisches Weihnachtslied wünschen. Jetzt haben wir zusammen dieses ausgewählt und ich suche noch nach einer Übersetzung der einzelnen Strophen, um den Kindern wirklich sagen zu können, was sie singen. Ich suche keine eins zu eins Übersetzung - kein Muss - sondern wirklich nur den Sinn der Strophen. Eins zu eins wäre natürlich der Supergau, aber wie gesagt, ist kein Muss... Da jetzt schon Oktober ist und wir das Lied Anfang Dezember können wollen, wäre es prima, wenn mir vielleicht jemand helfen könnte. Mein Finnisch reicht da bei weitem leider nicht aus :(
Ich wäre euch also wirklich super dankbar...
Liebe Grüße
Tina

Benutzeravatar
Peter
Admin
Beiträge: 1424
Registriert: 20. Mär 2005 13:20
Wohnort: 53.129026,8.093866

Re: Finnische Weihnachtslieder

Beitrag von Peter » 8. Okt 2010 08:41

Ich habe mal Spaßeshalber den Text in den Google-Übersetzer kopiert. Das Ergebnis ist schon lustig. Ob man das so mit Kindern singen sollte? :D

Flares, heruntergefahren wird, alle Leute schlafen, schlafen Menge.

Öitten den Schatten des Hauses ist mit der Hektik, Hektik zu verirren überschwemmt.

Tip Tap Tip tippen tipe tipe tip tap, tip, tip, tippen Sie auf.


Eine Reihe von Brownie wenn varpahillaan, varpahillaan

sanft schleicht über die Brücke, über die Brücke.

Tip Tap Tip tippen ...


Weihnachten Essen tarjoo eine anständige Menge, gute Menge.

Raoistansa es schon sah die Elf, sah der Elf.

Tip Tap Tip tippen ...


Veitikkaiset fliegt auf den Tisch, veitikkaiset,

essen Steak und trinken einen Trank, trinken die Brühe.

Tip Tap Tip tippen ...


Es ist eine Delikatesse in vielen Formen in vielen Formen.

Kuiske gehören: ^ Wie funktioniert das Essen schmecken, Lebensmittel schmecken ^?

Tip Tap Tip tippen


Dann spielen mit Fichte, Tanne,

bis der Tag kommt taivahalla, taivahalla.

Tip Tap Tip tippen ...


Schleicht leise eingestellt varpahillaan, varpahillaan.

Kotikoloihinsa unter der Brücke, unter der Brücke.

Tip Tap Tip tippen ...

Tina82
Landkartengucker
Beiträge: 3
Registriert: 7. Okt 2010 21:30

Re: Finnische Weihnachtslieder

Beitrag von Tina82 » 8. Okt 2010 19:36

XD

Joa... könnte lustig werden und die Kids hätten sicherlich ihren Spaß mich mit ihren fiesen Fragen vor Eltern und Kollegen in Verlegenheit zu bringen ;)

Aber ich habe heute glücklicherweise schon die komplette sinngemäße Übersetzung für die Strophen bekommen...
Falls ebenfalls Interesse besteht, kann ich sie gerne weitergeben...

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10541
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Finnische Weihnachtslieder

Beitrag von Sapmi » 9. Okt 2010 09:00

Joo, die Google-Übersetzungen sind echt immer wieder große Klasse.
Erinnere mich z. B. an das eine Mal vor längerer Zeit, wo das finnische Wort "suussa" (also "im Mund" oder auch "in der Mündung") mit "blow-job" übersetzt wurde. Ich lag echt unter'm Tisch. :lol:

Hier übrigens ein Link mit dem obigen Lied in mehreren Sprachen: http://angerweit.tikon.ch/lieder/lied.p ... n/tomtarna
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Tina82
Landkartengucker
Beiträge: 3
Registriert: 7. Okt 2010 21:30

Re: Finnische Weihnachtslieder

Beitrag von Tina82 » 9. Okt 2010 14:39

*lach*
Google-Übersetzungen sind auf jeden Fall unverzichtbar - wenn man was zu lachen haben will. Selbst beim Englischen kommen die nicht klar... Das mach ich dann lieber mit Köpfchen oder dict.cc, wenn es sein muss.

Der Link is auch klasse... falls die Kids sich also noch umentscheiden und Finnisch für unaussprechlich halten, können wir auf Schwedisch, Englisch oder Deutsch umsteigen... danke!

Ich freu mich schon auf das Projekt mit den Kids... und die sind auch aufgeregt wie Oskar... lol... Wenns hinhaut werd ich nie mehr Ruhe haben und jedes Jahr ein finnisches Lied einführen müssen. *lach* Kenn doch meine "Eisbären".

Benutzeravatar
Syysmyrsky
Kela Überlebender
Beiträge: 3142
Registriert: 27. Nov 2005 16:40
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Finnische Weihnachtslieder

Beitrag von Syysmyrsky » 20. Dez 2013 11:07

Alle Jahre immer wieder schön ...

* Viikates Version von Sylvian Joululaulu --> hier geht's lang (Youtube)
* Tiernapojat von Timo Rautiainen & Trio Niskalaukaus mit Ismo Alanko, Toni Wirtanen und Jarkko Martikainen --> hier geht's lang (Youtube)


Wem dies zuviel Lärm ist, kann z.B. zu jouluradio.fi hinsteuern --> hier geht's lang
Hinter einem denglisch-babylonischen Sprachgewirr kann man sich wunderbar verstecken, Wissenslücken vertuschen und Kompetenz vorgaukeln.

Antworten

Zurück zu „Musik“