Schwedischer alternativ Song contest

Hier kommen die Liebhaber aller musikalischen Stilrichtungen zu Wort, egal ob Rock, Pop, Tango, Folk, Klassik oder die Opernfestspiele von Savonlinna interessieren

Moderatoren: Peter, Sapmi

Hatti
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1518
Registriert: 5. Apr 2005 19:58
Wohnort: Österreich

Schwedischer alternativ Song contest

Beitrag von Hatti » 29. Sep 2006 13:44

Schweden: Song Contest für Minderheitensprachen

Elf musikalische Vertreter verschiedener ethnischer Minderheiten treffen sich im Oktober im schwedischen Östersund, um dort zum vierten Mal den Sieger des Europäischen Minderheitensprachen-Song-Contest zu ermitteln.

Der Bewerb findet unter dem Namen Liet-Lavlut erstmals in Schweden statt, nachdem bereits zwei Mal Vertreter der Sami (Lappen) den bisher in den Niederlanden beheimateten Bewerb gewonnen hatten.

Sprachliche Vielfalt
Unter den elf aus über 60 Bewerbern ausgesuchten Teilnehmern sind unter anderem eine Roma-Band aus Ungarn, ein Drum-&-Bass-Trio, das auf Manx-Gälisch singt, eine Folkgruppe aus Friaul und estnischer Folk-Metal auf Votisch.

Der Bewerb soll erstmals live auf mehreren schwedischen Radiokanälen und via Internet-Radio gesendet werden. Das schwedische Fernsehen SVT plant eine Aufzeichnung.

Landessprachen nicht willkommen
Der Europäische Song Contest der Minderheitensprachen fand unter dem Namen Liet Ynternasjonaal erstmals 2002 in den Niederlanden statt. Zweck des Bewerbes ist es, die kulturelle, musikalische und sprachliche Vielfalt in Europa zu fördern.

Im Gegensatz zu seinem "Großen Bruder", dem Eurovisions-Song-Contest, sind bei Liet-Lavlut Beiträge in den europäischen Staatssprachen und insbesondere auf Englisch ausdrücklich nicht willkommen.
"Und ein Mädchen, das einen Wolf nicht von seiner Großmutter unterscheiden kann, muss entweder total dumm sein oder aus einer extrem hässlichen Familie stammen."

Aus: Kleine freie Männer

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10541
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Schwedischer alternativ Song contest

Beitrag von Sapmi » 29. Sep 2006 14:40

Hattifnatte schrieb am 29.09.2006 13:44
Vertreter der Sami (Lappen)
:rolleyes:

Hast Du auch noch 'ne Quelle zu diesem Grusel-Text für Idioten?

Ansonsten danke für die Info. :D

Gibt's auch ein Datum oder 'nen Link?
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Klaus
Kela Überlebender
Beiträge: 2413
Registriert: 29. Mär 2005 12:43
Wohnort: Oostfreesland

Re: Schwedischer alternativ Song contest

Beitrag von Klaus » 29. Sep 2006 15:03

Interessant - was es nicht alles gibt. Welche Sprachen sind denn akzeptiert für diesen Wettbewerb? Nur Sprachen, die nicht anerkannt sind, oder anerkannte, kleine Sprachen wie Färöisch und Grönländisch?
Många bäckar små, blir en stor å.

Die Politiker von heute machen Politik nur für einen Tag. Und der Tag war gestern. (Dieter Hildebrandt)

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10541
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Schwedischer alternativ Song contest

Beitrag von Sapmi » 29. Sep 2006 15:22

Hier hab ich eine Seite gefunden, es findet schon in 2 Wochen statt, am 14.10.:
http://www2.musikfestivaler.se/en/festival.php?id=68

Edit: Hier stehen auch die Sprachen der Teilnehmer:

http://www.liet.nl/article.php?l=10&a=90
Zuletzt geändert von Sapmi am 29. Sep 2006 15:25, insgesamt 1-mal geändert.
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Hatti
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1518
Registriert: 5. Apr 2005 19:58
Wohnort: Österreich

Re: Schwedischer alternativ Song contest

Beitrag von Hatti » 29. Sep 2006 15:55

Sapmi schrieb am 29.09.2006 14:40
Hattifnatte schrieb am 29.09.2006 13:44
Vertreter der Sami (Lappen)
:rolleyes:

Hast Du auch noch 'ne Quelle zu diesem Grusel-Text für Idioten?

Ansonsten danke für die Info. :D

Gibt's auch ein Datum oder 'nen Link?
http://www.orf.at steht das unter Kultur.....
"Und ein Mädchen, das einen Wolf nicht von seiner Großmutter unterscheiden kann, muss entweder total dumm sein oder aus einer extrem hässlichen Familie stammen."

Aus: Kleine freie Männer

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Schwedischer alternativ Song contest

Beitrag von sunny1011 » 29. Sep 2006 18:11

Bild

Darf man allerdings halbnackt oder maskiert auftreten? Also doch Eurovision Bild
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10541
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Schwedischer alternativ Song contest

Beitrag von Sapmi » 29. Sep 2006 19:21

@Hatti: Danke. Soso, Orf hat das also verbrochen. :D Ich reg mich nur immer so auf, wenn heutzutage immer noch irgendwo das Wort "Lappen" benutzt wird. Alle Welt weiß doch jetzt, dass der Ausdruck falsch und abfällig ist.
Da könnte man ja auch schreiben: Türken (Kanaken) :P , naja, ok, vielleicht nicht ganz, aber zumindest: Sinti und Roma (Zigeuner) oder Inuit (Eskimos).
*offtopic aus*

@sunny: In welcher Sprache möchtest Du denn teilnehmen? :D
Zuletzt geändert von Sapmi am 29. Sep 2006 19:22, insgesamt 1-mal geändert.
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Hatti
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1518
Registriert: 5. Apr 2005 19:58
Wohnort: Österreich

Re: Schwedischer alternativ Song contest

Beitrag von Hatti » 7. Okt 2006 09:48

<span style="color:crimson;">Song Contest für Minderheitssprachen
Nach zwei Siegen von Sami-Sängern findet der Bewerb erstmals in Schweden statt.Songs mit Ethno-Einschlag sind beim Eurovision Song Contest zwar seit einigen Jahren höchst beliebt. Wer Sprachen wie Friaulanisch, Manx-Gälisch und Wotisch sucht, wird bei dem paneuropäischen Wettsingen allerdings kaum fündig werden.

Diese Schwäche soll jetzt ein ungewöhnlicher Wettbewerb im schwedischen Östersund ausbügeln. Elf musikalische Vertreter verschiedener ethnischer Minderheiten treffen sich dort Mitte Oktober, um die Sieger des Europäischen Minderheitssprachen-Song-Contests zu ermitteln.


Manx-Gälisch, Baskisch, Votisch
Unter den elf aus über 60 Bewerbern ausgesuchten Teilnehmern sind unter anderem die Karavan Familia, eine Roma-Band aus Ungarn, das Trio Moot mit Drum & Bass auf Manx-Gälisch und die Gruppe Arbe Garbe mit Folk aus dem Friaul. Auch baskischer Rock und estnischer Folk-Metal auf Wotisch stehen auf dem Programm.


Beiträge in den europäischen Staatssprachen sind - im Gegensatz zum "großen Bruder" Eurovision Song Contest - ausdrücklich nicht willkommen - und Englisch wurde im Reglement ohnehin zur "Lingua non grata" erklärt.


Sami gewannen schon zwei Mal
Der Contest findet zum vierten Mal statt und wird heuer erstmals unter dem Namen Liet-Lavlut in Schweden ausgetragen, nachdem bereits zwei Mal Vertreter der Samen den bisher in den Niederlanden beheimateten Bewerb gewannen. Den letzten Contest gewann der Sami-Sänger Niko Valkeapää aus Kautokeino.


Joiken auf der Opernbühne
Zwei Tage vor dem Bewerb findet im Storsjöteatern von Östersund außerdem die Welturaufführung der lappländischen Joik-Oper "Skuvle Nelja" des norwegisch-samischen Komponisten Frode Fjellheim statt. Der Joik ist der mit dem Jodeln verwandte Obertongesang der Samen.


Fjellheim, der auch die Jury beim Minderheitssprachen-Song-Contest leitet, gewann den Bewerb 2003 mit seiner Band Transjoik.


Sprachliche Vielfalt
Organisiert hat das Projekt Sweblul, die schwedische Abteilung des Europäischen Büros für Sprachminderheiten (European Bureau for Lesser Used Languages, EBLUL). Zweck des Bewerbs ist es, die kulturelle, musikalische und sprachliche Vielfalt in Europa zu fördern.


Möglichst viel Aufmerksamkeit ist dabei Trumpf: Der Bewerb soll erstmals live auf mehreren schwedischen Radiokanälen und via Internet-Radio gesendet werden. Das schwedische Fernsehen SVT plant eine Aufzeichnung. Ähnlich wie beim Eurovision Song Contest können das Publikum und die Hörer über Radio und Internet per SMS den Publikumssieger küren.


Links:


Minderheitssprachen-Song-Contest
Storsjöteatern[/color]
"Und ein Mädchen, das einen Wolf nicht von seiner Großmutter unterscheiden kann, muss entweder total dumm sein oder aus einer extrem hässlichen Familie stammen."

Aus: Kleine freie Männer

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10541
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Schwedischer alternativ Song contest

Beitrag von Sapmi » 15. Okt 2006 21:38

Und die samischen Teilnehmer haben gewonnen :D :

Johan Kitti und Ellen Sara Bähr haben mit demselben Lied auch schon beim diesjährigen Sámi Grand Prix in Kautokeino den ersten Platz (beim Gesangsteil - dort gibt's auch noch 'nen Joikteil) abgeräumt.

http://www.samiradio.org/article26878.h ... 822e268be1

Englisch: http://www.samiradio.org/English/articl ... goryID=377

Bild
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

ulli
Finnair Flieger
Beiträge: 822
Registriert: 2. Nov 2005 22:15
Wohnort: Berliini
Kontaktdaten:

Re: Schwedischer alternativ Song contest

Beitrag von ulli » 15. Okt 2006 22:17

Kann man da auch irgendwo 'mal in das Lied 'reinhören?
Wer weiß, wie Gesetze und Würste zu Stande kommen, kann nachts nicht mehr ruhig schlafen. (Otto von Bismarck)

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10541
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Schwedischer alternativ Song contest

Beitrag von Sapmi » 15. Okt 2006 22:25

Ich hab die CD vom Sámi Grand Prix. :P

Oder hier: http://www.liet.nl/media.php?l=7&af=30

Edit: Letzteres ist wohl 'ne Live-Aufnahme, die CD-Version ist besser.
Zuletzt geändert von Sapmi am 15. Okt 2006 22:28, insgesamt 1-mal geändert.
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10541
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Schwedischer alternativ Song contest

Beitrag von Sapmi » 19. Okt 2006 17:33

Hier kann man sich die ganze Sache nochmal anhören (weiß nicht, wie lange noch):

http://www.sr.se/sameradion/

In der Mitte auf "Lyssna på Liet Lávlut i efterhand" klicken.
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

ulli
Finnair Flieger
Beiträge: 822
Registriert: 2. Nov 2005 22:15
Wohnort: Berliini
Kontaktdaten:

Re: Schwedischer alternativ Song contest

Beitrag von ulli » 20. Okt 2006 08:16

Danke für die Links.

Bei dem ersten war ich etwas spät d'ran :( , der zweite ist aber nett :) .
Wer weiß, wie Gesetze und Würste zu Stande kommen, kann nachts nicht mehr ruhig schlafen. (Otto von Bismarck)

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10541
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Schwedischer alternativ Song contest

Beitrag von Sapmi » 15. Okt 2008 10:20

Am Samstag findet der Liet-Lávlut-Wettbewerb wieder statt, diesmal in Luleå.

Hier die Teilnehmer:

1. Boy Elliott & The Plastic Bags - galisisk, Spania

2. Surunmaa – Meänkieli, Sverige

3. Gwennyn - bretonsk, Frankrike

4. Jacques Culioli, korsikansk, Frankrike

5. Spasulati, arbereshe-albansk, Italia

6. Elin Kåven, samisk, Norge

7. Jelte Posthumus & Pilatus Pas, frisisk, Nederland

8. Carnicats, friulsk, Wales, Storbritannia

9. Yr Annioddefol, walisisk, Wales, Storbritannia

10. Dixebra, asturisk, Spania

11. Mordens, mordvinsk, Saransk, Russland



http://www.nrk.no/kanal/nrk_sami_radio/1.6262667
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10541
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Schwedischer alternativ Song contest

Beitrag von Sapmi » 3. Nov 2009 12:12

Dieses Jahr hat die samische Gruppe Somby aus Inari/Vuotso bei dem Wettbewerb gewonnen (nachdem sie an Ostern schon den Sámi Grand Prix abgesahnt hatten - nicht schlecht)

Bild

http://lotta.yle.fi/srwebanar.nsf/sivut ... ntentF4E9F

http://www.youtube.com/watch?v=iV8S2ytu ... re=related
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Antworten

Zurück zu „Musik“