Tenhi

Hier kommen die Liebhaber aller musikalischen Stilrichtungen zu Wort, egal ob Rock, Pop, Tango, Folk, Klassik oder die Opernfestspiele von Savonlinna interessieren

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
Benutzeravatar
Hans
Salmiakki Resistenter
Beiträge: 4814
Registriert: 28. Mär 2005 19:43
Wohnort: Nord-Holland-Nord / Niederlande

Tenhi

Beitrag von Hans » 10. Sep 2005 16:18

... bald ist es endlich soweit! Tenhi, eine meiner finnischen Favoriten, veröffentlichen ihr nächstes Album. Und zwar voraussichtlich am 28.11.2005 bei Prophecy Productions.

Wer schonmal reinhören will, hier gibts ne MP3 von Varpuspäivä (Tag des Spatzen ?).

http://www.tenhi.com/music/varpuspaiva.mp3</a>
Terugkomen is niet hetzelfde als blijven (Unbekannt)

Benutzeravatar
Hans
Salmiakki Resistenter
Beiträge: 4814
Registriert: 28. Mär 2005 19:43
Wohnort: Nord-Holland-Nord / Niederlande

Re: Tenhi

Beitrag von Hans » 12. Okt 2005 09:50

Die Veröffentlichung des neuen TENHI Albums "Maaäet" wurde auf Anfang
2006 verschoben. Erneut kombinieren TENHI dunkle, finnische Folklore
mit Einflüssen aus Progressive- und Postrock, gehen dabei diesmal aber
wieder weniger schamanistisch als auf dem Vorgängeralbum "Väre" zu
Gange, sondern bewegen sich musikalisch wieder verstärkt in Richtung
des Debut-Albums "Kauan". "Maaäet" präsentiert TENHI
gesangsorientierter als je zuvor, auch Instrumente wie Piano oder
Violine gewinnen an Gewicht.
(PROPHECY PRODUCTIONS)
Terugkomen is niet hetzelfde als blijven (Unbekannt)

Benutzeravatar
Syysmyrsky
Kela Überlebender
Beiträge: 3142
Registriert: 27. Nov 2005 16:40
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Tenhi

Beitrag von Syysmyrsky » 2. Dez 2005 07:19

Och wie schade, auf der Tenhi-Seite stehen die Musikstücke nicht mehr zum Runterladen zur Verfügung :(

Kuckt ihr hier:

19th October 2005
Tenhi samples offline
TENHI’s label, based in Germany, were greatly alarmed by reports of copyright dinosaurs eating their young in those parts; consequently, the Tenhi samples etc. are not available on the site for the moment. We’re sorting out what we can put online and how, without anyone losing an arm and a leg, and hope to have something up soon.
Zuletzt geändert von Syysmyrsky am 2. Dez 2005 07:19, insgesamt 1-mal geändert.
Hinter einem denglisch-babylonischen Sprachgewirr kann man sich wunderbar verstecken, Wissenslücken vertuschen und Kompetenz vorgaukeln.

Benutzeravatar
Syysmyrsky
Kela Überlebender
Beiträge: 3142
Registriert: 27. Nov 2005 16:40
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Tenhi

Beitrag von Syysmyrsky » 18. Dez 2005 12:38

Das Veröffentlichungsdatum für das neue Album "Maaäet" ist nun auf den 10.02.2006 gesetzt worden.
Hinter einem denglisch-babylonischen Sprachgewirr kann man sich wunderbar verstecken, Wissenslücken vertuschen und Kompetenz vorgaukeln.

bymyself
Landkartengucker
Beiträge: 26
Registriert: 16. Dez 2005 11:48
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Tenhi

Beitrag von bymyself » 20. Dez 2005 11:02

oh Tenhi ist toll, habe auch eine CD von denen...so richtig "chilliger" sound...toll das die eine neue CD rausbringen...hm, nur leider ist es schwer diese in der Schweiz zu besorgen/erhalten/kaufen :(

dreggie
Senatsplatzknipser
Beiträge: 50
Registriert: 25. Mär 2005 11:15
Wohnort: Letzlingen
Kontaktdaten:

Re: Tenhi

Beitrag von dreggie » 25. Dez 2005 13:18

Tenhi sind ein Traum - die Musik geht so richtig ins Blut jedenfalls bei dem Album "väre" ist das so :) - bin mal gespannt, wie das neue Album wird.

Benutzeravatar
Syysmyrsky
Kela Überlebender
Beiträge: 3142
Registriert: 27. Nov 2005 16:40
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Tenhi

Beitrag von Syysmyrsky » 26. Dez 2005 09:13

dreggie schrieb am 25.12.2005 13:18
bin mal gespannt, wie das neue Album wird.
TENHI - Maaäet
Veröffentlichung am 10.02.2006 als Digipak CD bei Prophecy Productions (PRO 081)
MP3-Ausschnitte zu hören bei http://www.prophecy.cd

Beruhigend wenig scheint sich bei Tenhi seit dem letzten Album "Väre" geändert zu haben: die finnische Band spielt weiterhin ihre ganz eigene Naturmusik, welche vor allem stimmungsvoll und rührend ist. Doch nicht nur das: bereits seit Jahren heben die Musiker die Bedeutung der Ästhetik jenseits ihrer Kompositionen hervor, denn Tenhi spiegelt eine empfindsame Naturwahrnehmung sowohl in Klängen, als auch in Texten und Bildern. Vielleicht mag sogar ein bildhafter Vergleich helfen, Tenhis Entwicklung nach zu vollziehen.

"Unsere neuen Lieder sind durchzogen von einer Wahrnehmung der Erde", so Multi-Instrumentalist Tyko Saarikko. "Unser Blick ist nicht mehr auf den weiten Horizont gerichtet, sondern auf den Boden zu unseren Füßen und die uns unmittelbar umgebende Natur." Auf musikalischer Ebene stehen der Gesang, das Klavier und die Violine klar im Vordergrund. In Folge dessen wirkt "Maaäet" im Ausdruck unmittelbarer und der malerische Charakter spiegelt sich in eigens zu den zwölf Liedern angefertigten symbolischen Bildern, die dem Gesamtkunstwerk eine märchenhafte Aura verleihen. "Das Album ist persönlicher und dunkler als die vorigen", so der vielseitige Musiker, der "Maaäet" mit "dem Geruch eines von Herbstlaub bedeckten Waldbodens" assoziiert. Einzelnen Melodien gesteht die Band ausreichend Freiraum zu, um eine tiefe Faszinationskraft zu entfalten und oberflächliche Stilfragen zu verdrängen.

Tief reichen auch die finnischen Texte, welche Rückzug, Verletzlichkeit, esoterische Stimmungen und Naturmystik umweben. Wie immer man Tenhis vielschichtige kreative Unterfangen bezeichnen möchte - die Band bezeichnet sie als folk-beeinflusste progressive Musik - mit "Maaäet" ist ihnen eine warmherzige Vertiefung derselben gelungen.
Hinter einem denglisch-babylonischen Sprachgewirr kann man sich wunderbar verstecken, Wissenslücken vertuschen und Kompetenz vorgaukeln.

Benutzeravatar
Syysmyrsky
Kela Überlebender
Beiträge: 3142
Registriert: 27. Nov 2005 16:40
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Tenhi

Beitrag von Syysmyrsky » 29. Jul 2006 07:57

Wer das Album "Airut:aamujen" von Harmaa (Nebenprojekt der Tenhi-Jungs) schon hat, braucht nicht zwingend mit der Hufe scharren, die Titel sind exakt die gleichen, wie jetzt bei der Wiederveröffentlichung unter dem Namen Tenhi.


TENHI - "Airut:aamujen" kommt am 20.10.2006

Tyko Saarikko von TENHI schickt folgende Neuigkeiten:
"Kapitel II von TENHIs "Airut-Sage"
"Airut:aamujen" ist die Fortsetzung von TENHIs "Airut:ciwi", das 2001 erschienen ist. Das vom Klavier bestimmte "Airut:aamujen" wurde ursprünglich im Dezember 2004 in einer begrenzten Auflage unter dem Namen Harmaa von Utustudio veröffentlicht. Nachdem auch dieses Projekt bei Prophecy unterschrieben hatte, wollten wir es unter dem Namen TENHI wiederveröffentlichen und so die Sage vereinen. TENHIs Airut-Sage gründet auf den Visionen von Ilmari Issakainen und mir. Die Sage wird fortgesetzt und erkundet Pfade weiter, die in bestimmten Songs von TENHI angelegt sind. Der Song "Kielo" war die Inspiration für die ersten beiden Kapitel. Das dritte Kapitel, "Airut:Savoie", basiert auf Themen aus "Tuulenkaato" und "Maa syttyy" (Maaäet). Wir haben das Material für "Airut:Savoie" bereits komponiert und werden Ende dieses Sommers damit ins Studio gehen."

"Airut:aamujen" von TENHI erscheint am 20.10.2006 und wird folgende Stücke enthalten:
Saapuminen - Emerging
Seitsensarvi - Grey Shine Of June
Lävitseni Kaikkeen - Thru Me And Into Everything
Luopumisen Laulu - Eloign
Kuvajainen - Apparition
Oikea Sointi - Lay Down A Tune
Kahluu - Fury Revived
Hiensynty - Burning
Läheltä - A Brief Passing Moment
Zuletzt geändert von Syysmyrsky am 29. Jul 2006 07:58, insgesamt 1-mal geändert.
Hinter einem denglisch-babylonischen Sprachgewirr kann man sich wunderbar verstecken, Wissenslücken vertuschen und Kompetenz vorgaukeln.

Benutzeravatar
Syysmyrsky
Kela Überlebender
Beiträge: 3142
Registriert: 27. Nov 2005 16:40
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Tenhi

Beitrag von Syysmyrsky » 15. Mai 2007 18:23

Man man, da kommen die Jungs nach 5 Jahren endlich wieder nach Deutschland und was ist: wir sind zu dem Zeitpunkt in Österreich. So ein *****.

06/09/07 D - Berlin - Maschinenhaus (http://www.kesselhaus-berlin.de)
07/09/07 D - Nürnberg - Diskothek Loop (http://www.loopclub.de)
08/09/07 D - Zwischenwelten Festival - Koblenz (http://www.zwischenwelten.net/)
09/09/07 D - Leipzig - Moritzbastei (http://www.moritzbastei.de)
Hinter einem denglisch-babylonischen Sprachgewirr kann man sich wunderbar verstecken, Wissenslücken vertuschen und Kompetenz vorgaukeln.

Benutzeravatar
Syysmyrsky
Kela Überlebender
Beiträge: 3142
Registriert: 27. Nov 2005 16:40
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Tenhi

Beitrag von Syysmyrsky » 5. Jun 2007 07:19

Tenhi "Folk Aesthetic 1996-2006"
erscheint am 03.08.2007

Gute Nachrichten für alle, die auf seltenes und unveröffentlichtes Material von TENHI gewartet haben.

"Wir sind gerade mit dem Mastern der Musik und der Fertigstellung des Cover-Artworks einer Compilation fertig geworden, die zur Feier unseres zehnjährigen Jubiläums unter dem Titel Tenhi 'Folk Aesthetic 1996-2006' erscheinen wird. Darauf finden sich über drei Stunden an rarem und unveröffentlichtem Material aus den Jahren 1996 bis 2006. Der Veröffentlichungstermin steht noch nicht fest, das Album kommt aber diesen Sommer oder Herbst heraus. Unsere Idee ist es, ein buchähnliches Format zu nützen, mit Informationen zu jedem Stück, den Texten, Übersetzungen und mehr. Ich habe dafür auch eigens ein Artwork gezeichnet. Weitere Neuigkeiten über das Erscheinungsdatum folgen demnächst."
Tyko / TENHI

Die 3-CD wird im noblen Digibook mit 76-seitigem Booklet erscheinen, welches mit Texten, Liner Notes (Was zum Teufel sind Liner Notes ?( ) und speziellem Zeichnungen von Tyko versehen ist.

CD 1
Kertomuksia (demo 1997)
- näkin laulu
- havuisissa saleissa
- tenhi

Hallavedet (mcd 1998)
- hallavedet
- hiljaiseksi lampi jää

Airut:ciwi (mcd 2000)
- tuulennostatus
- kielo
- ciwenkierto

CD 2
- kausienranta (unreleased)
- suortuva (alternative version)
- etäisyyksien taa (from promo 1997)
- linnuit (unreleased)
- tuulenkaato (alternative version)
- sydänvalkea (unreleased)
- kuoppa (demo version)
- korvenraivaajat (jäljen demo version)
- kielo (bonus song from Kauan album 1999)
- niin auer hiljaa vie (bonus song from Kauan album 1999)

CD 3
Unreleased album entity called ‘Kaski’ (Swidden)
- häie
- luo varjo
- koiranlainen peura
- suruiksi soi
- sarahdus
- tuuli varista
- laule
- vasen
- neidiie
Hinter einem denglisch-babylonischen Sprachgewirr kann man sich wunderbar verstecken, Wissenslücken vertuschen und Kompetenz vorgaukeln.

Benutzeravatar
Syysmyrsky
Kela Überlebender
Beiträge: 3142
Registriert: 27. Nov 2005 16:40
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Tenhi

Beitrag von Syysmyrsky » 13. Nov 2009 20:23

Im Sommer 2010 soll das neue Tenhi-Werk rauskommen. Es wäre das fünfte Album und es wird wohl auf den Namen "Saivo" hören.
Hinter einem denglisch-babylonischen Sprachgewirr kann man sich wunderbar verstecken, Wissenslücken vertuschen und Kompetenz vorgaukeln.

Benutzeravatar
Syysmyrsky
Kela Überlebender
Beiträge: 3142
Registriert: 27. Nov 2005 16:40
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Tenhi

Beitrag von Syysmyrsky » 26. Okt 2011 12:01

Das einst für Sommer 2010 angekündigte Album "Saivo" soll nun Ende November, meines Wissens am 25.11.11, veröffentlicht werden.

Titelliste:

- Saivon kimallus
- Pojan kiiski
- Uloin
- Pienet purot
- Sateen soutu
- Haaksi
- Surunuotta
- Savoie
- Vuoksi
- Paluu joelle
- Sees
- Siniset runot
Hinter einem denglisch-babylonischen Sprachgewirr kann man sich wunderbar verstecken, Wissenslücken vertuschen und Kompetenz vorgaukeln.

Antworten

Zurück zu „Musik“