Eurovision 2010

Hier kommen die Liebhaber aller musikalischen Stilrichtungen zu Wort, egal ob Rock, Pop, Tango, Folk, Klassik oder die Opernfestspiele von Savonlinna interessieren

Moderatoren: Peter, Sapmi

Benutzeravatar
Hans
Salmiakki Resistenter
Beiträge: 4814
Registriert: 28. Mär 2005 19:43
Wohnort: Nord-Holland-Nord / Niederlande

Re: Eurovision 2010

Beitrag von Hans » 27. Mai 2010 12:33

Habs auch geschaut, fast alles schon vergessen, den fusslahmen Griechen mit seinem Whopper komischerweise nicht. Und Finnland natuerlich auch nicht, und den belgischen Langweiler, na, sind ja doch schon 3 von 17. Von Lena kenn ich ausser des Jingles nix, bis auf den Artikel hier, 'A Swedish Speech Therapist Imitating Ali G.': ;)

http://www.spiegel.de/international/zei ... 60,00.html

Heut abend gehts dann wohl weiter ?!

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Eurovision 2010

Beitrag von sunny1011 » 28. Mai 2010 05:23

Heute morgen Meldung des Tages: Schweden hat's aaaaaaaaaauch nicht ins Finale geschafft :aetsch: Der Rest der Nachricht, wer sonst noch mit ist.

Hab nicht geschafft alles zu schauen, Holland war einfach schrecklich. :shock:
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
Hans
Salmiakki Resistenter
Beiträge: 4814
Registriert: 28. Mär 2005 19:43
Wohnort: Nord-Holland-Nord / Niederlande

Re: Eurovision 2010

Beitrag von Hans » 28. Mai 2010 08:30

Schad um Schweden, war glaub ich mein Favorit (ohne mich zu sehr damit beschaeftigen zu wollen ...) - NL zum Glueck raus, alle traurig hier.

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10541
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Eurovision 2010

Beitrag von Sapmi » 28. Mai 2010 10:42

sunny1011 hat geschrieben:Heute morgen Meldung des Tages: Schweden hat's aaaaaaaaaauch nicht ins Finale geschafft :aetsch:
Habe die Aufritte von gestern ja nicht gesehen, da es bei uns im TV erst nach Mitternacht los ging, aber ich erinnere mich noch an die Videos. Schweden war ja auch wirklich fad.
sunny1011 hat geschrieben: Holland war einfach schrecklich. :shock:
Daraus schließe ich, dass es ungefähr so wie im Video war.
Na gut, dass die auch raus sind.
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Eurovision 2010

Beitrag von sunny1011 » 29. Mai 2010 20:21

Lästerthread ist eröffnet :D

Azerbeitschan war sehr chartig, Spanien hätte mir vom Stil gefallen, wenn es die Harlekins nicht gäbe (vom Sprachklang auch), aber nicht massentauglich und haben auch wenig Freunde. Norwegen ist zum einschlafen! :schlafgut:
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10541
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Eurovision 2010

Beitrag von Sapmi » 29. Mai 2010 20:41

sunny1011 hat geschrieben: Norwegen ist zum einschlafen! :schlafgut:
Naja, wie das meiste bis jetzt.
Bosnien geht noch. Das serbische Lied ist ja auch etwas flotter, aber halt superseicht.
Und zu den Fratzen äußere ich mich mal gar nicht. :pfeif:
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10541
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Eurovision 2010

Beitrag von Sapmi » 29. Mai 2010 21:16

Nächste Portion:

Weißrussland: Hätte ich ja schon im Halbfinale rausgeschmissen, Meinung nicht geändert.

Irland: dito (wenn auch nicht ganz so schlimm wie das o.g.)

Griechenland: seichter Sommerstrandhit, halbwegs fetzig

Großbritannien: *schnarch*

Georgien: dito

Türkei: wie schon im Video festgestellt: fängt gut an, sinkt aber dann in einen faden Refrain ab, schade

Albanien: die kann ja richtig singen :wink: ; insgesamt recht ordentliche Leistung

Island: tanzbar :hurra:
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Eurovision 2010

Beitrag von sunny1011 » 29. Mai 2010 21:34

Frankreich brachte zum Aufwachen, aber sowas? Gaaaaaaaaaaanz schlimm: Russland. Alles andere - schon vergessen.

Ich denke Bosnien hat nachbarstechnisch Potential und war rockig. Ebenfalls Serbien, weil Ethno und mit vielen Nachbarn.
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10541
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Eurovision 2010

Beitrag von Sapmi » 29. Mai 2010 21:51

sunny1011 hat geschrieben: und mit vielen Nachbarn.
Och, die Nachbarn interessieren mich jetzt erst mal gar nicht. Stimmt zwar schon, dass viel politisch abgestimmt wird, aber ja nicht nur (siehe Rekordsieg des Norwegers im vorigen Jahr).

So, hier der Rest:

Ukraine: die kann auch richtig gut singen, war mir schon im Video aufgefallen, und jetzt auch live; das Lied selbst finde ich so mittelmäßig, ganz ok.

Frankreich: Bild

Rumänien: *schnarch*

Russland: *schmalz trief*

Armenien: schon wieder sowas völlig Nichtssagendes

Deutschland: leider live etwas bescheidener als vom Band, aber trotzdem noch nett

Portugal: autsch (hätte ich auch schon früher fortgejagt) *Ton mal kurz wegdrück*

Israel: noch so’n Schmachtfetzen, aber wenigstens in einem halbwegs annehmbaren Stil

Dänemark: langweilige Mischung aus lauter geklautem Zeug :roll:
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Eurovision 2010

Beitrag von sunny1011 » 29. Mai 2010 22:33

Unglaublich. :shock:
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10541
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Eurovision 2010

Beitrag von Sapmi » 29. Mai 2010 22:36

sunny1011 hat geschrieben:Unglaublich. :shock:
:lol:

Deutschland kriegt 12 Punkte von Suomi, das ist doch mal was. :D
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Eurovision 2010

Beitrag von sunny1011 » 29. Mai 2010 22:50

Hab jetzt aufs Finnische umgeschaltet, um den Stand der Dinge zu überprüfen. OBWOHL Lena sagte, es sei noch nicht vorbei und sie ist glücklich über den Stand jetzt, quatscht Jaana Pelkonen ganz kalt "Es hörte sich nach einer Siegesrede an" :?
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Eurovision 2010

Beitrag von sunny1011 » 29. Mai 2010 23:20

:o
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10541
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Eurovision 2010

Beitrag von Sapmi » 29. Mai 2010 23:25

sunny1011 hat geschrieben: :o

Was denn? :mrgreen:
Also ich hatte schon so'n bisschen damit gerechnet, zumindest nachdem ich das Video gesehen hatte. Nur nach dem Live-Auftritt von heute hatte ich dann doch so'n bisschen Zweifel.

Zur sonstigen Bewertung: wie immer nicht ganz nachvollziehbar, vor allem, dass Belgien (für mich eines der schlechtesten Stücke neben Norwegen, Weißrussland und Portugal) so viele Punkte bekommen hat, oder auch Dänemark. :toktok:

Wie dem auch sei: Euroviisu nächstes Jahr in Berlin.
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Eurovision 2010

Beitrag von sunny1011 » 29. Mai 2010 23:33

Na Nachbarschieberei gab's genug wie immer aber eben auch Ausnahmen.

Auf der eurovision.de Seite steht 3. Pomänien auf Platz 3. :schadenfroh:
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Antworten

Zurück zu „Musik“