Maaria Wirkkala - Glaskunst

Muss auch irgendwie sein... (Finnische Künstler kenne ich nicht, aber Architekten, die Künstler sind)

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Maaria Wirkkala - Glaskunst

Beitrag von sunny1011 » 2. Jun 2008 05:53

Die Tochter von Tapio Wirkkala, dem "Vater" vieler traditionellen Iiittala Modelle, stellte neuerdings etwas "andere" Art von Glaskunst im EMMA Museum der modernen Kunst in Espoo - Tapiola.

http://www.maariawirkkala.com/index_flash.html

Die Ausstellung Illusoire - As if - Näennäinen

nutzte eine grosse Fläche entlang einer grossen Fensterwand des EMMA Museums an der gebrochene Windschutzscheiben angeordnet waren. Mit den wechselnden Lichtverhältnissen (Westfenster), künstlichem Licht und Unterlegung der Objekte wurden sagenhafte Ergebnisse erzielt.

(Abbildungen zu finden auf der o.g. Seite unter "Works".

Die andere Wand zierte eine hauchdünne Glasleiter (!) mit einem Bruch zwischen den einzelnen Teilen, die mit Hilfe von Lichtspots auf eine Wand projiziert wurde. Der Schatten kam somit zu Geltung stärker als das Glasobjekt selbst - ein atemberaubendes Spiel.

Auch, wenn die Objekte so zerbrechlich sind, bleiben sie nicht dauerhaft in EMMA.
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Maaria Wirkkala - Glaskunst

Beitrag von sunny1011 » 20. Aug 2009 07:00

Jetzt bald auch die Klassiker von Tapio Wirkkala in EMMA Espoo zu bestaunen

http://www.emma.museum/nayttelyt/TapioWirkkala.php
14.10.2009 - 10.1.2010
Tapio Wirkkala - kuvanveistäjä
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Antworten

Zurück zu „Kunst und Architektur“