Uppo Nalle

Muss auch irgendwie sein... (Finnische Künstler kenne ich nicht, aber Architekten, die Künstler sind)

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Uppo Nalle

Beitrag von sunny1011 » 9. Jan 2006 08:54

Für die Junggebliebenen unter uns :baby: :

Uppo-Nalle Teddybär ist eine berühmte finnische Märchengestalt der Schriftstellerin Elina Karjalainen aus Kuopio.

Der Teddybär trägt den Namen Uppo-Nalle (Finnisch: "versunkene Bär"), weil er auf einer Flusskreuzfahrt unter Wasser gefunden wurde. Die weiteren Helden: das Mädchen Reeta, ihre Grossmutter, und ihr Hund mit dem Namen Laulava lintukoira (Finnisch: "singender Vogelhund").

Auch wenn wir doch schon ein bisschen zu alt für die Kinderbücher sind ;) die Postkarten sowie Kunstdrucke mit landschaftlichen Motiven und Uppo-Nalle sind ein "typisch Finnisches" Mitbringsel geeignet für jung und alt. Dennoch sind Kinderbücher ein guter Weg, eine Fremdsprache zu lernen :)

Uppo Nalle hat's auch schon auf die finnische Briefmarke geschafft :)
http://www.nalle.to/nalle/uppo_nalle.html

Ein sehr beliebiges touristisches Ziel in Kuopio ist das Zuhause von Uppo-Nalle Bär im Rauhalahti-Gebiet (Rauhalahden kartano).

http://www.rauhalahti.com/
http://uppo-nalle.wsoy.fi/uppo/
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Uppo Nalle

Beitrag von sunny1011 » 14. Aug 2006 21:37

Die Authorin von Uppo Nalle Geschichten ist nach langer Krankheit verstorben :(

http://www.yle.fi/uutiset/oikea/id40710.html
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Antworten

Zurück zu „Kunst und Architektur“