Spektrolith

Muss auch irgendwie sein... (Finnische Künstler kenne ich nicht, aber Architekten, die Künstler sind)

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Spektrolith

Beitrag von sunny1011 » 21. Nov 2006 21:28

Der aus Finnland, aus dem südkarelischen http://www.ylamaa.fi/spektroliitti.htm stammende Halbedelstein Spektrolith wird wieder beliebter:

Hier eine gute Übersicht der Eigenschaften:

http://www.mineralienatlas.de/lexikon/i ... pektrolith

Ansonsten ist er anderswo recht selten in dieser Form anzutreffen.

Es gibt einige Schmuckstücke von Kalevala Koru z.B. die Kollektion: Wolke von Kirsti Doukas

Neuerdings hat Finnfeelings eine neue Serie rausgebracht:

http://www.finnfeelings.fi/ --> Spectrolite

Und natürlich Juweliere vor Ort in Ylämaa:

http://www.korukivi.fi/suomi/korut_fi.htm
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Naali
Kela Überlebender
Beiträge: 3535
Registriert: 21. Mär 2005 15:20
Wohnort: CH-Schwändi/GL

Re: Spektrolith

Beitrag von Naali » 30. Nov 2006 17:50

Finde den Stein auch sehr schön und habe ihn als Halsschmuck mit Lederband.

Als Heilstein ist er international sehr beliebt und als "Künstlerstein" bekannt.

"Spektrolith, ein sehr bunter Labradorit, regt die Phantasie und Kreativität an, fördert künstlerische Begabung und das Gespür, Zusammenhänge zu erkennen. Er verhilft zu neuen Ideen und stärkt die Begeisterung."
BildBild

Antworten

Zurück zu „Kunst und Architektur“