TV - Tips

Finnische Filme in deutschen Kinos oder im Fernsehen sind rar. Hier ist Raum für Hinweise auf gute Spielfilme, Reportagen, Dokumentationen u. dergl. Ach ja, nicht zu vergessen: das Radio!

Moderatoren: Peter, Sapmi

Gesperrt
Benutzeravatar
Hölökyn Kölökyn
Senatsplatzknipser
Beiträge: 53
Registriert: 21. Mär 2007 00:18
Wohnort: Mauern
Kontaktdaten:

TV - Tips

Beitrag von Hölökyn Kölökyn » 21. Jan 2009 12:37

Am 21. Januar sendet 3sat um 22:25 Uhr einen finnischen Film: "Lust auf Sex" von Minna Virtanen.

Bayern3 zeigt am in der Nacht vom 22. zum 23.Januar um 00:10 Uhr die Dokumentation: "Matti Salminen - Bässe wachsen nicht auf Bäumen".

Benutzeravatar
Hans
Salmiakki Resistenter
Beiträge: 4814
Registriert: 28. Mär 2005 19:43
Wohnort: Nord-Holland-Nord / Niederlande

Re: TV - Tips

Beitrag von Hans » 21. Jan 2009 12:58

Hölökyn Kölökyn hat geschrieben:Am 21. Januar sendet 3sat um 22:25 Uhr einen finnischen Film: "Lust auf Sex" von Minna Virtanen.
Fuer die, die es evtl. auf Finnisch kennen, das ist Levottomat 3 - deutlich schlechter als noch der erste, naja. :)

Benutzeravatar
Rokka
Alter Schwede!
Beiträge: 1356
Registriert: 17. Aug 2008 20:27
Wohnort: 65760 Eschborn

Re: TV - Tips

Beitrag von Rokka » 12. Apr 2009 20:13

SWR, Ostermontag 21:50 , Sag die Wahrheit:
Es treten 3 Herren an, die behaupten der finnische Bildungsexperte Rainer Domisch zu sein.
Siehe auch http://www.dfg-portal.de/news.php

Benutzeravatar
Hans
Salmiakki Resistenter
Beiträge: 4814
Registriert: 28. Mär 2005 19:43
Wohnort: Nord-Holland-Nord / Niederlande

Re: TV - Tips

Beitrag von Hans » 28. Mai 2009 11:41

ZDF, Sonntag, 31.05., Magazin/Dokumentation 12:55 - 13:40 Uhr
Der Traum vom Auswandern
Jobtester in Dubai und Finnland

Mehrteiler, Folge 1

Arbeitslosigkeit oder Abenteuerlust: Die Motive sind vielfältig, die so manchen Deutschen irgendwo anders auf dieser Welt von einem besseren Leben träumen lassen. Die Autoren begleiten in der zweiteiligen Dokumentation vier Menschen, die in Bali, Dubai, Argentinien und Finnland ihrem Traum vom Glück näher kommen wollen. Sie haben die Gelegenheit, für einige Zeit ihren Beruf in ihrem Wunschland auszuüben. Sie erfahren, ob sie mit ihm dort bessere oder schlechtere Chancen als in Deutschland haben. Eine Erfahrung machen alle: Die Wirklichkeit ist immer ganz anders als der lang gehegte Traum vom Aus-wandern.

Die Darmstädterin Barbara Hostalka (45) ist hip und cool. Sie hat schon überall auf der Welt als Haarstylistin für Foto- und Werbeproduktionen gearbeitet. Aber sie möchte gern mehr von einem Land kennenlernen und sich auf Dauer niederlassen. In Dubai erlebt sie ein Märchen aus Tausendundeiner Nacht im Jet-Set-Zeitalter. Sie stylt und schminkt die Schönen und Reichen. Sie hilft ihren Kundinnen dabei, sich in der glänzenden Welt des Orients perfekt in Szene zu setzen. Hält der schöne Schein dem Alltag stand?

Die Rostockerin Kerstin Lenz (47) war schon zu DDR-Zeiten Grundschullehrerin. Seit Jahren lebt sie in Bremerhaven und unterrichtet dort die Kleinsten. Doch sie will ihrem Leben einen neuen Kick geben, nicht in Routine ersticken. Finnland mit seinem Schnee und seiner Stille lockt sie. Die passionierte Wintersportlerin erfährt, warum finnische Schüler zu den Besten Europas gehören, dass Tango auch im kühlen Norden eine Rolle spielt und überlegt, ob sie einfach bleiben soll.

Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2137
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland

Re: TV - Tips

Beitrag von Tenhola » 6. Jun 2009 23:58

Eiskalte Bedrohung
So 07.06. 01:15 - 02:50 ZDF Militärthriller, S/FIN 2004

Terrorist erpresst einen Computerexperten der schwedischen Luftwaffe.von "Kommissar Beck"-Regisseur Kjell Sundvall
Ein Unbekannter steigt zu Lasse (Shanti Roney) ins Auto und zieht dem Programmierer eine schwarze Plastiktüte über den Kopf. Kurz darauf sitzt der Familienvater in einer Lagerhalle und starrt auf den Bildschirm eines Laptops: Terrorist Jacek (Dejan Cukic) hat Fotos und Filme von Lasses Familie - und droht sie zu ermorden.Jacek will an die geheime Militär-Software "EWS" kommen. Zunächst zwingt er den Computerexperten der Luftwaffe, eine Art Sender in einem Kampfjet zu verstecken...Kjell Sundvall schielt nach Hollywood und inszeniert seinen Malen-nach-Zahlen-Plot mit viel Getöse in technokratisch-gelackten Bildern, die an Jerry Bruckheimers Hochglanzproduktionen erinnern. Immerhin: In einer Nebenrolle spielt "Beck" Peter Haber.

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10550
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: TV - Tips

Beitrag von Sapmi » 7. Jun 2009 14:37

Ich hab den letzten Beitrag mal in den richtigen Thread kopiert (http://www.finnland-forum.de/posting.ph ... f=35&t=896)

Für finnische Filme/Dokus gibt's übrigens auch eigene Threads. :wink:
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Hölökyn Kölökyn
Senatsplatzknipser
Beiträge: 53
Registriert: 21. Mär 2007 00:18
Wohnort: Mauern
Kontaktdaten:

TV - Tips

Beitrag von Hölökyn Kölökyn » 6. Nov 2010 10:51

YLE 1 und YLE 2 haben jetzt auch einen Internet Live-Stream!!

http://de.wwitv.com/fernsehen/72.htm

:pC:

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10550
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: TV - Tips

Beitrag von Sapmi » 6. Nov 2010 12:50

Oh, interessant. Danke für den Link! :elch:
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Hölökyn Kölökyn
Senatsplatzknipser
Beiträge: 53
Registriert: 21. Mär 2007 00:18
Wohnort: Mauern
Kontaktdaten:

Re: TV - Tips

Beitrag von Hölökyn Kölökyn » 3. Mär 2011 20:50

Arte, Nacht vom 10.03 zum 11.03 um 00:15 Uhr:

"Sauna" * Spielfilm * FIN, CZ 2008 * 85 min.

1529: Die Brüder Eerik und Knut Spore gehören einer schwedisch-russischen Delegation an, die nach dem 25 Jahre andauernden Krieg der beiden Länder die neuen Grenzverläufe beschließen soll. Auf ihrem Weg nach Karelien schließen die Brüder ein Mädchen in einem Kellerverlies ein und lassen sie dort umkommen. Knut drängt Eerik dazu, sich in der Sauna eines namenlosen Dorfes reinzuwaschen.

Darsteller:
Eerik Ville Virtanen
Knut Tommi Eronen
Musko
Kari Ketonen

Regie: Antti-Jussi Annila

Wiederholung: * So. 13.03 | 02:25 | Arte

Gesperrt

Zurück zu „Film, Fernsehen und Rundfunk“