Reportage Finnland

Finnische Filme in deutschen Kinos oder im Fernsehen sind rar. Hier ist Raum für Hinweise auf gute Spielfilme, Reportagen, Dokumentationen u. dergl. Ach ja, nicht zu vergessen: das Radio!

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
manna
Landkartengucker
Beiträge: 2
Registriert: 17. Jun 2011 18:13
Wohnort: Graz

Reportage Finnland

Beitrag von manna » 17. Jun 2011 18:34

Diese Woche läuft auf arte tv eine Reportagereihe mit dem Titel "Küsten der Ostsee".
Eine Folge widmete sich dem Land der 1000 Seen und alle, die diese verpasst haben, können
sie online anschauen. Ich war von dieser Reportage sehr angetan, da ich noch nie so beeindruckende
Luftaufnahmen gesehen habe. Angeblich wurden diese mit einer speziellen Kamera namens Cineflex
aufgenommen, die ursprünglich für militärische Zwecke gedacht war.

Hier der Link zu arte tv: http://videos.arte.tv/de/videos/die_kue ... 64356.html

Viel Spaß beim Ansehen!

Benutzeravatar
Scandinavian
Linie 3T-Fahrer
Beiträge: 142
Registriert: 1. Feb 2011 17:00
Wohnort: Zürich

Re: Reportage Finnland

Beitrag von Scandinavian » 17. Jun 2011 20:00

Scandinavian hat geschrieben:Mittwoch, 15.06 , 19:30 , Arte
Die Küsten der Ostsee (3) Finnland

Ein Besuch bei der Hovercraft-Patrouille der finnischen Grenzpolizei im Bottnischen Meerbusen bildet den Auftakt der dritten Etappe der filmischen Reise entlang der Ostseeküsten. Weiter geht es von Vaasa nach Kaskinen und Pori. Hier leben die Menschen noch urfinnische Traditionen: Tango tanzen und in die Sauna gehen.
Mit seiner mobilen Sauna fährt der Student Hannu Poussu überall dort hin, wo seine Freunde gerade Lust haben, zu schwitzen. Die finnischen Schären um Hanko sind das Revier der Felsenforscherin Helena Taskinen, die versucht, die Inschriften gestrandeter Kapitäne für die Nachwelt zu erhalten.
Nicht weit von Helena Taskinens Arbeitsstätte, ist auch Janne Castrén tätig. Er nennt sich selbst eine Mischung aus Schärendoktor und James Bond 007. Mit seinem Schnellboot ist er im Sommer weit und breit der einzige Arzt für die Inselbewohner.
In Kotka nahe der russischen Grenze geht Antti-Pekka Kangas einer ganz besonderen Sportart nach: Er ist Unterwasserrugby-Spieler. Und im Hafen von Helsinki bringt Ulrika Bachér die Fähre nach Estland auf den Weg.
ich denke das hatten wir schonmal, ausserdem kommts als Wiederholung am: Mittwoch, 22. Juni 2011 um 14.00 Uhr
Ei viski sovi kahvin - I.M

manna
Landkartengucker
Beiträge: 2
Registriert: 17. Jun 2011 18:13
Wohnort: Graz

Re: Reportage Finnland

Beitrag von manna » 19. Jun 2011 06:08

Ok, das wusste ich nicht.

Benutzeravatar
Hans
Salmiakki Resistenter
Beiträge: 4814
Registriert: 28. Mär 2005 19:43
Wohnort: Nord-Holland-Nord / Niederlande

Re: Reportage Finnland

Beitrag von Hans » 21. Jun 2011 19:06

Ich kann mich leider auch nicht erinnern, es hier gesehen zu haben. Die besagte Folge 3 ist noch bis morgen abend (diese Zi) auf Arte+7 im Internet zu sehen. Tolle Bilder!

Antworten

Zurück zu „Film, Fernsehen und Rundfunk“