midnight sun filmfestival sodankylä

Finnische Filme in deutschen Kinos oder im Fernsehen sind rar. Hier ist Raum für Hinweise auf gute Spielfilme, Reportagen, Dokumentationen u. dergl. Ach ja, nicht zu vergessen: das Radio!

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
pikkumyy
Moltebeeren Tester
Beiträge: 254
Registriert: 29. Jun 2005 17:53
Wohnort: fürth rock city
Kontaktdaten:

midnight sun filmfestival sodankylä

Beitrag von pikkumyy » 10. Jul 2006 10:16

oooooppphhss, thema weg und bei den pfeilen lande ich bei sport?????
also darum neu.
meine frage damals war ob, schonmal jemand dort war. (war offensichtlich niemand)
darum, ein kleiner bericht.

MIDNIGHT SUN FILMFESTIVAL

14. -18. 6.2006 in sodankylä

gerade beim auspacken das programm gefunden, und mir gedacht, vielleicht sollten ja auch die filme erwähnt werden.
(eine kleine auswahl, was mich interessiert hätte)

neil young - heart of gold v. demme
matti - hell is for heroes v. mäkelä
und natürlich um 2.30 2001 space odyssey!!!

am nachmittag herrscht noch ziemlich ruhige stimmung und sodankylä wirkt fast so wie immer. nur die vielen wohnmobile fallen auf und eine handvoll zelte auf einer kleinen wiese.
die filme werden an drei verschiedenen plätzen gezeigt. dem kino von sodankylä (1 saal), der schulturnhalle und einem großen zirkuszelt. dort gibt es auch noch ein kleineres "kahvi ja pulla" zelt.
leider kommen wir erst 17.6. nach sodankylä, da dort der trash lounge und desert planet auftritt stattfindet.
ylähuone ist zwar kein "offizelles" filmfest local, aber das ist in sodankylä sowieso egal.
aavikko auftritt am vorabend somit leider verpasst.
die straßen (äääh straße) füllen sich jetzt langsam. supervoller auftritt und aavikko tomi`s.
danach in`s hotel sodankylä wo man nacht`s um drei noch ein bischen tanzt und trinkt während einem durch die rolläden die sonne ins gesicht scheint.
danach geht`s an den "beach", zum trinken und irgendwie "musizieren".
am nachmittag des letzten tages, rumhängen in den cafe`s und checken der neuen programmlisten.
das programm gibt es nämlich auf farbigen kopierten zetteln, die auch mal die farbe wechseln, heißt; neues programm. am letzten tag gibt es viele wiederholungen und publikumswünsche.
daher, doch noch die chance endlich den neuen kaurismäki film im zirkuszelt zu sehen. (der vortag in der schule war ausverkauft, weil der regisseur anwesend war). sehr schön!

am montag waren wir noch bei der "staff party" wo sich alle am schönen porttikoski (zwischen aska und sodankylä) zum trinken, essen, saunen und schwimmen treffen.

auf jeden fall kommen wir nächstes jahr für das gesamte festival.
die stimmung ist toll, am ehesten mit "down by the kemijoki" vor 10 jahren zu vergleichen (falls das jemandem etwas sagen sollte).

man kann dort auch ehrenamtlich im "international cleaning team" (toller bandname!) arbeiten.

p.s. in sodankylä befindet sich auch die samuel fullerin kadu
Zuletzt geändert von pikkumyy am 10. Jul 2006 12:27, insgesamt 1-mal geändert.
ever seen the rain, dear? (greenhouse ac)

Benutzeravatar
kukkuluuruu
Mumin Experte
Beiträge: 216
Registriert: 11. Sep 2005 12:33
Wohnort: Klimpuh-VIE-HEL
Kontaktdaten:

Re: midnight sun filmfestival sodankylä

Beitrag von kukkuluuruu » 23. Mai 2008 13:19

oho! :-) tja, da wollte ich immer schon mal hin!
Hast du dort mitgearbeitet (im international cleaning team?), oder warum warst du bei der staff party?
Stell ich mir nur einfach schräg gut vor...
Irgendwann mach ich das auch noch mal, das ist sicher! Freu mich schon jetzt darauf, haha.

Benutzeravatar
kukkuluuruu
Mumin Experte
Beiträge: 216
Registriert: 11. Sep 2005 12:33
Wohnort: Klimpuh-VIE-HEL
Kontaktdaten:

Re: midnight sun filmfestival sodankylä

Beitrag von kukkuluuruu » 17. Aug 2017 13:05

Mittlerweile war ich dort, aber das war schon wieder Jaaaaahre her (2010). Im "international cleaning team" hab ich aber nicht gearbeitet, dafür an der Rezeption im Sommerhotel. Für das Putzteam braucht man dafür keine Finnischkenntnisse. Abschlussparty gab es wie oben beschrieben auch, ich war nur nicht dabei, da mein Busticket nur für eine Woche galt.
Die Arbeit wird zwar nicht bezahlt, man bekommt aber Vollverpflegung und Unterkunft in der Schule. So ist man immer mitten drinnen. Essen ist mehr als ausreichend; man kann Spezialwünsche anmelden: vegan, vegetarisch etc.
Ansonsten bekommt man das Festival-tshirt und das Programmheft, ersteres sollte während der Arbeitszeit getragen werden.
(M)Eine Schicht dauerte 6 Stunden, danach und davor hatte man genug Zeit Filme sich anzuschauen.
Bei mir gab es neben dem grossen Zirkuszelt auch ein kleineres indem auch Filme gezeigt werden. In den letzten Jahren wurde der Ansturm immer größer, dass die Tickets vor der Schule in eigens dafür aufgestellten Containern verkauft werden.
Zeitpunkt des Festivals: IMMER eine Woche VOR der Juhannuswoche.

Auswanderer
Senatsplatzknipser
Beiträge: 60
Registriert: 17. Feb 2012 08:04

Re: midnight sun filmfestival sodankylä

Beitrag von Auswanderer » 17. Aug 2017 20:26

Danke fuer die Info.

MfG

Auswanderer

Antworten

Zurück zu „Film, Fernsehen und Rundfunk“