Sonstige Dokumentationen/Reportagen aus dem Norden

Finnische Filme in deutschen Kinos oder im Fernsehen sind rar. Hier ist Raum für Hinweise auf gute Spielfilme, Reportagen, Dokumentationen u. dergl. Ach ja, nicht zu vergessen: das Radio!

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
rhermes
Senatsplatzknipser
Beiträge: 95
Registriert: 5. Jan 2006 09:53
Wohnort: Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Sonstige Dokumentationen/Reportagen aus dem Norden

Beitrag von rhermes » 16. Sep 2011 19:59

Am 17.09.2011 kommt auf SWR übrigens eine Sendung über Petäjävesi und Rauma von 6:00 Uhr bis 6:30 Uhr. Mir ist das zu früh, deshalb habe ich die Aufnahme bereits programmiert.

http://www.fernsehserien.de/index.php?s ... &sender=32

Viele Grüße
Renate

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10557
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Sonstige Dokumentationen/Reportagen aus dem Norden

Beitrag von Sapmi » 22. Sep 2011 15:27

Sapmi hat geschrieben: 6-teilige Reihe auf 3sat (jeweils donnerstags, 20:15 Uhr):

Rund um den Polarkreis
Teil 2 heute abend.
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10557
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Sonstige Dokumentationen/Reportagen aus dem Norden

Beitrag von Sapmi » 18. Okt 2011 18:04

25.10.2011 15:30 Uhr
HR

Eisenbahn-Romantik: Fjorde, Gletscher, Eisenbahnen - Kreuzfahrt durch Norwegen.

Die Eisenbahn in Norwegen besticht durch unvergleichliche Bahnlinien. Die Raumabahn von Dombas nach Andalsnes ist eine der spektakulären Linien, die durch das Gebirge zum Meer führen und auf einem kurzem Abschnitt viele hundert Höhenmeter überwindet. Die alte Hansestadt Bergen ist geprägt durch ihre bunten am Hafen stehenden Holzhäuser, das Kaufmannsviertel Bryggen, das UNESCO Weltkulturerbe ist. Von hier aus können die Besucher mit einer Geschwindigkeit von über sechzig Kilometern in der Stunde durch die fantastische Wasserwelt rasen. Man kommt zügig vorwärts, immerhin ist die Reise von Bergen nach Flam knapp 200 Kilometer lang. Die Flambahn, ein Wunderwerk der Technik, führt von 0 auf 865 Meter. Die Strecke führt über zwanzig Kilometer steil hinauf nach Myrdal. Mit einem feuchten Halt auch bei strahlendem Sonnenschein: Der Klosfoss-Wasserfall ist das berühmteste Fotomotiv auf der Strecke.


--------------------------------------------------------------------------------
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

rhermes
Senatsplatzknipser
Beiträge: 95
Registriert: 5. Jan 2006 09:53
Wohnort: Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Sonstige Dokumentationen/Reportagen aus dem Norden

Beitrag von rhermes » 20. Okt 2011 06:32

http://www.hoerzu.de/tv-programm/sendun ... 2011/21.00

Hallo!

Gestern kam im SWR eine Sendung über Tango. Es wurden auch Berichte über das Tango-Festival in Seinäjoki gezeigt. In der Mediathek finde ich die Sendung leider nicht. Hat jemand die Sendung gesehen?

Viele Grüße
Renate

Benutzeravatar
Finnlady
Mumin Experte
Beiträge: 183
Registriert: 30. Mär 2011 18:37
Wohnort: Minden/Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Sonstige Dokumentationen/Reportagen aus dem Norden

Beitrag von Finnlady » 20. Okt 2011 07:10

leider nicht :( aber dafür hab ich mich mit yksi kaksi kolme befasst...^^ :elch:
>>Finnen können stundenlang schweigend nebeneinandersitzen, trinken, ihren Gedanken nachhängen und dabei eine gute Zeit haben.<<

Benutzeravatar
Omega
Kela Überlebender
Beiträge: 2859
Registriert: 18. Feb 2008 01:21
Wohnort: Irgendwo zwischen Himmel und Hölle

Re: Sonstige Dokumentationen/Reportagen aus dem Norden

Beitrag von Omega » 20. Okt 2011 16:34

rhermes hat geschrieben:http://www.hoerzu.de/tv-programm/sendun ... 2011/21.00

Hallo!

Gestern kam im SWR eine Sendung über Tango. Es wurden auch Berichte über das Tango-Festival in Seinäjoki gezeigt. In der Mediathek finde ich die Sendung leider nicht. Hat jemand die Sendung gesehen?

Viele Grüße
Renate

Ich, aber nur zum Teil und durch Zufall. Genau an der Stelle als was von Seinäjoki kam. Danach wurde was von Argentinien gezeigt, mehr weiß ich nicht.
Krieg der Maschinen - Endzeit

Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2151
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland

Re: Sonstige Dokumentationen/Reportagen aus dem Norden

Beitrag von Tenhola » 23. Okt 2011 17:54

Zur Zeit diverse Dokus von Schweden auf EinPlus.


So 30.10. 17:00 - 17:45 EinsPlus Husö vor Finnlands Küste, Reportage
http://www.tvspielfilm.de/tv-programm/s ... 37736.html

So 30.10. 17:45 - 18:30 EinsPlus Leben im Polarkreis - das Ren
http://www.tvspielfilm.de/tv-programm/s ... 38356.html

So 30.10. 18:30 - 19:15 EinsPlus Der Südwesten und seine Inselwelten
http://www.tvspielfilm.de/tv-programm/s ... 37955.html

So 30.10. 19:15 - 20:00 EinsPlus Von Helsinki nach Karelien
http://www.tvspielfilm.de/tv-programm/s ... 38363.html

Benutzeravatar
skandinavian-wolf
Mumin Experte
Beiträge: 210
Registriert: 11. Dez 2010 19:29

Re: Sonstige Dokumentationen/Reportagen aus dem Norden

Beitrag von skandinavian-wolf » 24. Okt 2011 12:57

Und nicht vergessen am Donnerstag, 27.10.2011:
Länder - Menschen - Abenteuer: Finnlands blaue Seen
um 20.15 auf N3 (Wiederholung der Sendung: Freitag, 28.10.2011 um 15:15 Uhr)
»Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten.« (Finnisches Sprichwort)

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10557
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Sonstige Dokumentationen/Reportagen aus dem Norden

Beitrag von Sapmi » 3. Dez 2011 17:58

Ab Montag auf arte: "Europas hoher Norden", 15- teilig (täglich außer Sa/So)

Erste Folge am 5.12., 19:30 Uhr:
Lofoten, Polarmeer.

Dienstag, 6.12.:
Kopenhagen, Malmö.

Mittwoch, 7.12.:
Westnorwegen
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
skandinavian-wolf
Mumin Experte
Beiträge: 210
Registriert: 11. Dez 2010 19:29

Re: Sonstige Dokumentationen/Reportagen aus dem Norden

Beitrag von skandinavian-wolf » 3. Dez 2011 20:21

Und RBB hat leider sein Programm heute geändert.
Statt der jetzt für 20.15 in der Programmzeitung angekündigten Sendung " Lofoten - Inseln des Lichts" kommt jetzt eine Reportage über die Deutschlandhalle.
Allerdings bleibt es für 21.00 bei "Mit Hurtigruten in die Mitternachtssonne".
»Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten.« (Finnisches Sprichwort)

Benutzeravatar
Hölökyn Kölökyn
Senatsplatzknipser
Beiträge: 53
Registriert: 21. Mär 2007 00:18
Wohnort: Mauern
Kontaktdaten:

Re: Sonstige Dokumentationen/Reportagen aus dem Norden

Beitrag von Hölökyn Kölökyn » 4. Dez 2011 13:32

Nackte Männer, nackte Wahrheiten

Steam of Life
Dossier
ARTE/YLE © Oktober Oy
Freitag, 16. Dezember 2011 um 22.30 Uhr

Wiederholungen:
22.12.2011 um 03:30
Nackte Männer, nackte Wahrheiten
(Finnland, Frankreich, 2010, 80mn)
ARTE / YLE
Regie: Joonas Berghäll, Mika Hotakainen


Nackt sitzen finnische Männer in der Sauna und reden über das, was sie wirklich bewegt im Leben. In der wohligen Wärme kehren sie ihr Innerstes nach außen. Der Dokumentarfilm reist dabei durch das ganze Land, zu den unterschiedlichsten Menschen mit ihren individuellen Schicksalen. Sie erzählen von Liebe und Leid, Wut und Trauer, Freundschaft und Tod. Erstaunliche, intime Porträts, eingebettet in eine grandiose Naturlandschaft.

Für eine Sauna ist in Finnland überall Platz: im Eigenheim sowieso, aber auch in einem alten Wohnwagen oder sogar in einer Telefonzelle. Der Dokumentarfilm reist quer durch das ganze Land und beobachtet Männer beim Saunagang. Meistens mit einem Bier in der Hand, reden sie über das, was sie wirklich bewegt im Leben.
In kleinen Episoden lernt der Zuschauer ganz unterschiedliche Schicksale kennen: zum Beispiel den Rentner, der kürzlich die Frau seines Lebens kennenlernte; den Zugführer, der einen schweren Unfall verursacht hat; den ehemaligen Straffälligen, dessen Leben eine entscheidende Wendung genommen hat; den Vater, der seine kleine Tochter nicht mehr sehen darf. Es sind Geschichten, die einen nicht kalt lassen, sie sind heiter oder traurig, überraschend und bewegend. Und wenn auch manchmal Männertränen fließen, bestätigt sich die alte skandinavische Weisheit: "Die Sauna löscht alle Bitternis, die Birkenzweige allen Groll."
Abseits aller Klischees gelingt es dem Dokumentarfilm, ein intimes Porträt Finnlands und vor allem finnischer Männer zu zeichnen. Eingebettet in eine grandiose Naturlandschaft, überrascht der Film durch die gnadenlose Ehrlichkeit der Protagonisten dem eigenen Leben gegenüber.

Die bittersüße dokumentarische Komödie, die an Filme von Kaurismäki erinnert, erhielt beim Leipziger Dokumentarfilmfestival 2010 die Silberne Taube und den University Award bei DokLisboa, wurde nominiert für den Europäischen Filmpreis 2010 und ging 2011 für Finnland ins Rennen um den Oscar für den besten fremdsprachigen Film.
"Variety" schrieb über "Steam of Life": "Der beste Saunafilm, den man wohl je zu sehen bekommt. Ein Film, in dem sonst wortkarge Männer ihre schwitzenden Körper und Seelen entblößen."

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10557
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Sonstige Dokumentationen/Reportagen aus dem Norden

Beitrag von Sapmi » 4. Dez 2011 16:39

Ich kopiere das obige mal in den Thread für finnische Filme:

http://www.finnland-forum.de/viewtopic. ... 4&start=30
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10557
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Sonstige Dokumentationen/Reportagen aus dem Norden

Beitrag von Sapmi » 1. Jan 2012 18:56

Dienstag, 03.01. 11:30 Uhr
NDR
Estland - Wölfe, Biber, Bären

Estland hat Küstenlandschaften wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten: schroffe und zerfurchte Felsen, dann wieder sandig und weicher Strand, bewachsen mit dichten Kiefernwäldern, weite Moore, glasklare Seen und über 1.500 Inseln. Auf einer davon lebt Jaan Tätte. Der international bekannte Theaterautor und Sänger studierte ursprünglich Biologie und hat die Liebe zur Natur nie verloren. In jeder freien Minute ist er draußen unterwegs, beobachtet Tiere und sammelt Anregungen für seine Lieder und Texte. Sein Sohn Jaan Junior hat zwar viele Sommer mit der Familie auf der Insel Vilsandi verbracht, doch der Teenager tobt sich lieber im urbanen Leben der estnischen Hauptstadt Tallinn aus, spielt in einer Rockband und trifft seine Freunde. Doch neugierig darauf, was seinen Vater immer wieder in die Wildnis treibt, ist er schon, und so begibt er sich mit ihm auf eine Reise durch die verschiedenen Regionen seiner Heimat: Kegelrobben an der Ostseeküste hat der Junior schon häufiger gesehen, Biber und Luchse hingegen noch nicht. In Estland hat man eine gute Chance, ihnen zu begegnen. Selbst große Raubtiere wie Wölfe und Bären finden in der baltischen Wildnis noch einen Lebensraum.
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10557
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Sonstige Dokumentationen/Reportagen aus dem Norden

Beitrag von Sapmi » 24. Jan 2012 18:20

Do, 26.01. , 20:15 Uhr
NDR
Winterparadies Schweden
Schwedische Winter sind lang und dunkel, heißt es. Aber die Schweden machen das Beste daraus. Sie lieben den Winter und sind Meister darin, die Freuden, die die kalte Jahreszeit bietet, auch zu nutzen. Am liebsten draußen. Claudia Buckenmaier drehte mit ihrem Team vom ARD Studio Stockholm für diesen Film: Schnee und Eis, Sauna- und Sportbegeisterte und die wunderbare Landschaft in den Wäldern und an den Seen. Das Team begleitet Eiskletterer bei ihren waghalsigen Touren die vom Eis erstarrten Wasserfälle hinauf, nimmt einen Tag lang teil am Training junger schwedischer Ski-Asse in ihrem Alpin-Gymnasium und beobachtet den berühmten Wasalauf, das größte Langlaufskirennen in Skandinavien. Der Wasalauf hat Tradition, und die Teilnehmer benötigen eine gehörige Portion Wahnsinn, denn er findet bei jedem Wetter statt. Ganz anders die Tradition des Schlittschuhlaufens auf den unzähligen Gewässern Schwedens im Winter. Schon die Jüngsten erobern das Eis, und im Rentenalter hört man noch lange nicht auf. Das langsame Gleiten, das Knirschen der Kufen vermittelt das Gefühl von Weite und Ruhe, das die Schweden am Schlittschuhlaufen so schätzen. Am schönsten ist es, wenn man dann abends im exklusiven Baumhotel im nordschwedischen Luleå Station macht. Das hat auch im Winter geöffnet, selbst die Sauna hängt im Baumwipfel. Hier birgt der Wald noch Überraschungen, z. B. die Wolfssafari: Forscher und Touristen begeben sich auf die Pfade der Tiere in einem der aktivsten Wolfsreviere Schwedens. Früher war das eine nicht ganz ungefährliche Idee, heute ist es ein Kick für Touristen, wenn man dazu mit Schlafsack und Zelt bei Minustemperaturen im Schnee übernachtet. Gänzlich ungefährlich sind die Tiere, die Bosse, der Holzschnitzer vom Siljansee fertigt: traditionelle Holzpferde. Sie gehören zum schwedischen Winter wie Sauna und Glögg.
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

rhermes
Senatsplatzknipser
Beiträge: 95
Registriert: 5. Jan 2006 09:53
Wohnort: Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Sonstige Dokumentationen/Reportagen aus dem Norden

Beitrag von rhermes » 26. Jan 2012 18:22

Heute - 26.01.2012 - kommt auf NDR von 21 bis 21 Uhr 45 die Sendung "Abenteuer Karelien": Karelien, wo Russland finnisch ist.

Einöde oder Idylle? Filmautor Petteri Saario besuchte in Russisch-Karelien u. a. das Sieben-Seelen-Dorf Venehjärvi.

http://www.ndr.de/fernsehen/epg/epg1157 ... 02667.html

Viele Grüße
Renate

Antworten

Zurück zu „Film, Fernsehen und Rundfunk“