Laila - Liebe unter der Mitternachtssonne

Finnische Filme in deutschen Kinos oder im Fernsehen sind rar. Hier ist Raum für Hinweise auf gute Spielfilme, Reportagen, Dokumentationen u. dergl. Ach ja, nicht zu vergessen: das Radio!

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10568
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Laila - Liebe unter der Mitternachtssonne

Beitrag von Sapmi » 6. Nov 2005 11:17

Zwar nicht finnisch, dafür spielt der Film aus dem Jahre 1958 in Lappland (Schwedisch-Deutsche Produktion). Eher im Stil eines Heimatfilmes, dadurch teilweise sehr lustig, dazu superschöne Landschaft.


Nordnorwegen, an einem kalten Wintertag: Das kinderlose Lappenpaar Aslak (Edvin Adolphson) und Elli (Isa Quensel) findet im Wald ein verwaistes kleines Mädchen. Ihre Eltern, weiße Siedler, sind tödlich verunglückt. Aslak und Elli nehmen das Kind bei sich auf, ziehen es als ihre Tochter groß, und Laila (Erika Remberg) wird eine schöne, begehrte junge Frau. Als sie im heiratsfähigen Alter ist, hat sie zahlreiche Verehrer, darunter auch den reichen Mellet (Birger Malmsten). Lailas Vater Aslak möchte unbedingt, dass die Verbindung zwischen Mellet und Laila zustande kommt.

Er möchte, dass seine Tochter richtig heimisch wird in der Welt der Lappen. Deren Lebensraum wird immer stärker eingeschränkt durch die Ansprüche der Siedler. Sie kaufen das Land, zäunen es ein und berauben damit die Lappen, die als Nomaden leben, der Freiheit, mit ihren Herden auf alten Wegen ungehindert durch das weite Land zu ziehen. Misstrauisch beäugt Aslak daher das offensichtlich beidseitige Interesse, das Laila und der norwegische Kaufmann Anders Lind (Joachim Hansen) für einander hegen. Laila hatte Anders in seinem Laden kennen gelernt: Er hatte ihr eine Ikone geschenkt, die sie unbedingt haben wollte. Laila erwiderte seine Großzügigkeit ebenfalls mit einem ihr teuren Geschenk - dem Rentier Schneeflocke. Schneeflocke liefert Laila einen willkommenen Vorwand, den Kontakt mit Anders und seiner Schwester Inger (Ann-Marie Gyllen) nicht völlig abzubrechen. Denn Laila ist unsterblich verliebt - in Anders. Mellet bleibt das nicht verborgen; er rast vor Eifersucht und tötet Schneeflocke. Und er ist bereit, noch viel weiter zu gehen, um Laila für immer zu besitzen...

"Laila - Liebe unter der Mitternachtssonne" entstand 1958 als schwedisch-deutsche Koproduktion und ist eine wildromantische Bilderbuch-Liebesgeschichte, angelehnt an den Roman "Laila" von J.A. Friis, der schon mehrfach verfilmt wurde. Die Kamera führte diesmal einer der berühmtesten Kameramänner der Welt - der Schwede Sven Nykvist. Als Kameramann von Ingmar Bergman schrieb er Filmgeschichte. Für die ZDF-Ausstrahlung wurde "Laila - Liebe unter der Mitternachtssonne" noch einmal komplett digital überarbeitet, so dass die Schönheit der Landschaft im Winter wie Sommer auch richtig zur Geltung kommt. Erika Remberg und Joachim Hansen überzeugen als das Liebespaar zwischen den Kulturen; eine hinreißende Vorstellung gibt auch Alfred Maurstad als verlässlicher Freund und engster Vertrauter Lailas, als liebenswert-naiver Jompa. Sendelänge: 96 Minuten
Zuletzt geändert von Sapmi am 29. Jan 2008 16:18, insgesamt 1-mal geändert.
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Laila - Liebe unter der Mitternachtssonne

Beitrag von sunny1011 » 6. Nov 2005 17:01

Und, jemand gesehen? Der Titel ist irgendwie schmutzig... ;)
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
Hans
Salmiakki Resistenter
Beiträge: 4814
Registriert: 28. Mär 2005 19:43
Wohnort: Nord-Holland-Nord / Niederlande

Re: Laila - Liebe unter der Mitternachtssonne

Beitrag von Hans » 6. Nov 2005 17:07

sunny1011 schrieb am 06.11.2005 17:01
Und, jemand gesehen? Der Titel ist irgendwie schmutzig... ;)
Ja, so sind die Skandinavier doch! ;)

Nebenfrage: Gibts ne Wiederholung ?
Terugkomen is niet hetzelfde als blijven (Unbekannt)

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10568
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Laila - Liebe unter der Mitternachtssonne

Beitrag von Sapmi » 6. Nov 2005 17:41

Wiederholung gibt's sicher irgendwann mal wieder auf irgendeinem Programm.

Schmutzig? Aber nein. Ist doch von 1958!!!
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10568
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Laila - Liebe unter der Mitternachtssonne

Beitrag von Sapmi » 9. Feb 2007 15:12

Kommt auch am Sonntag, 13:40 Uhr im ZDF. :D
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10568
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Laila - Liebe unter der Mitternachtssonne

Beitrag von Sapmi » 29. Jan 2008 16:19

Wiederholung am 3.2.08
ZDF, 14 Uhr.
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10568
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Laila - Liebe unter der Mitternachtssonne

Beitrag von Sapmi » 28. Jan 2010 15:42

Kommt auch mal wieder:
07.02.2010 | 11:00 - 12:35 Uhr MDR
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10568
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Laila - Liebe unter der Mitternachtssonne

Beitrag von Sapmi » 2. Jan 2011 17:23

Wiederholung:
04.01.2011 | 09:10 Uhr MDR
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10568
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Laila - Liebe unter der Mitternachtssonne

Beitrag von Sapmi » 31. Okt 2011 13:26

Die Schnulze kommt auch mal wieder:

13.11.2011, 06:20 Uhr MDR
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Antworten

Zurück zu „Film, Fernsehen und Rundfunk“