Kummerkasten

"Hier werden Sie geholfen!" - Bei Fragen zum Forum, des Chat oder zur Bedienung. Fragen zu Hard- und Software...Grundsätzlich gilt: Es gibt keine dumme Fragen!

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
Jürgen
Mumin Experte
Beiträge: 186
Registriert: 24. Apr 2005 20:31
Wohnort: Worms
Kontaktdaten:

Kummerkasten

Beitrag von Jürgen » 13. Jul 2007 12:04

Der Kummerkasten sagt mir:" Du bist nicht berechtigt in diesem Area zu lesen."
Tschüß Jürgen

Benutzeravatar
Zeratul
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1580
Registriert: 16. Dez 2005 23:10
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Kummerkasten

Beitrag von Zeratul » 13. Jul 2007 13:35

dito
Bild

Benutzeravatar
Lukutoukka
Moltebeeren Tester
Beiträge: 364
Registriert: 27. Mai 2006 14:05
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Kummerkasten

Beitrag von Lukutoukka » 13. Jul 2007 14:03

In der Anleitung steht, einmal ausloggen und dann als anoymer Gast in den Thread gehen. Das soll klappen.
Erst wenn man viel gelesen hat, lernt man wenig Bücher schätzen.
Manfred Schröder, (*1938), deutsch-finnischer Dichter, Aphoristiker und Satiriker

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Kummerkasten

Beitrag von sunny1011 » 13. Jul 2007 14:07

Nö, das klappt auch nicht. Vielleicht ist es noch im Aufbau.
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
Svea
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1533
Registriert: 23. Mär 2005 10:43
Wohnort: Danmark

Re: Kummerkasten

Beitrag von Svea » 13. Jul 2007 14:12

Klappt aber nicht ;) .
Aber so richtig habe ich auf nicht verstanden, wieso wir jetzt plötzlich diesen anonymen Kummerkasten haben?! Schließlich ist dieses Forum alles andere als anonym, auch dann nicht, wenn der Alias ausgeblendet wird. Es ist meistens auch ohne Absenderbezeichnung sehr leicht zu identifizieren, wer den entsprechenden Beitrag verfasst hat ;) .
Bild

Naali
Kela Überlebender
Beiträge: 3535
Registriert: 21. Mär 2005 15:20
Wohnort: CH-Schwändi/GL

Re: Kummerkasten

Beitrag von Naali » 13. Jul 2007 14:28

Nur schreiben geht..lesen nur vom Adm und den Mods.

Peter hatte gestern eine genaue Beschreibung zum Kummerkasten verfasst. Irgendwie ist die jetzt weg ?( Kann sein, dass alles nochmal bearbeitet wird. Die Idee ist neu und wir bitten um Geduld :D
BildBild

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Kummerkasten

Beitrag von sunny1011 » 13. Jul 2007 14:45

Jo, Geduld haben wir, nur fraglich ist, wieso wir das brauchen? Das ist nur unklar.
Svea schrieb am 13.07.2007 15:12
Aber so richtig habe ich auf nicht verstanden, wieso wir jetzt plötzlich diesen anonymen Kummerkasten haben?! Schließlich ist dieses Forum alles andere als anonym, auch dann nicht, wenn der Alias ausgeblendet wird. Es ist meistens auch ohne Absenderbezeichnung sehr leicht zu identifizieren, wer den entsprechenden Beitrag verfasst hat ;) .
Hm, ich auch nicht. Jetzt mit dem verfassen, aber nicht lesen können leuchtet es mir ein. Es ist eine vereinfachte Form von PM mit forumbedingten Kummer, d.h. jetzt kein Ersatz für Sprechzimmer und Kummerkasten im Sinne von rissiger Fersenhaut, oder? Aber wenn man selbst was verfasst, wie soll man dann die Antwort der Mods und Admin lesen ?( Die Admin/Mods erkennen eh den Schreibstil (bzw. die Fehler :D ) aber der Zweck ist wohl, dass User nicht sehen wer dort petzt Bild .

Nun ja, mal abwarten.
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
Hans
Salmiakki Resistenter
Beiträge: 4814
Registriert: 28. Mär 2005 19:43
Wohnort: Nord-Holland-Nord / Niederlande

Re: Kummerkasten

Beitrag von Hans » 13. Jul 2007 15:38

Wenns um den Schreibstil geht, den kann man sicherlich erkennen, wenns drauf ankommt, aber immerhin liest nur das Team die Nachrichten dort und wir werden nicht unbedingt viel Muehe drauf verwenden, rauszufinden, wer das nun war. Ansonsten hilft's vielleicht, Buchstaben aus Zeitungen auszuschneiden. :)

Mit dem Zugang weiss ich nun gar nicht, wenn man ins Hauptthema "Kummerkasten" klickt, muesstet Ihr dort in der Lage sein, eine "Neues Thema" zu erstellen. In vorhandene Themen kommt Ihr nicht rein, das dient ja der "Geheimhaltung" des Inhalts. Also: Fuer jeden neuen Kummer ein neues Thema aufmachen! (Und bitte weiterhin testen, ja doch!)
Terugkomen is niet hetzelfde als blijven (Unbekannt)

Benutzeravatar
Peter
Admin
Beiträge: 1458
Registriert: 20. Mär 2005 13:20
Wohnort: 53.129026,8.093866

Re: Kummerkasten

Beitrag von Peter » 13. Jul 2007 15:51

Huch - ich hätte nicht gedacht, dass ein Kummerkasten so viele Fragen aufwerfen kann.
Also: Der Kummerkasten dient als zusätzliches Angebot, Probleme und Wünsche das Forum betreffend, zu äußern. Grundsätzlich sind als Ansprechpartner hierfür ja die Moderatoren und ich da. Um beispielsweise über eine Anfrage entscheiden zu können, ist dann eine Weiterleitung des Anliegens eines Users an das ganze Team erforderlich. Der Vorteil des Kummerkastens ist nun, dass alle Mods und ich Lesezugriff auf den Kummerkasten haben und so im Team schneller reagiert werden kann.

Der andere Punkt ist die Anonymität. Mit dem Kummerkasten haben wir die Möglichkeit geschaffen, ein Anliegen oder Problem auch anonym einzubringen. So muss niemand befürchten, dass da jemand sagt "Ach, was will die/der denn nun schon wieder?..."

Sveas Einwand zum Thema Anonymität vermag ich nicht nachzuvollziehen. Wenn ich mich aus dem Forum abmelde, bin ich anonym. Die einzige Spur, die solch ein unangemeldeter User im Forum hinterläßt und nur für mich erkennbar ist, ist seine IP-Nummer, mit der sie/er sich gerade im Internet befindet. Nur kann ich diese IP keinem bestimmten User zuordnen, weil sich die IP eines jeden "Normalusers" bei jeder Interneteinwahl ändert. Dies ist nur bei Internetzugängen großer Firmen, Institute, Universitäten, Kommunen u.dergl. anders, die für eine feste IP auch gut bezahlen. Wer es einmal ausprobieren möchte klickt auf http://www.wieistmeineip.de . Wiederhole ich dies am nächsten Tag, erscheint eine andere IP. Fazit: Die Anonymität ist hier schon gegeben.

Das Ganze gilt natürlich mit folgender Einschränkung: Erwarte ich als User eine Anwort auf mein Anliegen, muß ich mich natürlich schon outen!

Ja und zu den Einwänden, dass im Kummerkasten nichts gelesen werden kann: Soll ja auch nicht. Dann wäre es ja nicht anonym. Jeder Eintrag dort ist nur für die Mods und mich einsehbar. Der abgesandte Text ist also auch vom Absender nicht einsehbar!

Peter
Zuletzt geändert von Peter am 14. Jul 2007 13:08, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Kummerkasten

Beitrag von sunny1011 » 13. Jul 2007 16:00

Peter schrieb am 13.07.2007 16:51
Ja und zu den Einwänden, dass im Kummerkasten nichts gelesen werden kann: Soll ja auch nicht. Dann wäre es ja nicht anonym. Jeder Eintrag dort ist nur für die Mods und mich einsehbar. Der abgesandte Text ist also auch vom Absender nicht einsehbar!
Ach, jetzt ja :idea: .

Nur noch eine Frage: das Thema der anonym verfassten Angelegenheit sieht man als User doch, nicht wahr? D.h. wenn ich jetzt das Thema von Anonymen User mit der Überschrift "Ich bin's" sehe, werde ich auch in Zukunft sehen, dass jemand schrieb "Kann denn sunny nicht endlich die Klappe halten ( ;) ) oder so. Richtig? Also mit der Überschrift outet man den Inhalt ein wenig, es sei denn, man verfasst sie "neutral".
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
Peter
Admin
Beiträge: 1458
Registriert: 20. Mär 2005 13:20
Wohnort: 53.129026,8.093866

Re: Kummerkasten

Beitrag von Peter » 13. Jul 2007 16:12

"Ich bin´s" bin ich :D

Natürlich kann jeder erkennen, worum es in dem Eintrag geht, wenn ich den da Eintrage. Aber ich kann es ja neutral verfassen oder auch gar nichts eintragen, also die Zeile leer lassen. Ganz wie es beliebt.

Benutzeravatar
Svea
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1533
Registriert: 23. Mär 2005 10:43
Wohnort: Danmark

Re: Kummerkasten

Beitrag von Svea » 13. Jul 2007 21:17

Ah...jetzt verstehe ich auch.

Ich dachte, der Kummerkasten sollte als eine Art Therapieforum für tiefgreifende persönliche Probleme fungieren :D . Ich habe mich in diesem Zusammenhang gefragt, wer in einem solchen Fall bereit wäre, diese im FiFo zu diskutieren, da man anhand des Scheibstils und der Wortwahl ziemlich einfach die Beiträge den einzelnen Mitgliedern zuordnen kann ;) .

Aber nun soll der Kummerkasten also eine "Meckerbox" (den Begriff finde ich irgendwie passender ;) ) sein. Nun gut. Ich bin zwar der Meinung, dass man hinter seiner Meinung auch mit seiner Identität stehen sollte, aber das ist wohl Geschmack- und Ansichtssache...
Zuletzt geändert von Svea am 13. Jul 2007 21:18, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
Zeratul
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1580
Registriert: 16. Dez 2005 23:10
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Kummerkasten

Beitrag von Zeratul » 14. Jul 2007 01:17

mh wäre aber gut, wenns dann nich immer als neuer Beitrag angezeigt wird ^^
Bild

Naali
Kela Überlebender
Beiträge: 3535
Registriert: 21. Mär 2005 15:20
Wohnort: CH-Schwändi/GL

Re: Kummerkasten

Beitrag von Naali » 14. Jul 2007 11:34

Wer seine Meinung/Probleme usw zum Forum öffentlich kundtun möchte, kann dies natürlich auch weiterhin tun. Wir wollten nur so denjenigen eine Möglichkeit geben über Probleme, Wünsche etc. zu reden, die lieber aus irgendwelchen Gründen anonym bleiben wollen oder auch die Dinge erstmal ausschließlich mit den Mods/Adm besprechen wollen.
Zuletzt geändert von Naali am 14. Jul 2007 11:36, insgesamt 1-mal geändert.
BildBild

Antworten

Zurück zu „Technische Fragen ("Die verflixte Technik")“