Internetradio "aufnehmen"

"Hier werden Sie geholfen!" - Bei Fragen zum Forum, des Chat oder zur Bedienung. Fragen zu Hard- und Software...Grundsätzlich gilt: Es gibt keine dumme Fragen!

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
Benutzeravatar
Hans
Salmiakki Resistenter
Beiträge: 4814
Registriert: 28. Mär 2005 19:43
Wohnort: Nord-Holland-Nord / Niederlande

Internetradio "aufnehmen"

Beitrag von Hans » 9. Aug 2005 09:48

... mit welchem Programm kann ich den die Livestreams ausm Internetradio, die ich im Moment nur hören kann, mitschneiden und speichern ?
Terugkomen is niet hetzelfde als blijven (Unbekannt)

Benutzeravatar
poro
Moltebeeren Tester
Beiträge: 473
Registriert: 14. Jul 2005 12:25
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Internetradio "aufnehmen"

Beitrag von poro » 9. Aug 2005 10:00

Streamripper als plugin für winamp, oder z.B. den asf-recorder! anbei zwei links

http://www.freenet.de/freenet/computer_ ... eamripper/

http://www.radiosites.de/aufnehmen.shtml
FiFo-Häkä 2006--Poro! Googelt schneller als die Polizei erlaubt!

Benutzeravatar
Hans
Salmiakki Resistenter
Beiträge: 4814
Registriert: 28. Mär 2005 19:43
Wohnort: Nord-Holland-Nord / Niederlande

Re: Internetradio "aufnehmen"

Beitrag von Hans » 9. Aug 2005 10:05

Danke. Da ich keinen Winamp hab, hab ich eigenständige runtergeladen, und zwar Messer und Nº23 Recorder, hoffe die taugen halbwegs!
Terugkomen is niet hetzelfde als blijven (Unbekannt)

Benutzeravatar
Jan
Moltebeeren Tester
Beiträge: 378
Registriert: 7. Jun 2005 06:56
Wohnort: Itzehoe

Re: Internetradio "aufnehmen"

Beitrag von Jan » 9. Aug 2005 16:11

Ich meine Winamp gibt´s auch als freeware, muss ebend mal nachsehen. Bis gleich.
Ich bin nicht DICK, lediglich mein Biotyp hat sich geändert!!! (Ronaldo)

Benutzeravatar
Jan
Moltebeeren Tester
Beiträge: 378
Registriert: 7. Jun 2005 06:56
Wohnort: Itzehoe

Re: Internetradio "aufnehmen"

Beitrag von Jan » 9. Aug 2005 16:21

So, habe kurz mal gesucht und ein paar Links eingefügt. Diese Ripper sollen auch ohne Winamp funzen, denke ich doch zumindest. Sofern ich das richtig verstanden habe.

Ansonsten einfach mal draufklicken und nachlesen, habe ich jetzt nicht im einzelnen gemacht.


http://www.tonspion.de/newsartikel.php?id=775

http://www.ratajik.com/StationRipper/

http://www.xoteck.com/ripcast/download.php (1.3.2. ist kostenlos)

http://onlinetv.flatserv.de/
Ich bin nicht DICK, lediglich mein Biotyp hat sich geändert!!! (Ronaldo)

Benutzeravatar
Hans
Salmiakki Resistenter
Beiträge: 4814
Registriert: 28. Mär 2005 19:43
Wohnort: Nord-Holland-Nord / Niederlande

Re: Internetradio "aufnehmen"

Beitrag von Hans » 9. Aug 2005 16:30

Lesen kann ich ganz gut, bin da noch ganz alte Schule. Jou, danke, wenn die beiden bisherigen nich funktionieren, hab ich nun reichtlich zusätzliche Möglichkeiten :)
Terugkomen is niet hetzelfde als blijven (Unbekannt)

lars
Senatsplatzknipser
Beiträge: 51
Registriert: 27. Sep 2005 21:30
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Internetradio "aufnehmen"

Beitrag von lars » 17. Nov 2005 14:35

Ich finde diesen Player ganz gut:

http://www.phonostar.de/

Das Teil muss allerdings den Windows Media Player und den Real-Player als Grundlage haben. Aber damit kann man zeitgesteuert aufnehmen und der hat einen breiten Fundus an Sendern.
[VERBORGEN]

Antworten

Zurück zu „Technische Fragen ("Die verflixte Technik")“