Land und Leute kennen lernen

Feste, Sitten, Gebräuche und Religion Finnlands

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
VilleValo
Landkartengucker
Beiträge: 14
Registriert: 12. Mai 2016 13:45

Land und Leute kennen lernen

Beitrag von VilleValo » 26. Feb 2018 11:05

Hallo Zusammen

Nächsten Sommer verbringe mein Freund und ich einen Monat im finnischen Lappland. Wir würden aus unserer Reise gerne Land und Leute näher kennen lernen.

Idee:
- die Sami-Kultur kennen lernen...am liebsten direkt beim Volk (statt Museum)
- Pukko Knife selber machen

Hat jemand bereits in der Richtung Erfahrungen sammeln können?

Für weitere Ideen und Tipps wäre ich sehr dankbar, denn wir möchten keine 0815 Touristenferien machen.

Liebe Grüsse

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10570
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Land und Leute kennen lernen

Beitrag von Sapmi » 2. Mär 2018 16:13

Habt Ihr denn schon eine bestimmte Gegend im Sinn? Für samische Kultur eignen sich natürlich die nördlichsten Teile Lapplands am besten, also vor allem die Gemeinden Utsjoki (einzige Gemeinde mit samischsprachiger Mehrheit), Inari und Enontekiö.

Welche Art von Unterkunft soll es denn sein?
Lieber ein Ort für länger, oder wollt Ihr mehr herum reisen?

Und was genau meint Ihr mit "keine 0815 Touristenferien"?

Über Messerherstellung weiß ich leider gar nichts. :nixweiss:

Habt Ihr sonst noch irgendwelche bestimmten Aktivitäten im Sinn?
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

VilleValo
Landkartengucker
Beiträge: 14
Registriert: 12. Mai 2016 13:45

Re: Land und Leute kennen lernen

Beitrag von VilleValo » 6. Mär 2018 10:42

Hallo Sapmi

Die Unterkünfte sind schon gebucht. Wir sind 1 Woche in Kilpisjärvi, 1 Woche in Saariselkä, 1 Woche in Rovaniemi und 1 Woche in Äkäslompolo.

mit 0815 meine ich, dass wir nicht einfach reisen, in die Saune gehen, eine Rentierfarm besuchen etc. wollen sondern etwas spezielles erleben, wie z.b. Messer herstellen, wobei ich da bereits Kontakt aufnehmen konnte :) oder an einem Lagerfeuer mit den Samen sitzen und den alten Geschichten lauschen :)

Wir haben keine bestimmten Aktivitäten geplant. Es gibt ein Paar Wanderrouten, die wir machen möchten, ansonsten ist alles offen.

čalbmi
Landkartengucker
Beiträge: 2
Registriert: 27. Jan 2018 14:50

Re: Land und Leute kennen lernen

Beitrag von čalbmi » 7. Mär 2018 00:13

VilleValo hat geschrieben:
6. Mär 2018 10:42
oder an einem Lagerfeuer mit den Samen sitzen und den alten Geschichten lauschen :)
Na das ist doch sehr touristisch ;)
Die allermeisten Samen leben wie der Rest der Bevölkerung, mit dem Unterschied, dass es bei einigen zwei wichtige Ereignisse im Jahr gibt: die Markierung der Kälber und die Schlachtung. Vielleicht findest du ja eine siida, bei der du beim Markieren zugucken kannst? Vorrausgesetzt, ihr seid in der richtigen Jahreszeit dort.
Ansonsten steht das Traditionshandwerk recht stark in der samischen Bevölkerung, da könntet ihr auch noch ein paar Kurse machen, z.B. Zinnstickerei, Perlenstickerei (skolt), Be- und Verarbeitung von Pelz, Leder, Horn, Holz usw.

Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2173
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland

Re: Land und Leute kennen lernen

Beitrag von Tenhola » 7. Mär 2018 14:53

čalbmi hat geschrieben:
7. Mär 2018 00:13
Die allermeisten Samen leben wie der Rest der Bevölkerung
Da kann ich Dir nur beipflichten. Das ist seit Jahrzehnten schon so. Geschichten aus früheren Zeiten können eigentlich nur noch die sehr alten Sami erzählen und die trifft man kaum am Lagerfeuer. Ich kenne einige Sami als sie noch Kinder waren aus meiner Zeit in Angeli. Heute findet man von denen keinen mehr in Lappland, denn sie mussten der Arbeit wegen in den Süden ziehen.

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10570
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Land und Leute kennen lernen

Beitrag von Sapmi » 8. Mär 2018 10:26

čalbmi hat geschrieben:
7. Mär 2018 00:13
VilleValo hat geschrieben:
6. Mär 2018 10:42
oder an einem Lagerfeuer mit den Samen sitzen und den alten Geschichten lauschen :)
Na das ist doch sehr touristisch ;)
Genau. Touri-Angebote in der Art gibt es wohl einige. Wie echt das Ganze dann ist, will ich aber nicht wissen...

Nicht, dass es keine Sámi mehr Lagerfeuer machen würden, aber das passiert dann doch schon irgendwo privat.

Wie die Vorschreiber schon erwähnt haben, unterscheidet der Lebensstil der meisten Sámi zumindest im Groben nicht mehr allzu sehr von anderen Bewohnern des Nordens. Auch lebt nur noch eine Minderheit hauptberuflich von der Rentierzucht (was nicht heißt, dass die anderen gar keine Rentiere hätten).

Wie gesagt, der Anteil der samischen Bevölkerung ist im Nordosten am höchsten, Rovaniemi hingegen ist z. B. völlig "unsamisch" (hat aber ein interessantes Museum namens Arktikum).

Saariselkä ist sehr touristisch, aber mit schöner Wandergegend. Wenn Ihr dort länger seid, würde ich Euch auch ggf. einen Abstecher nach Inari empfehlen (dort gibt es neben dem sehr sehenswerten Museum Siida auch das samische Kulturzentrum Sajos, dort könnte man auch nach evtl. Kunsthandwerkkursen fragen).

Kilpisjärvi ist zum Wandern sehr schön (auch wenn der Ort selbst immer mehr verunstaltet wird, aber das tut der Landschaft rundherum bisher keinen Abbruch). :D
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

VilleValo
Landkartengucker
Beiträge: 14
Registriert: 12. Mai 2016 13:45

Re: Land und Leute kennen lernen

Beitrag von VilleValo » 8. Mär 2018 12:30

Wow, Danke für die Feedbacks!

Ok, hätte nicht gedacht, dass es solche Touri-Angebote gibt. Das wäre nichts für uns. Ich habe vor kurzem ein Buch von einer Frau gelesen, die über ihre Reise in Finnland erzählt hat und dabei eben auch Land und Leute kennenlernen durfte...das hat mich sehr beeindruck, aber ok, ich habe nicht nachgesehen, von welcher Zeit das Buch stammt :)

Ich denke wir werden alles auf uns zukommen und uns überraschen lassen. Wer weiss, wen man so wo trifft :)

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10570
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Land und Leute kennen lernen

Beitrag von Sapmi » 9. Mär 2018 10:39

Land und Leute kennenlernen kann man heute natürlich immer noch, aber sowas kann man eben nur schwer genau im Voraus planen.
VilleValo hat geschrieben:
8. Mär 2018 12:30
Wer weiss, wen man so wo trifft :)
Ganz genau. :elch:
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Antworten

Zurück zu „Kultur“