Billigflüge nach Finnland (ex-Germanwings...)

Erfahrungsberichte wie: Wer fliegt von wo am preisgünstigsten?

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
ulli
Finnair Flieger
Beiträge: 822
Registriert: 2. Nov 2005 22:15
Wohnort: Berliini
Kontaktdaten:

Re: Billigflüge nach Finnland (ex-Germanwings...)

Beitrag von ulli » 30. Okt 2006 20:48

Air Berlin Berlin (bei dem Namen ;) ) - Helsinki

Das Einsteigen auf dem Flughafen Berlin-Tegel klappte reibungslos, der Flug war angenehm, ohne Zusatzkosten werden als Verpflegung zwei Sandwiches gereicht (Käse oder Schinken) und ein (!) Getränk - gegen Aufpreis kann man Flugzeugwarmkost erwerben, nur in Helsinki gab es wegen einer Verfrühung Probleme, es gab zwar einen Parkplatz für das Flugzeug, aber noch keine Leute, den Zugang zu diesem zu öffnen.

Der Rückflug heute war etwas chaotisch, statt um 16.10 Uhr - wie auch noch bei der Rückbestätigung am Sonnabendabend ausdrücklich (!) bestätigt, fand sich auf der Anzeigetafel im Helsinki-Vantaa kein derartiger Abflugzeitpunkt, auch kein späterer, sondern ein früherer, 15.50 Uhr 80 (entsprechende Angaben standen dann auch auf der Bordkarte, das Mehrgepäck wurde nicht gerügt, vielleicht waren die Mitarbeiter froh, dass sich keiner über die Umstellung aufregte, zumal das Flugzeug nicht vollbesetzt war). Nach Passieren der Sicherheitskontrolle fand sich auf der großen Anzeigetafel im Abflugbereich gar kein Flug nach Berlin, weder um 15.50 Uhr noch um 16.10 Uhr noch sonst wann. Ausweislich des Monitors am auf der Bordkarte angegebenen Ausgang war Abflugzeit wieder 16.10 Uhr :rolleyes: . Nach dem Einsteigen, das recht zeitig von statten ging und gegen 15.50 Uhr abgeschlossen war, kam, als alle schon angeschnallt auf ihren Plätzen saßen, die Durchsage, dass man noch auf verspätete ?( Passagiere warte. Gegen 16.10 Uhr ging es dann endlich los. In Berlin war man dann so gegen 16.55 Uhr Ortszeit (planmäßig sollte die Maschine um 17.10 Uhr ankommen), dieses Mal kam man zwar schnell aus dem Flugzeug, musste dann aber noch auf das Gepäck warten [img]mad.gif[/img] .
Zuletzt geändert von ulli am 30. Okt 2006 20:52, insgesamt 1-mal geändert.
Wer weiß, wie Gesetze und Würste zu Stande kommen, kann nachts nicht mehr ruhig schlafen. (Otto von Bismarck)

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10570
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Billigflüge nach Finnland (ex-Germanwings...)

Beitrag von Sapmi » 31. Okt 2006 20:49

Übrigens gibt's bei Lufthansa auch relativ günstige Flüge nach HEL, z. B. Frankfurt-HEL-Frankfurt 109 Euro (Gesamtpreis). Für andere deutsche Flughäfen hab ich noch nicht geguckt.

Je nachdem, wo man wohnt bzw. hin will, nicht schlechter als Germanwings (von hier aus z. B. zu lange und teure Bahnfahrt) oder Ryanair (wenn man nicht gerade nach Tampere will)

Bild
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Billigflüge nach Finnland (ex-Germanwings...)

Beitrag von sunny1011 » 31. Okt 2006 21:12

Haben wir denn nicht einen Air Berlin Thread? *grübel*
ulli schrieb am 30.10.2006 21:48
Air Berlin Berlin (bei dem Namen ;) ) - Helsinki
Fliegt auch nach Düsseldorf ;)
ulli schrieb am 30.10.2006 21:48
ohne Zusatzkosten werden als Verpflegung zwei Sandwiches gereicht (Käse oder Schinken) und ein (!) Getränk
Hab bis jetzt vier mal die Flugverbindung genutzt und es gab schon bei der ersten Runde zwei Getränke. Manchmal sogar noch eine Runde. Nur halt nicht alkoholisch. Allemal mehr als Germanwings. Fand ich ok (trink so gerne Tomatensaft in der Luft <span style="color:skyblue;"><span style="font-size:7pt;">falls kein Sekt, Rotwein, GinTonic oder Baileys da[/color][/color] :D )

Zu den Uhrzeiten: es gab für Helsinki Winterplan mehrfache Änderungen der Flugzeiten (verfrüht, beide Germanwings und Air Berlin). Aber das war arg, dass Du nicht benachrichtigt worden bist 80 Verspätungen gab es bei unserem Sommerflug - sehr lange noch dazu (2 Stunden, glaub ich). Bei Germanwings noch nie vorgekommen.

Ich find AB in Ordnung bei diesen Preisen, mein Herz hängt jedoch an Germanwings. Ab Januar wird wieder nur GW geflogen. Im Dezember steht nochmal AB-Flug an.

In Düsseldorf gab es die gleiche Situation - AB nach Helsinki erschien nicht auf der Anzeigetafel. Es wird gespart ;)
Zuletzt geändert von sunny1011 am 31. Okt 2006 21:13, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Billigflüge nach Finnland (ex-Germanwings...)

Beitrag von sunny1011 » 20. Dez 2006 20:21

Weiss jemand, wie man am effektivsten Germanwings kontaktieren kann? Kommt die Mailantwort an bookings an? Ich hab einen komische Fehlermeldung bei der zweiten Buchung bekommen, d.h. der pdf mit bestätigten Daten kam sowohl für mich als auch für (andere Daten) meinen Mann an, aber im Profil gab's ein Error und in My bookings erscheint die Buchung mit dem Fehler nicht. Ansonsten müsste ich an die Servicenummer anrufen, wenn ich in Deutschland bin -- dass das finnische Servicecenter dabei hilft bezweifle ich... :twisted:
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
Hans
Salmiakki Resistenter
Beiträge: 4814
Registriert: 28. Mär 2005 19:43
Wohnort: Nord-Holland-Nord / Niederlande

Re: Billigflüge nach Finnland (ex-Germanwings...)

Beitrag von Hans » 2. Jan 2007 10:16

Mal wieder ein Lob auf Germanwings -> Hatte gestern einen 27kg-Koffer bei mir. Und habe keinen Pfennig dazubezahlt! :)

Und dann noch ein Lob auf Air Berlin -> sind erstmalig damit geflogen -> Hat alles prima geklappt, huebsche neue Maschine, gross war sie (2x 3 Sitze in jeder Reihe) und was umsonst zu futtern gabs auch ...
Terugkomen is niet hetzelfde als blijven (Unbekannt)

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Billigflüge nach Finnland (ex-Germanwings...)

Beitrag von sunny1011 » 2. Jan 2007 10:51

Gut zu wissen. Ich hab bis September ausschliesslich Germanwings gebucht :] Bin etwas vorsichtig mit Übergepäck, aber was sein muss, muss sein.
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

ulli
Finnair Flieger
Beiträge: 822
Registriert: 2. Nov 2005 22:15
Wohnort: Berliini
Kontaktdaten:

Re: Billigflüge nach Finnland (ex-Germanwings...)

Beitrag von ulli » 2. Jan 2007 18:24

Hans schrieb am 02.01.2007 10:16
und was umsonst zu futtern gabs auch ...
Das gibt es bei Blue1 nicht, mit denen ich neulich erstmals unterwegs war. Nahrung wurde verkauft - und auch nur gegen Kreditkartenbezahlung (No cash!), weshalb viele scheckkartenbesitzende Bundesbürger in die Röhre gucken mußten.
Wer weiß, wie Gesetze und Würste zu Stande kommen, kann nachts nicht mehr ruhig schlafen. (Otto von Bismarck)

BJ20
Landkartengucker
Beiträge: 18
Registriert: 21. Sep 2006 12:10
Wohnort: Frankfurt/M.
Kontaktdaten:

Re: Billigflüge nach Finnland (ex-Germanwings...)

Beitrag von BJ20 » 3. Jan 2007 15:08

Wir sind über Silvester auch erstmals mit Germanwings Köln-Bonn - Helsinki - Köln/Bonn geflogen. Insgesamt war der Preis sehr fair, der Service gut und lediglich eine ca. einstündige Verspätung beim Hinflug und etwas demolierte Koffer sind zu erwähnen.

Im April fliegen wir wieder mit Germanwings und es ist auf jeden Fall besser als Ryanair, wenn man nach Helsinki und nicht nach Tampere will. :]
[VERBORGEN]

Benutzeravatar
Klaus
Kela Überlebender
Beiträge: 2413
Registriert: 29. Mär 2005 12:43
Wohnort: Oostfreesland

Re: Billigflüge nach Finnland (ex-Germanwings...)

Beitrag von Klaus » 3. Jan 2007 15:56

Hans schrieb am 02.01.2007 10:16
Mal wieder ein Lob auf Germanwings -> Hatte gestern einen 27kg-Koffer bei mir. Und habe keinen Pfennig dazubezahlt! :)
Von mir auch. Hatte damals auch 27 kg und auf dem Hinweg 24 kg. Kein Pfennig dazu bezahlt. :)
Många bäckar små, blir en stor å.

Die Politiker von heute machen Politik nur für einen Tag. Und der Tag war gestern. (Dieter Hildebrandt)

Benutzeravatar
Peter
Admin
Beiträge: 1455
Registriert: 20. Mär 2005 13:20
Wohnort: 53.129026,8.093866

Re: Billigflüge nach Finnland (ex-Germanwings...)

Beitrag von Peter » 31. Jan 2007 22:10

Ich möchte im April nach Tampere. Und da gibts für uns Norddeutsche jetzt neuerdings von Ryanair echt günstige Flüge ab Bremen. Habe mal eben geschaut, was so z.Z. buchbar ist. Z.B.: Hinflug 01.04. = 2,99€, Rückflug 04.04. = 39,99€. Am 08.04. gibts den Rückflug sogar für 19,99€, d.h. hin und zurück also für 23,- €. Das sind aber nur Beispiele. Vielleicht gehts ja sogar noch billiger. Das ist echt Spitze!
Und das Gute dabei: Für den Standort Bremen hat Ryanair funkelnagelneue Maschinen bei Boing eingekauft.

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10570
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Billigflüge nach Finnland (ex-Germanwings...)

Beitrag von Sapmi » 31. Jan 2007 22:30

Peter schrieb am 31.01.2007 22:10
Z.B.: Hinflug 01.04. = 2,99€, Rückflug 04.04. = 39,99€. Am 08.04. gibts den Rückflug sogar für 19,99€, d.h. hin und zurück also für 23,- €.
Wobei da ja noch die Steuern dazukommen. D.h. bei Deinem Beispiel von 23 € Grundpreis kämst Du auf ca. 60 Euro (+ 5 € Kreditkartengebühr ;) ), ist aber natürlich immer noch sehr preiswert.
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

hullu poro
Alter Schwede!
Beiträge: 1239
Registriert: 10. Apr 2005 09:56
Wohnort: Helsinki
Kontaktdaten:

Re: Billigflüge nach Finnland (ex-Germanwings...)

Beitrag von hullu poro » 19. Apr 2007 11:31

Germanwings hat durch einen ausgedehnten Flugplan im Sommer 2 Maschinen der schwedischen Nordic Airlines im Einsatz. Scheinbar genau auf der Strecke Köln-HKI, denn Sunny hatte auch schon das Vergnügen...die Maschinen haben außen Germanwings-Schriftzug, sind innen aber älter, dunkler und die Stewardessen sprachen kein Deutsch. Menüplan und Boardmagazine Germanwings.
Soweit, so gut, ABER...ich bin einiges gewohnt (man fliege mehrfach national HKI-LPR mit den Wrackmaschinen der Goldenair), aber der Flug war...gewöhnungsbedürftig. Für die Wetterturbolenzen kann niemand was, aber die Landung war der Knüller. Man wurde fast aus dem Sitz katapultiert(!), die Bremsen quitschten und schlugen nicht an, daher hardcore-Stotterbremsung (spätestens jetzt wurden die ***** rausgekramt)...Details werden an dieser Stelle erspart. Wenigstens war das Gepäck zügig da, nachdem sich der ganze Flug schon fast 40min verspätet hatte (30min in Köln und dann Ehrenrunde über das Ausrollfeld in Vantaa)... :rolleyes:
Fazit: Ich überlege gerade, wem ich dieses mal Finnair-Bonusmeilen abschwatzen kann, ich will das gleiche nicht noch mal, nachher hab ich noch Flugangst!! 80
<span style="color:darkred;">Sometimes I cannot take this place. Sometimes it's my life I can't taste.
Sometimes I cannot feel my face. You'll never see me fall from grace.
Something takes a part of me...
</span>
[img]http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/ ... /event.png[/img]

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Billigflüge nach Finnland (ex-Germanwings...)

Beitrag von sunny1011 » 19. Apr 2007 14:45

80 Ich konnte per Suche nicht finden - hab ich eigentlich berichtet? Ja, es ist Mist! Die Maschinen sind alt, die Stewards nicht so witzig wie bei Germanwings, bei uns sprachen sie schon Deutsch, hatte aber eine Ausseinandersetzung.

Es gab Happy Meal (Sandwich, Getränk ausser Wein und Sekt und Schoki) für 6,50 Euro und Happy Snack (s.o. ausser Schoki und nur mit nicht-alkoholischen Getränken). Ich wollte keine Schoki :] , hab aber aus versehen Sandwich mit Kölsch (ja, Kölsch ist Alkohol!) bestellt. Er berechnete alles einzeln und das war schon an die 7 Euro. Also sagte ich, her mit der Schoki und zucke 6,50 Euro. Daraufhin sagte er, dass bei Happy Meal auch nur nichtalkoholisches dazugehört 80 ?( . So war's nicht in der Karte, aber er schien schwer vom Begriff zu sein, also hab ich es sein lassen. Unverschämtheit, dass sie eigene prohibitionistische Gesetze dazureimen. Hoffentlich wird sich die Zusammenarbeit auflösen.

Allgemein musste ich erst nachbestellen, weil sie nicht in jeder Reihe gefragt haben, ob man was möchte. DASS ich im Flieger was esse ist purer Zeitvertreib und weil ich mich verpflichtet fühle, wenn mein Flugticket nur 38 Euro kostet...

Sie informierten uns, dass neue Maschinen bestellt sind. Hullu, sollen wir zusammen ein Feedback schreiben, the more the merrier? Vielleicht bringt's was, vor allem weil es sich um unterschiedliche Flugdaten handelt...
Zuletzt geändert von sunny1011 am 19. Apr 2007 14:46, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Billigflüge nach Finnland (ex-Germanwings...)

Beitrag von sunny1011 » 27. Apr 2007 09:01

Meine Freundin hat sich gewundert über die Beschreibung der Gebühren bei Germanwings & co. Ich bin immer noch mit dem Preis zufrieden, aber kennt sich jemand damit aus, was es alles so ist?
Reisepreis 174.06 e (2 Personen)
Flugpreis 68.00 e - OK
Kerosinzuschlag 24.00 e - OK
Luftsicherheitsgeb¨uhr 17.48 e - OK
Passenger Service Charge 22.78 e - OK
Surcharge 27.80 e - ??
Arrival Fee 14.00 e - ?? - Gibt's Sekt in Köln?
weitere Zusatzleistungen 6.00 e - ??
2 x Kreditkartenentgelt 6.00 e - OK
Gesamtbetrag 180.06 e
Wie teuer ist dann die Debatte um Getränke mit den nervigen Schweden? :O
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
Hans
Salmiakki Resistenter
Beiträge: 4814
Registriert: 28. Mär 2005 19:43
Wohnort: Nord-Holland-Nord / Niederlande

Re: Billigflüge nach Finnland (ex-Germanwings...)

Beitrag von Hans » 27. Apr 2007 09:09

Nach schnellem Überschlagen sind die "weiteren Zusatzleistungen" nochmal genauer als "2x Kreditkartenentgelt" aufgebrochen, der Betrag von 6,- steckt jedenfalls nur einmal im Gesamtbetrag.
Terugkomen is niet hetzelfde als blijven (Unbekannt)

Antworten

Zurück zu „Nach Finnland mit dem Flugzeug“