...von Dresden nach Helsinki

Erfahrungsberichte wie: Wer fliegt von wo am preisgünstigsten?

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
boerni
Landkartengucker
Beiträge: 1
Registriert: 1. Feb 2011 22:14

...von Dresden nach Helsinki

Beitrag von boerni » 1. Feb 2011 22:47

Moin moin,

bin der boerni, 18 jahre alt, schüler aus dresden...



...ich habe im jahr 2009 einen notleidenden finnischen Au-Pair bei mir aufgenommen, der von seiner Gastfamilie rausgeschmissen wurde, seitdem sind wir sehr gute Kumpels, und ich will ihn im April diesen jahres besuchen...


Er wohnt in Helsinki, Ich in Dresden. Ich habe geplant im April in den Osterferien (22.4.-1.05.) nach Helsinki zu fliegen.

Nun ist die Frage, wie kommt man denn am besten hin? ich denke hier sind paar finnland-cracks, die das wahrscheinlich am besten wissen!

Vor allem ist der Geldbeutel knapp bemessen...ich bekomme ja nur Bafög.

Benutzeravatar
Peter
Admin
Beiträge: 1446
Registriert: 20. Mär 2005 13:20
Wohnort: 53.129026,8.093866

Re: ...von Dresden nach Helsinki

Beitrag von Peter » 1. Feb 2011 23:43

Hallo und Herzlich Willkommen hier im Forum, boerni!

Tja, bei deiner Frage fällt mir spontan nur Ryanair ein, wenns wirklich günstig sein soll. Der Haken: Ryanair fliegt nicht ab Dresden und nicht nach Helsinki. Dafür ab Bremen nach Tampere. das günstigste was ich jetzt auf die Schnelle fand war acht Euro für den einfachen Flug. Es käme dann noch die Passage nach Bremen und von Tampere nach Helsinki (Zug) hinzu. Aber da sollte doch auch etwas von Berlin aus zu machen sein. Da wären jetzt die Vielflieger gefragt.

Benutzeravatar
Hans
Salmiakki Resistenter
Beiträge: 4814
Registriert: 28. Mär 2005 19:43
Wohnort: Nord-Holland-Nord / Niederlande

Re: ...von Dresden nach Helsinki

Beitrag von Hans » 3. Feb 2011 11:44

In der Tat fliegt Air Berlin, der Name laesst es erahnen, von Berlin und auch nach Helsinki. Hauptsaisonen sind immer unguenstig, wenn der Preis guenstig sein soll, aber dennoch hab ich sofort was fuer 175,- EUR gefunden. Bremen - Tampere duerfte incl. Zug und allem kaum billiger zu machen sein. BaFoeG ruft ansonsten nach Trampen.

Timo
Linie 3T-Fahrer
Beiträge: 124
Registriert: 15. Mai 2005 09:16
Wohnort: Hessen

Re: ...von Dresden nach Helsinki

Beitrag von Timo » 3. Feb 2011 13:03

Es gäbe noch eine preiswerte Alternative, ob diese aber komfortabel ist, ist Geschmackssache.
Mit Eurolines von Dresden nach Tallinn und von dort mit der Fähre nach Helsinki.
Informiere Dich unter:
http://www.touring.de/
Finnland haben die nicht mehr im Programm.

Benutzeravatar
Hans
Salmiakki Resistenter
Beiträge: 4814
Registriert: 28. Mär 2005 19:43
Wohnort: Nord-Holland-Nord / Niederlande

Re: ...von Dresden nach Helsinki

Beitrag von Hans » 3. Feb 2011 13:10

Und es ist ja leider nicht mehr so, dass Eurolines billiger ist, als Fliegen. Beispielhaft fuer Dresden - Tallinn & v.v. wurden mir auch 187,- angezeigt.

Benutzeravatar
Elchontherun
Linie 3T-Fahrer
Beiträge: 134
Registriert: 24. Apr 2009 12:57
Wohnort: Wiesbaden und Schlicktown

Re: ...von Dresden nach Helsinki

Beitrag von Elchontherun » 3. Feb 2011 13:34

Hallo boerni,

das finde ich aber sehr löblich von Dir, dass Du den rausgeschmissenen Finnen aufgenommen hast....!! :daumhoch:

Ryanair fliegt auch von Hahn im Hunsrück nach Tampere.

Vielleicht solltest Du den Reisezeitraum nochmal überlegen. Helsinki ist doch im April sehr trist und kühl, um es mal vorsichtig auszudrücken. Im Sommer aber ist es absolut superschön!! Für Aktivitäten ist es auch besser, alles (Museen, Sommercafes etc.) ist geöffnet und man kann draußen sitzen überall (im Winter z.B. ist Finnland nämlich ziemlich "geschlossen"......).
Außerdem könnte ich mir vorstellen, dass Du vielleicht im Sommer auch einen günstigeren Flug ab Dresden bekommen kannst, weil da (besonders im Juli) die Finnen Ferien machen und nicht viele Geschäftsreisende in den Fliegern sind.

Auf jeden Fall wünsche ich Dir jetzt schon viel Spaß in Finnland und einen schönen Aufenthalt!!
Liebe Grüße vom Elch

Timo
Linie 3T-Fahrer
Beiträge: 124
Registriert: 15. Mai 2005 09:16
Wohnort: Hessen

Re: ...von Dresden nach Helsinki

Beitrag von Timo » 3. Feb 2011 14:51

Hans hat geschrieben:Und es ist ja leider nicht mehr so, dass Eurolines billiger ist, als Fliegen. Beispielhaft fuer Dresden - Tallinn & v.v. wurden mir auch 187,- angezeigt.
Stimmt, man sollte aber den Gesamtpreis sehen. Der Ryanairpreis ab Bremen oder Hahn scheint günstiger zu sein. Die Anreise per Bahn von Dresden zum jeweiligen Flughafen ist nicht gerade preiswert und auch sehr lange, z.B. von Dresden mit dem Zug nach Frankfurt und dann mit dem Bus nach Hahn.

Finnland-Elch
Tango Profi
Beiträge: 576
Registriert: 3. Okt 2005 18:03
Wohnort: Dreieich
Kontaktdaten:

Re: ...von Dresden nach Helsinki

Beitrag von Finnland-Elch » 6. Feb 2011 10:23

als Alleinreisender kannst Du Dich auch vielleicht mal mit einer größeren Spedition in Dresden in
Verbindung setzen, ob die nicht von Zeit zu Zeit Nordlandfuhren machen.
Manche LKW-Fahrer mögen es, wenn sie sich unterwegs ein bißchen unterhalten können, und nicht
nur alleine auf dem Bock sitzen. Deine Fahrtkosten würden sich im niedrigen Bereich befinden :ok:
Bin auf diese Art schon gereist, zwar nicht nach Finnland, schön und preisgünstig war es trotzdem.
Nur Mut, fragen kostet nix!

author
Landkartengucker
Beiträge: 3
Registriert: 17. Aug 2012 12:54

Re: ...von Dresden nach Helsinki

Beitrag von author » 17. Aug 2012 13:02

Hans hat geschrieben:In der Tat fliegt Air Berlin, der Name laesst es erahnen, von Berlin und auch nach Helsinki. Hauptsaisonen sind immer unguenstig, wenn der Preis guenstig sein soll, aber dennoch hab ich sofort was fuer 175,- EUR gefunden. Bremen - Tampere duerfte incl. Zug und allem kaum billiger zu machen sein. BaFoeG ruft ansonsten nach Trampen.
Hi,

Ich habe auch die Variante Berlin Helsinki gewählt. Ein wenig Zeit habe ich noch, aber derzeit tendiere ich dazu mit dem Auto nach Berlin zu fahren. Ich wollte dann einfach in einem Hotel in Berlin nächtigen und das Auto dann eine Woche lang auf dem dortigen Parkplatz belassen. Angebote habe ich dazu einige gefunden. Habe selbst noch nie eine Reise von Berlin angetreten. Hat jemand mit dieser Variante schion Erfahrungen gemacht?

Antworten

Zurück zu „Nach Finnland mit dem Flugzeug“