Mit dem Auto nach Finnland und dann verkaufen?

Erfahrungsberichte wie: Wer fliegt von wo am preisgünstigsten?

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
Benutzeravatar
Myllyniemi
Linie 3T-Fahrer
Beiträge: 109
Registriert: 27. Apr 2012 10:31
Wohnort: Recklinghausen/Sulkava

Mit dem Auto nach Finnland und dann verkaufen?

Beitrag von Myllyniemi » 2. Mai 2012 08:39

Hallo zusammen,

ich habe ein Sommerhaus in Finnland und beabsichtige ein Auto in Finnland (Saisonkennzeichen April bis Oktober) dort stehen zu lassen. Fliegen ist einfach günstiger und die Mietwagenpreise sind ja immens teuer im Vergleich zu Deutschland.

Meine Frage: :nixkapier: :nixkapier: Hat jemand erfahrung damit wenn ich das Fahrzeug im Oktober in Finnland verkaufen würde?

Wie ist der Ablauf ?

Was muss ich beachten?

Im voraus besten Dank.
Myllyniemi

Benutzeravatar
Peter
Admin
Beiträge: 1455
Registriert: 20. Mär 2005 13:20
Wohnort: 53.129026,8.093866

Re: Mit dem Auto nach Finnland und dann verkaufen?

Beitrag von Peter » 2. Mai 2012 10:49

Die Suchfunktion des Forums hilft! Siehe:

http://www.finnland-forum.de/viewtopic. ... 120#p74256

Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2174
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland

Re: Mit dem Auto nach Finnland und dann verkaufen?

Beitrag von Tenhola » 2. Mai 2012 11:09

Ich verstehe das jetzt nicht so recht. Du fährst also von DE nach Finnland mit dem Auto zu Deinem Sommerhaus und willst das Auto dann im Oktober verkaufen.
Mir ist die Angelegenheit etwas schleierhaft, denn wenn Du ein eigenes Haus hast und das Auto verkaufst, bist Du ja in Zukunft wieder in der selben Situation, nämlich dass Du ein Mietauto brauchst.

Wenn Du einen Käufer findest, ist es kein Problem das Auto in Finnland zu verkaufen, nur müssen um eine Zulassung zu bekommen die Autosteuern bezahlt werden. Die Höhe der Steuern richtet sich nach Wert des Fahrzeuges, wobei der finnische- und nicht der deutsche Marktpreis massgebend ist.

Benutzeravatar
Myllyniemi
Linie 3T-Fahrer
Beiträge: 109
Registriert: 27. Apr 2012 10:31
Wohnort: Recklinghausen/Sulkava

Re: Mit dem Auto nach Finnland und dann verkaufen?

Beitrag von Myllyniemi » 2. Mai 2012 13:11

Tenhola hat geschrieben:Ich verstehe das jetzt nicht so recht. Du fährst also von DE nach Finnland mit dem Auto zu Deinem Sommerhaus und willst das Auto dann im Oktober verkaufen.
Mir ist die Angelegenheit etwas schleierhaft, denn wenn Du ein eigenes Haus hast und das Auto verkaufst, bist Du ja in Zukunft wieder in der selben Situation, nämlich dass Du ein Mietauto brauchst.
:ok:

Ich bin natürlich nicht den ganzen Sommer über sondern eben nur meine 30 Tage Urlaub die ich habe. Undim Oktober werde ich dann sicherlich das letzte mal im Mökki sein und entweder ich nehme das Auto mit zurück nach Deutschland oder eben verkaufen und im nächsten Jahr im Frühjahr mit einem neuen Fahrzeug für den Sommer hochfahren.
Ich fliege dann meistens Weeze-Lappeenranta und selbst wenn ich das Auto am Flughafenparkplatz mal nen Monat stehen lasse kostet das "nur" 78 Euro Parkgebühr. >Mit einem Mietwagen komme ich auf 40-50 Euro am Tage die man bezahlen muss.
:daumhoch:

Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2174
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland

Re: Mit dem Auto nach Finnland und dann verkaufen?

Beitrag von Tenhola » 2. Mai 2012 22:45

Du solltest vielleicht beim fin. Zoll mal abklären, wie lang dass das Auto in Finnland sein darf.
April bis Oktober sind 7 Monate und das scheint mir etwas lang. Auf keinen Fall darf damit eine in Finnland wohnhafte Person fahren.

Benutzeravatar
Myllyniemi
Linie 3T-Fahrer
Beiträge: 109
Registriert: 27. Apr 2012 10:31
Wohnort: Recklinghausen/Sulkava

Re: Mit dem Auto nach Finnland und dann verkaufen?

Beitrag von Myllyniemi » 3. Mai 2012 21:16

Danke Dir für den Hinweis

Antworten

Zurück zu „Nach Finnland mit dem Flugzeug“