Finnland mit dem Fahrrad erkunden

Erfahrungsberichte wie: Wer fliegt von wo am preisgünstigsten?

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
Tanni89
Landkartengucker
Beiträge: 4
Registriert: 18. Feb 2015 15:13

Finnland mit dem Fahrrad erkunden

Beitrag von Tanni89 » #1 »18. Feb 2015 15:29

Hallo liebe Leute,

ich bin neu hier, also entschuldige ich mich schon mal, falls der Beitrag doppelt ist ;)
Mein Freund und ich planen bisher im August für 13 Tage ca. nach Finnland zu reisen. Dafür würden wir gerne fliegen und unsere Fahrräder mitnehmen (Mountainbike und Crossrad). Vom Preis her ist das auch alles in Ordnung, meine Überlegung war nun nur, wie sicher die Fahrräder in Schweden sind?! Wenn man nun doch mal ein paar Dinge zu Fuß erkunden möchte, muss das Fahrrad ja sicher irgendwo abgestellt sein. Hat da jemand Erfahrung mit?
Wir haben uns eine Route um die Seenplatte überlegt, dazu auch einen guten Reiseführer gefunden. Wir müssten dann allerdings von Helsinki nach Lappeenranta mit dem Zug fahren. Auch hier meine nächste Frage, ist es günstiger direkt in Finnland vor Ort ein Zugticket zu kaufen oder lohnen sich tatsächlich die Interrail Pässe für Finnland mit denen man z.B. drei Tage fahren kann wohin man auch will. Denn auch hier müssen wir ja unsere Fahrräder immer mitnehmen. Ich habe bereits gelesen, dass das aber in Finnland in den normalen Zügen kein Problem darstellt.
Nachdem wir die Rundreise dann absolviert haben, wollen wir mit dem Zug zurück nach Helsinki und von dort nach Turku fahren. Auch das soll ja eine sehr schöne Strecke an der Küste sein. Von dort kann man ja zu den Aland Inseln mit der Fähre. Macht es hier auch Sinn die Tickets bereits von Deutschland aus zu kaufen oder kann man auch das vor Ort ohne riesigen Aufschlag?
Wir hätten natürlich gerne nicht so einen zeitlichen Druck, da ich nicht genau weiß wie schnell wir die Strecke abfahren. Gut trainiert sind wir beide, sodass ich nicht glaube, dass es da deutliche Schwierigkeiten gibt. Dennoch bin ich lieber ungebunden und kaufe halt dort ein Ticket. Hat da jemand Erfahrung mit?

Ich freue mich schon auf die Antworten und hoffe auf einige Hilfe :)

Viele Grüße,
Tanja

Benutzeravatar
flaskx
Moltebeeren Tester
Beiträge: 369
Registriert: 30. Mai 2010 09:24

Re: Finnland mit dem Fahrrad erkunden

Beitrag von flaskx » #2 »18. Feb 2015 16:57

Nur 13 Tage? Das wird knapp.Wann kommt der Flieger an, morgens oder abends? Habt ihr volle 13 Tage Zeit? Und wie viele Tage wollt ihr an der Seenplatte verbringen?

Ich denke, eins wird nur gehen.

a) Helsinki -> Seenplatte
b) Helsinki -> Turku -> Aland Inseln

ich persönlich finde die Seenplatte viel schöner. Ich bin aber auch Wassersportler. Mit dem Fahrrad würde ich lieber Richtung Turku und den Aland Inseln fahren. Die Landschaft ist abwechslungsreicher und von Land aus schöner. Auf der Seenplatte "muss" man mit einem Wasserfahrzeug unterwegs sein.

Tanni89
Landkartengucker
Beiträge: 4
Registriert: 18. Feb 2015 15:13

Re: Finnland mit dem Fahrrad erkunden

Beitrag von Tanni89 » #3 »18. Feb 2015 20:48

Hallo :)
Vielen Dank erstmal für die Antwort. Also der Flieger käme mittags an. Wir können das auch verlängern, noch ist nichts gebucht :)
Eine Rundfahrt, die ich rausgesucht habe, sind 458km. Ich denke dann sollten wir innerhalb von fünf Tagen die Strecke an der Seenplatte hinter uns gebracht haben. Wenn wir keinen Zug vorher buchen kann man es ja auch noch ausweiten. Die Strecke bei den Aland Inseln sind 260km. Also das wären auch ca drei Tage. Auch hier kann man ja das ganze ausweiten, wenn man sich das ein oder andere doch mehr anschauen möchte. Wir würden dann jeweils mit dem Zug in die entsprechenden Startstädte fahren. Ich denke 13 Tage sind machbar. Die Frage ist nur wo man bzw ob man überhaupt die Fahrräder sicher abstellen kann, auch über Nacht. Wir campen gerne wild,von daher ist das mit der Unterkunft auch nicht das Problem.
Und es ist halt wichtig, ob man mit einem Fahrrad einfach ohne Probleme jederzeit vor Ort in den Zug steigen kann?!
Viele Grüße,
Tanja

Benutzeravatar
flaskx
Moltebeeren Tester
Beiträge: 369
Registriert: 30. Mai 2010 09:24

Re: Finnland mit dem Fahrrad erkunden

Beitrag von flaskx » #4 »18. Feb 2015 23:28

Plane lieber 6 Tage für die Rund Seenplatte ein. Es kann ja auch mal einen Schlechtwettertag geben.
Dann 3 Tage Anreise mit dem Fahrrad nach Turku ist realistisch.
Die Anreise mit der Fähre von Turku auf die Alands dauert ca. 4 Stunden.
Anschließend 1,5-2 Tage Aufenthalt auf den Aland Inseln.
Und dann direkt mit der Fähre von den Alands (Langnäs) nach Helsinki für ca. 120 € für 2 Personen, B-Kabine und 2x Fahrrad.

Versucht Anfang August zu Reisen. Dann ist das Wetter noch deutlich wärmer und beständiger. I.d.R. gibt es einen Wetterumschwung so um den 10.8 .- 15.8. Dann fallen die Temperaturen so auf die 20-22 Grad.

Im August würde ich die Fähre mit Kabine von den Alands nach Helsinki im voraus buchen. Möglicherweise gibt es Probleme mit freien Kabinen. Die Tagesfähre von Turku auf die Alands kann jederzeit auch vor Ort gebucht werden.

Wir sind 2010 und 2011 von Laappeenranta mal mit dem Boot Richtung Norden gestartet. Vielleicht findest du die eine oder andere Info aus meinen Reiseberichten interessant.

2010!
2011!

Viele Grüße
Carsten

Tanni89
Landkartengucker
Beiträge: 4
Registriert: 18. Feb 2015 15:13

Re: Finnland mit dem Fahrrad erkunden

Beitrag von Tanni89 » #5 »19. Feb 2015 09:19

Wow, euer Urlaub war wohl wirklich ein Traum :) noch eine weitere Bestätigung den Urlaub in Finnland zu verbringen :)
Vielen Dank für deine Hilfe. Ich denke wir planen dann am Besten wirklich 6 bis 7 Tage an den Seen ein und fahren vielleicht dort auch nochmal mit dem Boot. Ich habe gelesen, dass man sich dort immer welche leihen kann?!
Wir werden dann allerdings lieber auf die Überfahrt mit der Fähre zu den Aland Inseln verzichten und stattdessen lieber die Rundtour über die Inseln mit dem Fahrrad über die Brücken und kostenlosen Fähren machen. :) Dann planen wir auch lieber insgesamt 14 oder 15 Tage :)
Viele Grüße,
Tanja

Benutzeravatar
flaskx
Moltebeeren Tester
Beiträge: 369
Registriert: 30. Mai 2010 09:24

Re: Finnland mit dem Fahrrad erkunden

Beitrag von flaskx » #6 »24. Feb 2015 21:57

Ich habe gelesen, dass man sich dort immer welche leihen kann?!
So einfach ist das nicht. Unbedingt vorher im Internet auf eurer Strecke nach möglichen Verleihern suchen.
In Savonlinna kann ich http://www.saimaanvuokravenho.fi/?clang=de empfehlen.
Vielleicht habt ihr Glück und "Uwe" macht die Einführung.

Benutzeravatar
Marty
Landkartengucker
Beiträge: 11
Registriert: 3. Feb 2015 12:28

Re: Finnland mit dem Fahrrad erkunden

Beitrag von Marty » #7 »17. Mär 2015 08:21

Also zu der Frage ob man die Räder sicher abstellen kann kann ich nur sagen: ja. Wir waren bislang auch oft mit dem Fahrrad unterwegs um Tagestouren zu unternehmen, es ist noch nie irgendwas weggekommen. Ihr müsst die Räder einfach nur gut anketten, am besten etwas öffentlicher wo sich ein potentieller Dieb beobachtet fühlen könnte.

Tanni89
Landkartengucker
Beiträge: 4
Registriert: 18. Feb 2015 15:13

Re: Finnland mit dem Fahrrad erkunden

Beitrag von Tanni89 » #8 »17. Mär 2015 10:40

Ok vielen Dank :):)
Das werden wir dann machen.
Liebe grüße

westwopper
Landkartengucker
Beiträge: 22
Registriert: 18. Jun 2015 08:26

Re: Finnland mit dem Fahrrad erkunden

Beitrag von westwopper » #9 »29. Aug 2015 14:19

Hello!

Ich habe in Finnland auch schon verschiedene Reisen gemacht und kann daher aus eigener Erfahrung sagen, dass man dort in der Gegend wirklich alles Mögliche erleben kann.

Ein sehr gutes Beispiel findest du zum Beispiel xxxxxx. Wir hatten eine Tour mit Schlitten Hunden zu dritt im letzten Jahr gemacht und ich könnte mich an keinen anderen Urlaub erinnern, der in einer ähnlichen Form auch nur so spannend und aufregend war wie dieser.

Link wegen unerlaubter Werbung gelöscht.
Peter (Admin)

Antworten

Zurück zu „Nach Finnland mit dem Flugzeug“