Wie am besten von HH nach Helsinki fliegen?

Erfahrungsberichte wie: Wer fliegt von wo am preisgünstigsten?

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
finne1
Landkartengucker
Beiträge: 12
Registriert: 17. Dez 2016 19:02

Wie am besten von HH nach Helsinki fliegen?

Beitrag von finne1 » 15. Nov 2018 08:55

Guten Morgen,

Kommendes Jahr wollte ich gerne ein paar Tage von HH nach Helsinki fliegen und wollte fragen wie es mit den Flügen ist; ich fliege lieber früh als spät.

Ist Finnair wirklich so zu empfehlen?

Was sind die Unterschiede zu Lufthansa?

Benutzeravatar
flaskx
Moltebeeren Tester
Beiträge: 350
Registriert: 30. Mai 2010 09:24

Re: Wie am besten von HH nach Helsinki fliegen?

Beitrag von flaskx » 15. Nov 2018 09:11

Direktflüge 2x am Tag bietet nur Finnair von HH nach Helsinki an und ja, Finnair ist wirklich zu empfehlen. Kostet aber auch mehr.
Alternativen gibt es noch SAS (Zwischenstopp in Kopenhagen) und Airbaltic (Zwischenstopp in Riga).
Lufthansa macht ein Zwischenstopp in München oder einer anderen großen Stadt im Süden von Deutschland und ist deswegen nicht so interessant.

Zurzeit gibt es nur eine günstige Möglichkeit über Berlin nach Helsinki mit Easyjet. Hin und Rückflug ca. 44-60 €.
Bei der Verbindung finde ich nur die Abflugzeiten störend. Entweder sehr früh morgens oder spät abends, so dass man wahrscheinlich noch zwei Übernachtungen hinzurechnen muss. Entweder am Startflughafen oder Zielflughafen.

finne1
Landkartengucker
Beiträge: 12
Registriert: 17. Dez 2016 19:02

Re: Wie am besten von HH nach Helsinki fliegen?

Beitrag von finne1 » 15. Nov 2018 11:28

Diese SAS ist eine dänische Fluglinie?

Wie ist es mit dem Essen was bieten die Fluggesellschaften da?

Oder kann ich erst in Helsinki was essen? Bei Lufthansa ist es ja so, dass es immer ein Essen dazu gibt.

Palomies
Landkartengucker
Beiträge: 14
Registriert: 12. Aug 2014 20:35
Wohnort: Lemgo

Re: Wie am besten von HH nach Helsinki fliegen?

Beitrag von Palomies » 15. Nov 2018 13:05

Ich fliege nächste Woche mit easyjet von Berlin aus nach Helsinki.
Der Hinflug ist mit 6:40 in der Tat sehr früh, zurück mit 10:15 Abflugzeit in Helsinki aber ganz OK, finde ich.
Essen wird es vermutlich nur gegen Aufpreis geben, denke ich. Damals bei airberlin gab es nur einen Snack (Kekse etc) wenn ich mich recht entsinne. Alles weitere musste man extra bezahlen.

Wenn gewünscht, kann ich ja berichten, wenn ich wieder im Lande bin...

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10576
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Wie am besten von HH nach Helsinki fliegen?

Beitrag von Sapmi » 15. Nov 2018 13:34

finne1 hat geschrieben:
15. Nov 2018 11:28
Diese SAS ist eine dänische Fluglinie?
Soweit ich weiß, sind die irgendwie unter DK, S und N aufgeteilt. Sitz ist in Stockholm.
finne1 hat geschrieben:
15. Nov 2018 11:28
Wie ist es mit dem Essen was bieten die Fluggesellschaften da?

Oder kann ich erst in Helsinki was essen? Bei Lufthansa ist es ja so, dass es immer ein Essen dazu gibt.
Bei SAS kriegt man nix gegen Aufpreis, außer Tee/Kaffee, Wasser oder irgendein Erfrischungsgetränk.
Bei Finnair ist es ähnlich wie bei LH, d.h. zumindest bei internationalen Flügen gibt's noch irgendeine Kleinigkeit zu essen, belegtes Brötchen oder so.
Ansonsten kann man sich natürlich selbst was mitnehmen oder im Flieger zu den entsprechenden Preisen was kaufen (irgendwelche Snacks, keine große Auswahl).
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
flaskx
Moltebeeren Tester
Beiträge: 350
Registriert: 30. Mai 2010 09:24

Re: Wie am besten von HH nach Helsinki fliegen?

Beitrag von flaskx » 15. Nov 2018 15:54

Bei Finnair mit Light Ticket gibt es zwischen HH und Helsinki keine Kleinigkeit zu essen, sondern zwei Getränke.

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10576
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Wie am besten von HH nach Helsinki fliegen?

Beitrag von Sapmi » 15. Nov 2018 17:03

flaskx hat geschrieben:
15. Nov 2018 15:54
Bei Finnair mit Light Ticket gibt es zwischen HH und Helsinki keine Kleinigkeit zu essen, sondern zwei Getränke.
Ah, ok. Ich kenne nur die Flüge ab Frankfurt (2,5 Std.), und ich meine, die letzten Mal noch was gekriegt zu haben. Wird aber ja auch immer weniger im Lauf der Zeit. :D
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
André
Moltebeeren Tester
Beiträge: 281
Registriert: 1. Mai 2015 20:51
Kontaktdaten:

Re: Wie am besten von HH nach Helsinki fliegen?

Beitrag von André » 15. Nov 2018 22:53

Bei Finnair bekommt man ein warmes Essen nur bei Vorabbestellung. Kleine Snacks und Süßigkeiten kann man gegen hohe Preise auf dem Flug erwerben. Getränke so wie flaskx geschrieben hat. Es gibt Wasser, mäßig guten Kaffee, Tee und Blaubeersaft. Andere Getränke nur gegen erhebliche Geldzahlungen. Das Angebot bei Finnair ist in den letzen Jahren kontinuierlich vermindert worden. Selbstmitgebrachtes darf man im Flieger nicht verzehren. Nahrungsmittel müssen in eine verschließbare Plastiktüte und dann ins Handgepäck. Das gilt z.B. für Lebensmittel, die man in der Duty Free Zone am Flughafen eingekauft hat. Habe aber auch schon gesehen wie jemand im Flugzeug seine mitgebrachte Stulle verzehrt hat. Wenn man es nicht gerade demonstrativ macht muss es nicht unbedingt Konsequenzen haben.

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10576
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Wie am besten von HH nach Helsinki fliegen?

Beitrag von Sapmi » 19. Nov 2018 10:52

André hat geschrieben:
15. Nov 2018 22:53
Selbstmitgebrachtes darf man im Flieger nicht verzehren.
Wow, seit wann gibt es DAS denn? :shock:
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
flaskx
Moltebeeren Tester
Beiträge: 350
Registriert: 30. Mai 2010 09:24

Re: Wie am besten von HH nach Helsinki fliegen?

Beitrag von flaskx » 19. Nov 2018 15:24

siehe Quelle Link https://www.urlaubsguru.de/reisemagazin ... g-erlaubt/

Kann die Mitnahme von eigenem Essen bei Billig-Airlines verboten werden?
Bereits ein paar Mal geisterte das Gerücht durch die Reisecommunity, dass auf Flügen, die von sogenannten Billig-Airlines wie Ryanair, Easyjet und Co. durchgeführt werden, kein eigenes Essen mit an Bord genommen werden darf. Doch ich kann euch beruhigen: Sowohl Ryanair als auch Easyjet und Wizz Air erlauben die Mitnahme von eigenem Essen ausdrücklich, sodass ihr euch auch in diesem Fall mit mitgebrachten Snacks eindecken könnt und nicht auf das teure Flugzeugessen zurückgreifen müsst.

Benutzeravatar
André
Moltebeeren Tester
Beiträge: 281
Registriert: 1. Mai 2015 20:51
Kontaktdaten:

Re: Wie am besten von HH nach Helsinki fliegen?

Beitrag von André » 19. Nov 2018 15:50

Ihr habt recht, was ich geschrieben habe stimmt so nicht. Es schien mir so, weil ich es fast noch nie beobachtet hatte. Ich bitte um Entschuldigung wegen womöglich gestifteter Verwirrung.

Palomies
Landkartengucker
Beiträge: 14
Registriert: 12. Aug 2014 20:35
Wohnort: Lemgo

Re: Wie am besten von HH nach Helsinki fliegen?

Beitrag von Palomies » 9. Dez 2018 15:12

Hallo zusammen,

die Flüge mit easyjet waren absolut OK.
Klar, Mahlzeit gab es nicht (hätte man gegen Aufpreis vorab bestellen müssen) und auch die Beinfreiheit war nicht überragend, aber für einen Flug von nur knapp zwei Stunden Dauer und den günstigen Preis kann man das verschmerzen. Das Personal an Bord war auch sehr freundlich.
Der Flughafen Tegel ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen und Berlin ja sowieso.
Kann man sich dann ja ausrechnen, ob man lieber von Hamburg aus mit dem Zug nach Berlin fährt, oder direkt von Hamburg aus fliegt.

Gruß
Kai

Antworten

Zurück zu „Nach Finnland mit dem Flugzeug“