Grenzübertritt

Die letzte Wildnis Europas - Das Reich der Mitternachtssonne

Moderatoren: Peter, Sapmi

Ironblizzard
Linie 3T-Fahrer
Beiträge: 104
Registriert: 29. Mai 2009 20:46

Re: Grenzübertritt

Beitrag von Ironblizzard » 20. Aug 2010 21:56

Da wird es illegalen Grenzgängern aber schwer gemacht :lol:

Es gibt aber doch noch eine richtige Grenze mit Zäunen/ Mauern und Wachposten, oder kann man das einfach so nach Russland (oder umgekehrt nach Finnland) spazieren?

Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2120
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland

Re: Grenzübertritt

Beitrag von Tenhola » 21. Aug 2010 02:12

Da wirst Du nicht allzu weit kommen, ist mir persönich 2 mal passiert.

Ironblizzard
Linie 3T-Fahrer
Beiträge: 104
Registriert: 29. Mai 2009 20:46

Re: Grenzübertritt

Beitrag von Ironblizzard » 22. Aug 2010 01:03

Hab ich mir gedacht :wink:

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10535
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Grenzübertritt

Beitrag von Sapmi » 22. Aug 2010 08:30

Klar, ich gehe mal davon aus, dass dann am russischen Ende der Grenzzone schon alles richtig dicht ist, und vermutlich wirklich nicht zu knapp.
@Tenhola: Wie ist Dir das denn passiert? Hast Du etwa die Verbotsschilder ignoriert und bist weitergelaufen? Bild :mrgreen:
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2120
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland

Re: Grenzübertritt

Beitrag von Tenhola » 22. Aug 2010 12:42

Sapmi hat geschrieben:@Tenhola: Wie ist Dir das denn passiert? Hast Du etwa die Verbotsschilder ignoriert und bist weitergelaufen? Bild :mrgreen:
Das war noch Anfang der 70er Jahre an der russischen Grenze. Ich war beim Fischen an einem Bach und fischte den Bach aufwärts und geriet dabei ueber die finnische Grenze in das so genannte "Niemandsland". Nach einiger Zeit rief mir jemand in russisch etwas zu und so ging ich einfach wieder zurueck.
Das zweite mal war es an der norwegischen Grenze, als die Finnen laut Abkommen mit den Russen noch die Grenze kontrollieren mussten. Ich transportierte auf dem Inarijoki im Winter mit dem Motorschlitten fuer ein paar Norweger das Gepäck zur Huette und da ihre Huette auf norw. Seite lag, war das natuerlich ein unberechtigter Grenzuebertritt. Dabei wurde ich von zwei fin. Grenzwächtern beobachtet. Da die mich ja kannten, weil meine Huette an der Grenze stand, machten sie mich darauf aufmerksam, dass mich die Norweger hätten buessen können.

Benutzeravatar
Omega
Kela Überlebender
Beiträge: 2859
Registriert: 18. Feb 2008 01:21
Wohnort: Irgendwo zwischen Himmel und Hölle

Re: Grenzübertritt

Beitrag von Omega » 4. Sep 2010 16:24

Ich finde, die Norweger machen´s richtig. Schon der Versuch des Regelverstosses wird als vollendete Tat angesehen und so auch bestraft. Denke mal in Finnland und Rusland ist´s ähnlich. Wer unbedingt nach Russland will, sollte ´ne Tagestour über ´nen Veranstalter buchen, der dann auch das nötige Visum beschafft.
Krieg der Maschinen - Endzeit

bensca
Landkartengucker
Beiträge: 17
Registriert: 25. Sep 2008 22:41

Re: Grenzübertritt

Beitrag von bensca » 15. Jan 2011 18:37

Der östlichste Punkt der EU und Finnlands (zumindest kommt man nicht weiter ohne zu schwimmen :) ):

Der östlichste Punkt der EU ist seit 2004 (also eigentlich auch schon zur Zeit des Fotos) auf Zypern...

Benutzeravatar
Omega
Kela Überlebender
Beiträge: 2859
Registriert: 18. Feb 2008 01:21
Wohnort: Irgendwo zwischen Himmel und Hölle

Re: Grenzübertritt

Beitrag von Omega » 16. Jan 2011 17:16

bensca hat geschrieben:
Der östlichste Punkt der EU und Finnlands (zumindest kommt man nicht weiter ohne zu schwimmen :) ):

Der östlichste Punkt der EU ist seit 2004 (also eigentlich auch schon zur Zeit des Fotos) auf Zypern...

... ob sich der/die Finnlandreisende denn auch für Zypern interessiert???
Krieg der Maschinen - Endzeit

bensca
Landkartengucker
Beiträge: 17
Registriert: 25. Sep 2008 22:41

Re: Grenzübertritt

Beitrag von bensca » 16. Jan 2011 19:11

... ob sich der/die Finnlandreisende denn auch für Zypern interessiert???
Vermutlich die meisten nicht.
Ist aber trotzdem Tatsache. Ich kann ja auch nicht sagen, ich interessier mich nur für Deutschland, also ist der östlichste Punkt der EU bei Görlitz.
Spanienliebhaber setzen den Punkt dann nach Menorca.. usw. usf.

Benutzeravatar
Omega
Kela Überlebender
Beiträge: 2859
Registriert: 18. Feb 2008 01:21
Wohnort: Irgendwo zwischen Himmel und Hölle

Re: Grenzübertritt

Beitrag von Omega » 17. Jan 2011 19:45

Ob nu Tatsache hin oder her, der Kurs des eigentlichen Themas wird nicht mehr gehalten.
Krieg der Maschinen - Endzeit

bensca
Landkartengucker
Beiträge: 17
Registriert: 25. Sep 2008 22:41

Re: Grenzübertritt

Beitrag von bensca » 17. Jan 2011 22:11

Ob nu Tatsache hin oder her, der Kurs des eigentlichen Themas wird nicht mehr gehalten.
Bin ich ganz Deiner Meinung...

Antworten

Zurück zu „Alles über Finnisch-Lappland“