Grenzübertritt

Die letzte Wildnis Europas - Das Reich der Mitternachtssonne

Moderatoren: Peter, Sapmi

Benutzeravatar
Klaus
Kela Überlebender
Beiträge: 2413
Registriert: 29. Mär 2005 12:43
Wohnort: Oostfreesland

Re: Grenzübertritt

Beitrag von Klaus » 5. Apr 2006 09:51

Da forsche ich auch mit! :)

Aber was, 4 km breite Sperrzone zur russischen Grenze in Finnland? Da kommt man nicht rein? Warum gibt es die? Da wird doch bestimmt keiner nach Russland flüchten wollen. :D
Många bäckar små, blir en stor å.

Die Politiker von heute machen Politik nur für einen Tag. Und der Tag war gestern. (Dieter Hildebrandt)

ulli
Finnair Flieger
Beiträge: 822
Registriert: 2. Nov 2005 22:15
Wohnort: Berliini
Kontaktdaten:

Re: Grenzübertritt

Beitrag von ulli » 5. Apr 2006 14:16

Klaus schrieb am 05.04.2006 09:51
Aber was, 4 km breite Sperrzone zur russischen Grenze in Finnland?
Die http://www.raja.fi/rvl/home.nsf/pages/D ... endocument ist markiert und wird, soweit ich weiß, von der finnischen Grenzpolizei kontrolliert.

Zwischen Finnland und Norwegen besteht immerhin eine Zollgrenze, zumal die Waren in Norwegen erheblich teurer sind.

Als ich 2002 von Kirkenes aus nach Finnland einreiste, wollte ein Norweger einen alten Amischlitten, den er auf dem Anhänger hatte, nach Tromsö bringen, im Transit durch Finnland (weil die Straßen weniger kurvig sind), und fragte dort, ob es Probleme gäbe. Oh ja, die gab es, die gesamte Zollstation war ob dieser Abwechslung hellauf begeistert ;) .

Und die Wildmarkgrenze könnte am Rentierzaun erkennbar sein, der war von der Grenzstation aus meilenweit zu sehen.
Zuletzt geändert von ulli am 5. Apr 2006 14:28, insgesamt 1-mal geändert.
Wer weiß, wie Gesetze und Würste zu Stande kommen, kann nachts nicht mehr ruhig schlafen. (Otto von Bismarck)

Benutzeravatar
Omega
Kela Überlebender
Beiträge: 2859
Registriert: 18. Feb 2008 01:21
Wohnort: Irgendwo zwischen Himmel und Hölle

Re: Grenzübertritt

Beitrag von Omega » 5. Apr 2006 17:22

Von Finnland will bestimmt keiner freiwillig nach Russland fliehen. Aber umgekehrt.
Die finn.-russ. Grenzzone ist durch Schilder, Markierungen an Bäumen und Bojen auf dem Wasser sichtbar.

Ich melde mich auch freiwillig zum Forschungsteam! :]



Omega
Krieg der Maschinen - Endzeit

Benutzeravatar
Klaus
Kela Überlebender
Beiträge: 2413
Registriert: 29. Mär 2005 12:43
Wohnort: Oostfreesland

Re: Grenzübertritt

Beitrag von Klaus » 5. Apr 2006 18:49

Weiß jemand, wo man Infos zur Finnisch-Russischen Grenze kriegen kann? Finde irgendwie gar nichts dazu. Hört sich spannend an. :)

Gut, 3 Leute wären wir schon mal. Ich hoffe, dass Peter genug Geld vom Sponsor kriegt, um die Fifo-Forschungsreise "Grenzzonenforschung" zu bezahlen. ;)
Många bäckar små, blir en stor å.

Die Politiker von heute machen Politik nur für einen Tag. Und der Tag war gestern. (Dieter Hildebrandt)

Benutzeravatar
Svea
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1533
Registriert: 23. Mär 2005 10:43
Wohnort: Danmark

Re: Grenzübertritt

Beitrag von Svea » 5. Apr 2006 19:02

Ein bisschen was steht hier: http://manila.djh.dk/finland/stories/storyreader$9

Da gibt's auch ein Bild :) .

Ansonsten hat man viele Treffer, wenn man unter "Finnish-Russian border" sucht, aber das meiste sind eher Texte über die Grenzregion allgemein...
Zuletzt geändert von Svea am 5. Apr 2006 19:06, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
Klaus
Kela Überlebender
Beiträge: 2413
Registriert: 29. Mär 2005 12:43
Wohnort: Oostfreesland

Re: Grenzübertritt

Beitrag von Klaus » 5. Apr 2006 19:16

Super! Danke! Genau solche Bilder habe ich gesucht!!! :) Aber, was mich da irritiert, ist der Zaun auf der finnischen Seite? Und dann noch so ein kleiner Zaun, ich hätte mit einem 3 Meter Monster gerechnet, da kann ja jeder rüber.
Många bäckar små, blir en stor å.

Die Politiker von heute machen Politik nur für einen Tag. Und der Tag war gestern. (Dieter Hildebrandt)

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10535
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Grenzübertritt

Beitrag von Sapmi » 5. Apr 2006 19:28

Bei mir funktioniert der Link nicht.v :(
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Klaus
Kela Überlebender
Beiträge: 2413
Registriert: 29. Mär 2005 12:43
Wohnort: Oostfreesland

Re: Grenzübertritt

Beitrag von Klaus » 5. Apr 2006 19:30

Du musst $9 dahinter setzen, weil das bei Sveas Link nicht unterstrichen ist.

Ich glaube der grün-rote Grenzpfahl ist der Finnische, der weiß-blaue ist der Russische. Habe noch eine interessante Seite mit Bildern dazu gefunden: http://www.confluence.org/confluence.php?lat=69&lon=29
Zuletzt geändert von Klaus am 5. Apr 2006 19:33, insgesamt 1-mal geändert.
Många bäckar små, blir en stor å.

Die Politiker von heute machen Politik nur für einen Tag. Und der Tag war gestern. (Dieter Hildebrandt)

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10535
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Grenzübertritt

Beitrag von Sapmi » 5. Apr 2006 19:35

Kiitos.
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Svea
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1533
Registriert: 23. Mär 2005 10:43
Wohnort: Danmark

Re: Grenzübertritt

Beitrag von Svea » 5. Apr 2006 19:37

Klaus schrieb am 05.04.2006 19:30
Ich glaube der grün-rote Grenzpfahl ist der Finnische, der weiß-blaue ist der Russische.
Umgekehrt:

"The five Finnish meters are marked with a white and blue pole, the Russian side has a red and green one"
Bild

Benutzeravatar
Klaus
Kela Überlebender
Beiträge: 2413
Registriert: 29. Mär 2005 12:43
Wohnort: Oostfreesland

Re: Grenzübertritt

Beitrag von Klaus » 5. Apr 2006 19:46

Genau, habe ich auch gerade gelesen. Spannender Abend heute an der Finnisch-Russischen Grenze. ;)

"Behind the fence Finland continues another five meters, exactly half of the empty area. After that, the territory belongs to Russia. The five Finnish meters are marked with a white and blue pole, the Russian side has a red and green one. There, very close, is the traditional antipole of Western Europe and the European Union, and it looks exactly the same: the same trees, the same snow, the same sky."
Många bäckar små, blir en stor å.

Die Politiker von heute machen Politik nur für einen Tag. Und der Tag war gestern. (Dieter Hildebrandt)

Benutzeravatar
Klaus
Kela Überlebender
Beiträge: 2413
Registriert: 29. Mär 2005 12:43
Wohnort: Oostfreesland

Re: Grenzübertritt

Beitrag von Klaus » 5. Apr 2006 19:52

Habe noch einen Link, vom Rajavartiolaitos / Gränsbevakningsväsen / Grenzschutz:

http://www.raja.fi (Finnisch, Schwedisch, Englisch)
Zuletzt geändert von Klaus am 5. Apr 2006 19:58, insgesamt 1-mal geändert.
Många bäckar små, blir en stor å.

Die Politiker von heute machen Politik nur für einen Tag. Und der Tag war gestern. (Dieter Hildebrandt)

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10535
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Grenzübertritt

Beitrag von Sapmi » 25. Aug 2006 17:52

So, hier mal extra für Euch geknipst: Grenze zwischen Finnland und Norwegen:

Bild
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Klaus
Kela Überlebender
Beiträge: 2413
Registriert: 29. Mär 2005 12:43
Wohnort: Oostfreesland

Re: Grenzübertritt

Beitrag von Klaus » 25. Aug 2006 18:50

Sehr spannend. ;) Wenn das Schild da nicht stände, würde man nichts ahnend der EU davon laufen. :D Aber Bilder von der russischen Grenze hast du leider nicht, oder?
Många bäckar små, blir en stor å.

Die Politiker von heute machen Politik nur für einen Tag. Und der Tag war gestern. (Dieter Hildebrandt)

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10535
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Grenzübertritt

Beitrag von Sapmi » 25. Aug 2006 20:40

Nö, da war ich noch nicht, obwohl schon recht nah dran (Kirkenes), vielleicht nächstes Mal.
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Antworten

Zurück zu „Alles über Finnisch-Lappland“