Museen und Austellungen über die Samen

Die letzte Wildnis Europas - Das Reich der Mitternachtssonne

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
Benutzeravatar
Omega
Kela Überlebender
Beiträge: 2859
Registriert: 18. Feb 2008 01:21
Wohnort: Irgendwo zwischen Himmel und Hölle

Museen und Austellungen über die Samen

Beitrag von Omega » 3. Okt 2006 08:12

-Samimuseum, Inari, Finnland. http://www.samimuseum.fi

-Grenzlandmuseum Sor-Varanger, Kirkenes, Norwegen. [url]mailto:grenseland.museet@online.no[/url]

-Ájtte Svenskt Fjäll- och Samemuseum, Jokkmokk, Schweden. http://www.ajtte.com

-Várjjat Sámi Musea, Vuonnabahta, Norwegen. http://www.museumsnett.no/vsm


Kein Museum, gewährt aber Einblicke in den Alltag der Samen:

-Nuttj Sámi Siida. [url]mailto:info@nutti.se[/url]




Omega
Zuletzt geändert von Gast am 3. Okt 2006 13:55, insgesamt 1-mal geändert.
Krieg der Maschinen - Endzeit

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10535
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Museen und Austellungen über die Samen

Beitrag von Sapmi » 3. Okt 2006 10:48

Schönes Thema. Bild

Am besten hat mir bisher das Ájtte-Museum in Jokkmokk gefallen.

In Schweden auch noch ganz nett:

Östersund: http://www.jamtli.com

Kiruna: http://www.hotellsamegarden.se/museum.html


In Finnland kenne ich bisher auch nur das Museum in Inari (neben dem Kotiseutumuseo in Hetta, natürlich ;) ).

Interessant ist aber sicher auch in Rovaniemi das Arktikum: http://www.arktikum.fi


Norwegen:

Hier noch die www-Adresse des Museums in Kirkenes (Sør-Varanger-Museum und John-Savio-Museum): http://www.sor-varanger.museum.no

Auch sehr zu empfehlen:

Alta-Museum: http://www.alta.museum.no

Kautokeino-Museum: http://www.kautokeino.nu/default.asp?WC ... 09&DGI=109

Kleines Museum in Tana: http://www.tana.kommune.no/tanamuseum

Samische Sammlungen in Karasjok: http://www.desamiskesamlinger.no/



Auch mit großer Sámi-Abteilung:

Universitätsmusum in Tromsø: http://uit.no/tmu/



P.S. Omi, kannst Du vielleicht den Titel des Threads noch editieren, z. B. in "Museen und Ausstellungen.." oder so, sonst klingt das so verwirrend. :D
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Omega
Kela Überlebender
Beiträge: 2859
Registriert: 18. Feb 2008 01:21
Wohnort: Irgendwo zwischen Himmel und Hölle

Re: Museen und Austellungen über die Samen

Beitrag von Omega » 3. Okt 2006 13:54

Sicher mache ich das! ;)
Ah, da spricht/schreibt der Kenner! ;)

Das Thema schien mir angebracht.



Omega
Krieg der Maschinen - Endzeit

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10535
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Museen und Austellungen über die Samen

Beitrag von Sapmi » 3. Okt 2006 14:20

Genau. :D

Huch, hab ja in FIN noch was vergessen, ts ts:

Das Kolttien Perinnetalo in Sevettijärvi wird ja hin und wieder auch als Museum gehandelt, jedenfalls erfährt man hier Einiges über die Skoltsamen.

Ein paar Infos hier (englisch):

http://www.luontoon.fi/page.asp?Section=6898
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10535
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Museen und Austellungen über die Samen

Beitrag von Sapmi » 20. Jun 2007 17:17

Das ist doch was Feines: :))

Alle Museen in Lappi gibt's hier:

http://www.lapinmuseot.fi/
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10535
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Museen und Austellungen über die Samen

Beitrag von Sapmi » 9. Sep 2007 17:33

Noch relativ neu ist die Ausstellung "Vuovjjuš - Kulkijat" (Wanderer) im Tunturi-Lapin luonto- ja kulttuurikeskus in Hetta/Enontekiö.

Beim diesjährigen Lappi-Treff haben Omega und ich es uns angesehen, ist wirklich sehr toll gemacht.
Leider sind wohl die Besucherzahlen bisher nicht so groß ausgefallen wie erhofft (laut Sami-Nachrichten von vor'ner Woche ;) ). Schade eigentlich. :(
Es gibt auch leider im www fast nur auf Finnisch oder Samisch ausführliche Infos darüber:
http://www.levinyt.fi/archive.php?id=763
http://www.luontoon.fi/news.asp?Section=1603&Item=12559


Kostet 5 € Eintritt.
Zuletzt geändert von Sapmi am 9. Sep 2007 18:01, insgesamt 1-mal geändert.
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Omega
Kela Überlebender
Beiträge: 2859
Registriert: 18. Feb 2008 01:21
Wohnort: Irgendwo zwischen Himmel und Hölle

Re: Museen und Austellungen über die Samen

Beitrag von Omega » 9. Sep 2007 17:59

Besuch lohnt auf jeden Fall!!! ;)





Omega
Krieg der Maschinen - Endzeit

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10535
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Museen und Austellungen über die Samen

Beitrag von Sapmi » 31. Aug 2009 19:08

Auch ganz nett: Gällivare Museum (S), mit Sámi-Abteilung und Mückenmuseum. :mrgreen:
http://www.gellivare.se/templates/Page____545.aspx
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10535
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Museen und Austellungen über die Samen

Beitrag von Sapmi » 10. Apr 2010 18:35

Sapmi hat geschrieben: Interessant ist aber sicher auch in Rovaniemi das Arktikum: http://www.arktikum.fi

Dort bin ich nun endlich auch gewesen und kann es auf jeden Fall empfehlen.
12 Euro Eintritt sind natürlich ganz schön happig, aber man kriegt dafür wirklich viel geboten.
Wie der Name "Arktikum" schon sagt, geht es hier nicht nur um Nordfinnland und die Sámi, sondern auch um andere arktische Gegenden und Völker.
:elch:
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Kathi
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1764
Registriert: 21. Mär 2005 16:55
Wohnort: Oulu

Re: Museen und Austellungen über die Samen

Beitrag von Kathi » 10. Apr 2010 20:37

Sapmi hat geschrieben:
Sapmi hat geschrieben: Interessant ist aber sicher auch in Rovaniemi das Arktikum: http://www.arktikum.fi

12 Euro Eintritt sind natürlich ganz schön happig, aber man kriegt dafür wirklich viel geboten.
Ich weiß noch, als wir da waren bauten die grad die Ausstellung um. Deswegen konnte man vieles gar nicht sehen, aber den vollen Eintritt mussten wir trotzdem zahlen :motz:
Den Teil, den wir gesehen haben, fand ich allerdings auch sehr schön.
Nur ein Genie beherrscht das Chaos!
Bild

Antworten

Zurück zu „Alles über Finnisch-Lappland“