Immobilien in Lappland

Die letzte Wildnis Europas - Das Reich der Mitternachtssonne

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
Laukvik
Landkartengucker
Beiträge: 18
Registriert: 4. Aug 2005 18:13
Wohnort: [VERBORGEN]
Kontaktdaten:

Immobilien in Lappland

Beitrag von Laukvik » 4. Aug 2005 18:23

Hallo,

wir sind eine große Familie und sind auf der Suche nach einem Haus bzw. Hütte in Lappland - auf der Höhe von Enontekiö. Leider kommen wir dieses Jahr nicht mehr nach Finnland - da lautet meine Frage: Kennt jemand ein Online Portal wie zum Beispiel Immoscout24 nur für Finnland? Ich kenne ein paar Seiten in Norwegen die sehr gut sind aber für Finnland habe ich leider noch nichts finden können. Ich bin für jeden Tip dankebar!

Henning
Zuletzt geändert von Laukvik am 14. Aug 2005 01:52, insgesamt 1-mal geändert.
[VERBORGEN]

Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2119
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland

Re: Immobilien in Lappland

Beitrag von Tenhola » 3. Sep 2007 19:19

Vermutlich bin ich etwas spät :D mit meiner Antwort aber versucht einmal oikotie.fi
Solltet Ihr schon was gekauft haben, lasst es mich wissen.
Auf jeden Fall pass auf was Ihr wo kauft. Ich weiss natuerlich nicht wo Ihr wohnt aber solltet Ihr im Ausland wohnen muesst Ihr mehr kiinteistövero als ein Einheimischer bezahlen. Noch etwas: Trägt im Grundbuch eines oder mehrere Kinder als Besitzer ein, denn jeder muss mal sterben und die Erbschaftssteuern hier in Finnland sind echt hoch. Auf jeden Fall alles sauber abklären um späteren Ueberraschungen aus dem Weg zu gehen. Die Preise, ich beobachte alle Objekte in Lappland wöchentlich sind generell sehr hoch und meistens ungerechtfertigt. Also feilschen. Die Huette sollte von Zeit zu Zeit von jemandem kontrolliert werden, den Einbrecher gibt es selbst an den abgelegensten Orten. Spreche aus eigener Erfahrung. Wenn die Huette nicht so abseits steht und Stromanschluss hat kann man auch eine Alarmanlage mit SMS auf das Handy installieren
Will Euch damit nicht die Freude auf die eigene Huette nehmen, aber so muesst Ihr Euch nachher nicht fragen warun das keiner gesagt hat.

Viel Glueck beim Kauf.
Lieber ein Optimist der sich mal irrt, als ein Pessimist der dauernd recht hat. (Christian W.)

Laukvik
Landkartengucker
Beiträge: 18
Registriert: 4. Aug 2005 18:13
Wohnort: [VERBORGEN]
Kontaktdaten:

Re: Immobilien in Lappland

Beitrag von Laukvik » 12. Sep 2007 14:03

Wow, ich stöberte gerde das Forum durch und dachte an meine erste Frage die ich vor 2 Jahren hier gestellt habe; diese hier nämlich. Und siehe da, vor ein paar Tagen hat sie jemand beantwortet. Das ist mal ein Timing. Wir sind tatsächlich noch immer auf der Suche. Fahren wir doch fast jedes Jahr zwei mal hoch und im Winter mieten wir uns für viel Geld ein. Bei einer 20 köpfigen Familie macht es auch Sinn, da mal zuzuschlagen. Mal sehen was ich da für Objekte finde. Vielen dank für Deinen Tipp.

Hast Du Dir auch was gekauft?
Zuletzt geändert von Laukvik am 12. Sep 2007 14:03, insgesamt 1-mal geändert.
[VERBORGEN]

Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2119
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland

Re: Immobilien in Lappland

Beitrag von Tenhola » 12. Sep 2007 15:41

Es lohnt also doch, auch Themen welche schon längere Zeit verwaist sind wieder zu beleben.

War natuerlich sehr ueberrascht, als ich die Anzahl der Personen sah. Also fuer Euch braucht es ja doch etwas grösseres und die ueblich angebotenen Objekte wären doch etwas zu klein.
Wie ich gesehen habe, beginnen die Preise fuer solche Objekte so ungefähr bei 500'000 Euro.
Im Gebiet von Enontekiö sind die Angebote sehr spärlich, und wenn ueberhaupt etwas angeboten wird meistens nur kleine Huetten

In Eurem Fall, wuerde ich vorschlagen, selber zu bauen nach Euren speziellen Wuenschen.
Ist sicher auch preislich guenstiger.
Ob es grundsätzlich billiger ist Eigentum zu haben oder zu mieten, muss sich jeder selber ueberlegen.

Fuer unten stehende Gedanken, gehe ich mal von einem Kauf- Baupreis von 500'000 Euro aus.

Bei einer Miete von 10'000 im Jahr, könnt Ihr während 50 Jahren mieten.
Bei Kauf wären noch 20'000 Handänderungssteuern fällig. Wenn man selber baut, sind es 4% vom Grundstueckpreis.
Ihr muesst auch jährlich kiinteistövero bezahlen.
Sollte das Haus nicht nur eine einfache Huette sein, muss auch während Eurer Abwesenheit mind. leicht geheizt werden (meist elektr.).
Es gibt auch sicher eine Rechnung vom E-Werk und vergesst auch das Wasser nicht bzw. das Abwasser.
Nach einer gewissen Zeit, sind auch immer wieder gewisse Reperaturen fällig.

Also ich will Euch Euren Wunsch nicht vergraulen, aber es muss immer gur ueberlegt sein, da man ein solches Objekt ja meistens nur zu einem eher kleineren Teil im Jahr benutzt.
Zuletzt geändert von Tenhola am 12. Sep 2007 16:37, insgesamt 1-mal geändert.
Lieber ein Optimist der sich mal irrt, als ein Pessimist der dauernd recht hat. (Christian W.)

holly
Landkartengucker
Beiträge: 21
Registriert: 20. Sep 2010 08:42
Wohnort: Wehrbleck
Kontaktdaten:

Re: Immobilien in Lappland

Beitrag von holly » 8. Nov 2010 08:44

[quote="Laukvik"]Hallo,

wir sind eine große Familie und sind auf der Suche nach einem Haus bzw. Hütte in Lappland - auf der Höhe von Enontekiö. Leider kommen wir dieses Jahr nicht mehr nach Finnland - da lautet meine Frage: Kennt jemand ein Online Portal wie zum Beispiel Immoscout24 nur für Finnland? Ich kenne ein paar Seiten in Norwegen die sehr gut sind aber für Finnland habe ich leider noch nichts finden können. Ich bin für jeden Tip dankebar!

Henning


http://www.lapplandimmobilien.de/

http://www.immozentral.com/worldwide.cf ... jekttyp1=1

Vielleicht interessiert sich jemand für diese Seite, ist ein Onlineportal für Immobilien-anbieter (privat evtl. auch gewerblich), die ihre Objekte preiswert im Internet präsentieren möchten oder als Käufer ein geeignetes Objekt suchen.

Gruss Holly

Antworten

Zurück zu „Alles über Finnisch-Lappland“