Samische Musik

Die letzte Wildnis Europas - Das Reich der Mitternachtssonne

Moderatoren: Peter, Sapmi

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10535
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Samische Musik

Beitrag von Sapmi » 10. Jul 2008 22:10

Oh, die lange erwartete neue CD von Niko Valkeapää soll nun noch diesen Monat erscheinen. :mrgreen:
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10535
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Samische Musik

Beitrag von Sapmi » 20. Jul 2008 15:15

Und hier kann man sich schon 3 Stücke der o.g. CD anhören (Nummer 4-6) :mrgreen:

http://www.myspace.com/nikovalkeapaa
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10535
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Samische Musik

Beitrag von Sapmi » 4. Sep 2008 18:31

Mal wieder was zum Thema Sámirap:

www.aivan.org

Naja, das 2. Lied (Aivan) ist das ganz witzig (das erste doof und das 3. komplett Sch..., da auf Englisch :P )
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10535
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Samische Musik

Beitrag von Sapmi » 11. Sep 2008 17:52

Neue CD von Johan Sara Jr. kommt bald raus: "MinoMano".
Eine Mischujng aus samischer und türkischer Musik.
http://www.nrk.no/kanal/nrk_sami_radio/ardna/1.6208388

Auf myspace gibt's schon eine Art Querschnitt durch das Werk (erstes Stück, die anderen 3 sind von älteren CDs): :mrgreen:

http://profile.myspace.com/index.cfm?fu ... =126269752
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Saana
Tango Profi
Beiträge: 606
Registriert: 12. Jan 2009 14:01
Wohnort: Bayern (Oulu)

Re: Samische Musik

Beitrag von Saana » 15. Jan 2009 01:02

Das Album "Birrasis" von Lars-Ánte Kuhmunen (2005) find ich auch sehr schön, genauso wie Sofia Jannok (White / ceaskat, 2007). Kuhmunen ist eher rhythmisch, Sofia Jannok (http://de.youtube.com/watch?v=CyA64m_p3PY) klingt noch etwas poppiger. Beim Sami Grand Prix 2008 haben mir Katarina Rimpi und das Duett von Janne Eilen Mienna Guttorm und Mikkel Rasmus Logje ("Okto", http://de.youtube.com/watch?v=mZppXWXfC ... re=related) besonders gut gefallen. Katarina Rimpi und Sofia Jannok geben auch beim Samischen Wintermarkt in Jokkmokk im Februar Konzerte, fährt zufällig jemand hin? Ich kann leider nicht...
Den samischen Hip Hop Song vom Festival in Kautokeino 2008 fand ich auch gut (http://de.youtube.com/watch?v=GO4Xw3gAm8k), weiss aber den Namen des Sängers leider nicht (ist auch nicht auf der CD).

Eine kleine, aber ganz gute CD-Auswahl gibts beim Icehotel in Jukkasjärvi bei Kiruna (Verkauf auch im Sommer).

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10535
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Samische Musik

Beitrag von Sapmi » 15. Jan 2009 11:43

@Saana: Warst Du auch an Ostern 08 in Kautokeino? :mrgreen:
Mir gefielen die Lieder dieses Jahr im Großen und Ganzen nicht soo gut (am peinlichsten war natürlich Mikkel Gaup :roll: )

Jokkmokksmarkt ist geplant, für 1-2 Tage, nach Möglichkeit auch das Jannok-Konzert, mal sehen.
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Saana
Tango Profi
Beiträge: 606
Registriert: 12. Jan 2009 14:01
Wohnort: Bayern (Oulu)

Re: Samische Musik

Beitrag von Saana » 15. Jan 2009 12:54

Sapmi hat geschrieben:@Saana: Warst Du auch an Ostern 08 in Kautokeino? :mrgreen:
Erwischt! :D
War ja traumhaftes Wetter, Sonne und nachts -35 Grad. Nur in der Sommer-Camping-Hütte (am Ortseingang) wars echt frostig, war froh um meinen Ajungilak-Schlafsack. Fenster vereist, Schnee am Boden nicht getaut, nachts hätte fast ein besoffener Same unsere Tür eingerannt... Nur was ich mich gefragt habe: Wo sind die ganzen Leute nach dem Grand Prix hin??? Wir wollten noch was Trinken gehen, aber in den Kneipen gabs entweder eine Veranstaltung oder gähnende Leere, zumindest im Zentrum.
Sapmi hat geschrieben:(am peinlichsten war natürlich Mikkel Gaup :roll: ) .
Stimmt, den fand ich auch einfach unerträglich! Ist leider auch auf der CD. :| Ansonsten fand ich die beiden oben genannten Lieder ganz schön und das der Gewinnerin ok, aber richtig vom Hocker gerissen hat es mich nicht. Dafür war die Atmosphäre sehr schön.
@Sapmi: Hast Du schon geschaut, wer dieses Jahr mitmacht? Bist Du wieder dort? Wollte über Ostern nach Abisko, da ist Kautokeino doch ein ziemlicher Umweg von Oulu aus (man hat ja leider auch nicht unbegrenzt Urlaub :mrgreen: ).
Sapmi hat geschrieben:Jokkmokksmarkt ist geplant, für 1-2 Tage, nach Möglichkeit auch das Jannok-Konzert, mal sehen.
Klingt gut! Hast Du noch eine Unterkunft bekommen (oder Freunde vor Ort)? Hatte mal vor ein paar Monaten bei der Juhe angefragt, war natürlich schon ausgebucht. Die Nacht in der Schul-Turnhalle vor 2 Jahren war alles andere als erholsam... :wink: Würde auch gern hinfahren, vor allem wegen der Konzerte. Vielleicht finden sich noch ein paar Interessierte in Oulu, mal sehen. Vielen ist es aber zu weit, nur für ein Wochenende (ca. 7 Stunden Fahrt einfache Strecke).

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10535
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Samische Musik

Beitrag von Sapmi » 15. Jan 2009 14:32

Saana hat geschrieben:Erwischt! :D
Na, vielleicht haben wir uns ja dort gesehen, sicher hast Du die Konzerttickets in der Touri-Info gekauft? :wink:

Dieses Jahr werde ich nicht hinkommen, aber vielleicht nächstes wieder (war insgesamt schon 3mal dort: 2005, 2006 und 2008).
Übrigens hat sich die Adresse geändert: www.samieasterfestival.com (aber Konzerte stehen noch nicht drin, die werden bestimmt auch wieder erst auf'n letzten Drücker kommen...)

Zu Jokkmokk: Wir fahren zu zweit mit dem Auto hoch, um so diverse Sachen (z. B. Wasserfälle, etc.) mal im Winter zu sehen, Jokkmokk ist dann nur der nördlichste Punkt. Übernachtet wird weitestgehend im Zelt (in der Nähe von Jokkmokk gibt es sogar einen Campingplatz, der auf hat: www.skabram.se)
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Saana
Tango Profi
Beiträge: 606
Registriert: 12. Jan 2009 14:01
Wohnort: Bayern (Oulu)

Re: Samische Musik

Beitrag von Saana » 15. Jan 2009 15:09

Sapmi hat geschrieben:Na, vielleicht haben wir uns ja dort gesehen, sicher hast Du die Konzerttickets in der Touri-Info gekauft? :wink:
Stimmt. Hast Du dort gejobbt? Das wäre ja lustig...

Wenn Ihr von Deutschland aus nach Jokkmokk fahrt, habt Ihr ja noch einen wesentlich längeren Anfahrtsweg... Im Zelt übernachten im Februar - Respekt! Hatte mal von -40 Grad beim Jokkmokksmarknad gehört (vor ein paar Jahren), das wär mir dann doch zu kalt, brrrr. :wink:

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10535
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Samische Musik

Beitrag von Sapmi » 15. Jan 2009 18:54

Saana hat geschrieben:[Hast Du dort gejobbt? Das wäre ja lustig...
Genau, hab ab Mittwoch Tickets verkauft. :mrgreen:

Zwischenbilanz Heft 1: Hatte mal von -40 Grad beim Jokkmokksmarknad gehört (vor ein paar Jahren), das wär mir dann doch zu kalt, brrrr. :wink:[/quote]

Ja, das könnte heftig werden. Ich war vor 6 Jahren schon mal da, da war es in einer Nacht -37, aber damals hatte ich ein richtiges Dach über'm Kopf (war trotzdem ganz nett nachts zum Klohäuschen ums Haus zu laufen :shock: :mrgreen: )
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Saana
Tango Profi
Beiträge: 606
Registriert: 12. Jan 2009 14:01
Wohnort: Bayern (Oulu)

Re: Samische Musik

Beitrag von Saana » 17. Feb 2009 12:54

Weiss eigentlich jemand, ob es von Katarina Rimpi auch CDs gibt? Ein Lied von ihr ist auf der Sami Grand Prix CD und sie hat auch wieder beim Vintermarknad 2009 in Jokkmokk Konzerte gegeben (wohl mit ihrer Band), aber ich hab im Internet sonst nichts gefunden...

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10535
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Samische Musik

Beitrag von Sapmi » 17. Feb 2009 16:31

@Saana: Ich hab bisher auch erst 2 Lieder von ihr gehört, davon das eine beim SGP.
Eine CD von ihr hab ich bis jetzt noch nicht gesehen.
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Syysmyrsky
Kela Überlebender
Beiträge: 3141
Registriert: 27. Nov 2005 16:40
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Samische Musik

Beitrag von Syysmyrsky » 2. Sep 2009 05:35

Norwegens höchstdotierter Kulturpreis, Anders Jahres Legat, geht in diesem Jahr an die samische Sängerin Mari Boine. Verliehen wird die mit umgerechnet vierzigtausend Euro dotierte Auszeichnung am 3. September in Oslo. Der Reeder Anders Jahre gründete diese Stiftung, um Norwegen einen Preis zu geben, der sich an Prestige mit dem im Nachbarland Schweden vergebenen Nobelpreis messen könnte. Das mit dem internationalen Prestige klappte nicht so ganz, da der Preis nur an norwegische Staatsangehörige bzw. an Personen geht, die in Norwegen leben und sich um die norwegische Kultur verdient gemacht haben – aber in Norwegen ist er unumstritten der wichtigste. Mari Boine wird ausgezeichnet, so die Jurybegründung, weil sie maßgeblich dazu beigetragen habe, die samische Kultur Norwegens international und in Norwegen selbst als eigenständige zukunftsweisende Kunstform, befreit von folkloristischer Kuriosität, einem breiten Publikum nahezubringen.
Mit dem Anders-Jahre-Preis werden jedes Jahr zwei Persönlichkeiten aus dem Kulturleben ausgezeichnet, zusammen mit Mari Boine erhält ihn in diesem Jahre Espen Giljane, der Leiter des norwegischen Nationalballetts. Wer die Förderpreise bekommt, wurde noch nicht bekanntgegeben. Die Preisgekrönten dürfen nämlich jeweils einen Förderpreis an ein Nachwuchtstalent aus ihrer Sparte vergeben.

Folker, Heft 05/09 (September-Oktober)
Hinter einem denglisch-babylonischen Sprachgewirr kann man sich wunderbar verstecken, Wissenslücken vertuschen und Kompetenz vorgaukeln.

finnrotti
Mumin Experte
Beiträge: 182
Registriert: 23. Feb 2009 20:38
Wohnort: Kalliola Nähe Lahti

Re: Samische Musik

Beitrag von finnrotti » 2. Sep 2009 20:02

*merk*

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10535
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Samische Musik

Beitrag von Sapmi » 10. Sep 2009 12:35

Huch, morgen gibt's ein Mari Boine-Konzert in Mannheim, das wusste ich ja gar nicht (eine Kollegin brachte mir heute den Zeitungsausschnitt :wink), ob ich da hingehen soll? *schnell grübel*
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Antworten

Zurück zu „Alles über Finnisch-Lappland“