Neuigkeiten aus und über Samiland - Oððasat Sámis

Die letzte Wildnis Europas - Das Reich der Mitternachtssonne

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10535
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Neuigkeiten aus und über Samiland - Oððasat Sámis

Beitrag von Sapmi » 10. Nov 2017 11:26

Juhuu, die Sevetin Baari ist wieder offen, nachdem sich endlich neue Betreiber gefunden haben. :ok:

https://www.aamulehti.fi/uutiset/parisk ... 200488426/
http://m.iltalehti.fi/kotimaa/201710282 ... 8_u0.shtml
https://www.inarilainen.fi/
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

ZBerlin
Landkartengucker
Beiträge: 27
Registriert: 16. Nov 2015 01:43

Re: Neuigkeiten aus und über Samiland - Oððasat Sámis

Beitrag von ZBerlin » 11. Nov 2017 14:26

Terve!
Im Sommer war ich noch im Camping Essen, daß paßte für mich bestens, aber eine Alternative mehr - sehr gut. Und wenn ich es recht verstehe, gibt es einen kleinen Laden dazu? Den einzigen Laden, welchen ich in Sevettijärvi kannte, der ist ja schon seit einer gefühlten Ewigkeit geschlossen.
Da wünsche ich den beiden neuen Betreibern der Sevetin Baari Kari Nahkala ja Riitta Turpeinen viel Erfolg und Glück.
Z

Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2119
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland

Re: Neuigkeiten aus und über Samiland - Oððasat Sámis

Beitrag von Tenhola » 11. Nov 2017 18:07

Schön, dass das "Wohnzimmer" für die Einheimischen von Sevettijärvi wieder offen ist.

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10535
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Neuigkeiten aus und über Samiland - Oððasat Sámis

Beitrag von Sapmi » 12. Nov 2017 16:57

ZBerlin hat geschrieben:
11. Nov 2017 14:26
Und wenn ich es recht verstehe, gibt es einen kleinen Laden dazu?
Ja, aber anscheinend keine Poststelle mehr, was dort schon etwas krass ist, aber vielleicht tut sich ja dann doch nochmal was.
Den einzigen Laden, welchen ich in Sevettijärvi kannte, der ist ja schon seit einer gefühlten Ewigkeit geschlossen.
Stimmt, im Sommer 1997 war er jedenfalls auch schon zu. :lol: Und die alten Tanksäulen davor sind auch erst vor weniger als 10 Jahren entfernt worden. :wink:

@Tenhola:
Ja, für die Einheimischen auf jeden Fall (im Sommer 2015 sprach eine Einheimische von einem "sterbenden Dorf"), aber auch bei Durchreisenden war die Bar ja immer sehr beliebt (siehe auch die diversen "Fan"-Artikel wie Feuerzeuge etc. mit Sevetin Baar-Schriftzug :mrgreen: )
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10535
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Neuigkeiten aus und über Samiland - Oððasat Sámis

Beitrag von Sapmi » 17. Nov 2017 09:33

Gestern Abend gegen 18:40 Uhr Ortszeit ist über dem Gebiet um Inari ein großer Lichtball explodiert, bei dem es sich vermutlich um einen Meteoriten handelte:
https://yle.fi/uutiset/3-9935296

Videoaufnahme von einer Nordlicht-Livecam: https://www.youtube.com/watch?v=iDhoHpS ... e=youtu.be
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2119
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland

Re: Neuigkeiten aus und über Samiland - Oððasat Sámis

Beitrag von Tenhola » 17. Nov 2017 10:53

Wenigstens keine fehlgeleitete russische Rakete wie 1984 :D .

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10535
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Neuigkeiten aus und über Samiland - Oððasat Sámis

Beitrag von Sapmi » 17. Nov 2017 12:32

Tenhola hat geschrieben:
17. Nov 2017 10:53
Wenigstens keine fehlgeleitete russische Rakete
Bist Du sicher, dass man das schon ausschließen kann? :mrgreen:
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Antworten

Zurück zu „Alles über Finnisch-Lappland“