Tageslicht Lappland Ende Jan. /Anfang Feb.

Die letzte Wildnis Europas - Das Reich der Mitternachtssonne

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
northsails
Landkartengucker
Beiträge: 3
Registriert: 11. Sep 2012 14:02

Tageslicht Lappland Ende Jan. /Anfang Feb.

Beitrag von northsails » 4. Okt 2012 10:18

So, nach reiflicher Überlegung haben wir uns definitiv entschieden, im Winter 2013 Finnisch-Lappland zu bereisen. Da wir gerne einen Abstecher nach Norwegen und evtl. Schweden machen möchten, haben wir uns für den Nordwesten von Lappland entschieden. D.h. wir haben vor, uns eine Hütte in und um Muonio, Raattamaa oder Hetta (Enontekiö) zu mieten. Mögliches Anreisedatum wäre der 28. Januar. Abreisen würden wir vermutlich am 9. Februar. Nun meine Frage:

Wie lang sind die Tage Ende Jan./Anfang Feb. in dieser Region in etwa?
Mit wie viel Tageslicht kann man rechnen?

Bettina
Landkartengucker
Beiträge: 2
Registriert: 6. Okt 2012 19:59

Re: Tageslicht Lappland Ende Jan. /Anfang Feb.

Beitrag von Bettina » 6. Okt 2012 20:08

Hallo!
Ich habe keine Antwort für dich, aber dieselbe Frage. Wir werden Ende Januar in Sirkka (Kittilä) sein und mich interessiert auch, wie es da mit den Lichtverhältnissen sein könnte. LG Bettina

Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2119
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland

Re: Tageslicht Lappland Ende Jan. /Anfang Feb.

Beitrag von Tenhola » 6. Okt 2012 20:26

Hier könnt Ihr nachschauen. Mit einem Klick auf Finland kann die Ortschaft geändert werden.

St.Nitzsche
Senatsplatzknipser
Beiträge: 76
Registriert: 28. Sep 2011 06:41

Re: Tageslicht Lappland Ende Jan. /Anfang Feb.

Beitrag von St.Nitzsche » 7. Okt 2012 19:36

Hallo,
da ich zu diesem Zeitpunkt genau 2012 in Hetta war, weiß ich das ziemlich genau.
Die Auf und Untergangszeiten kann man ja über bestimmte Tools berechnen lassen, aber der Eindruck ist wichtiger.
Es wird gegen 8 früh hell und gegen 10 kann man die Sonne sehen wenn man klare Sicht zum Horizont hat. gegen 14.45 geht sie dann so unter und gegen 16.45 ist es dann fast dunkel. Im Februar ändert sich das Rapide, da ist es dann erst zum Monatsende gegen 19 uhr richtig dunkel.
Und die Polarnacht ist bei weitem nicht so dunkel wei man denkt....Dämmerung und Schnee tun ihr Bestes :-)
Auf jeden Fall eine gute Entscheidung Ende Januar nach Hetta+Umgebung zu reisen.
Paar Eindrücke von diesen Jahr gibts hier:
http://home.fotocommunity.de/st.nitzsch ... 3&g=676719

Antworten

Zurück zu „Alles über Finnisch-Lappland“