Finnisch-Lappland im Oktober

Die letzte Wildnis Europas - Das Reich der Mitternachtssonne

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
fitzceraldo
Landkartengucker
Beiträge: 3
Registriert: 14. Aug 2016 13:18

Finnisch-Lappland im Oktober

Beitrag von fitzceraldo » 20. Aug 2016 12:18

Hallo in die Runde!

Wir erfüllen uns dieses Jahr einen großen Traum und besuchen Finnisch-Lappland. Vom 11.-19.10. sind wir in Kätkävaara zu Gast. Oktober soll wettermäßig nicht gerade die beste Reisezeit sein, aber wir sind auf die Herbstferien angewiesen, so dass wir das nicht ändern können. Mit was für Temperaturen müssen wir um diese Zeit rechnen?
Zumindest mit Mücken wird es dann doch nicht mehr so schlimm sein oder?

Für uns ist es ein großes Abenteuer, das erste Mal nach Finnland / Lappland zu reisen, zumal wir leider kein Finnisch sprechen. Kann man sich mit englisch einigermaßen verständigen? Ich würde mir ja gerne vorher wenigstens ein paar Brocken finnisch aneignen (Begrüßung/Verabschiedung, Danke, etc.). Gibt es irgendwo eine Seite, wo man solche minimalen Basics lernen kann?

Für Tipps wäre ich sehr dankbar.

Martina

Benutzeravatar
flaskx
Moltebeeren Tester
Beiträge: 302
Registriert: 30. Mai 2010 09:24

Re: Finnisch-Lappland im Oktober

Beitrag von flaskx » 22. Aug 2016 11:51

Alte Temperaturwerte siehe www.wetteronline.de Menü Rückblick
Englisch ist kein Problem, ansonsten Google Translator App verwenden.

Benutzeravatar
Myllyniemi
Senatsplatzknipser
Beiträge: 97
Registriert: 27. Apr 2012 10:31
Wohnort: Recklinghausen/Sulkava

Re: Finnisch-Lappland im Oktober

Beitrag von Myllyniemi » 22. Aug 2016 23:51

Hallo Martina

schaue mal hierhttp://wikitravel.org/en/Finnish_phrasebook. Denke da findest Du einen ersten Grundschatz der Sprache und der der Anwendung.

Gruß Alf

ZBerlin
Landkartengucker
Beiträge: 27
Registriert: 16. Nov 2015 01:43

Re: Finnisch-Lappland im Oktober

Beitrag von ZBerlin » 13. Sep 2016 18:00

Hyvää paivää Martina!
Da wißt Ihr schon mal was "Guten Tag" auf Finnisch bedeutet, es wird gesprochen wie geschrieben, Betonung auf der ersten Silbe - ganz einfach oder? Um etwas mehr Finnisch für den Urlaub zu lernen empfiehlt sich z.B. ein Büchlein aus der Kauderwelsch Reihe vom Reise Know-How Verlag: Finnisch Wort für Wort. Paßt in jede Jackentasche und bietet neben der Sprache auch noch etliche nützlich Tipps und Hinweise für den Alltag in Finnland.
Englisch geht natürlich auch fast immer, aber das eine oder andere Wort in der Landessprache ist nicht nur hilfreich sondern auch höflich.
Das Wetter für Oktober kann ich natürlich nicht vorhersagen, aber ich würde auf jeden Fall Temperaturen unter Null einplanen, mindestens mit Nachtfrost solltet Ihr rechnen. Ich war mal im Oktober wandern, da begannen die Seen zu zufrieren. Auf jeden Fall wetterfeste Kleidung einpacken und da die Tage kürzer werden sind z.B. Stirnlampen keine schlechte Idee.
Mücken könnt Ihr im Oktober vernachlässigen.
Hei,hei - Tschüß!
Z

fitzceraldo
Landkartengucker
Beiträge: 3
Registriert: 14. Aug 2016 13:18

Re: Finnisch-Lappland im Oktober

Beitrag von fitzceraldo » 22. Okt 2016 17:09

Erstmal kiitos für die Antworten und die Links.

Unser Urlaub ist etwas anders verlaufen, als geplant. Statt bis Lappland bin ich nur bis Helsinki gekommen, wo ich aufgrund akuter Gallenkolik und Entzündung 5 Tage im Krankenhaus verbracht habe. Ein paar Wörter finnisch kann ich zwar nun, aber Lappland habe ich nicht gesehen... :-(

Antworten

Zurück zu „Alles über Finnisch-Lappland“