Prepaid Sim-Karte

Alles, was sonst zum Thema Finnlandreisen gehört. Wenn du z.B. von einer Nordkaptour mit dem Bus berichten möchtest, einen Pauschalurlaub in Finnland verbracht hast, auf einer Angeltour oder mit der Jugendgruppe unterwegs warst, bist du hier richtig.

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Finnische Mobilfunkanbieter

Beitrag von sunny1011 » 27. Apr 2006 10:14

Und meine Freundin hat noch ein halbes Jahr nach der Abmeldung von ADSL Rechnungen, Mahnungen und Anwaltbriefe an den Hals bekommen. Aber in Hellsinki :twisted: Man kann ja auch Glück haben. Aber in den Schlagzeilen sind sie ständig.

Ich muss mich nicht darum kümmern, weil ich nur mein Diensthandy benutze.
Zuletzt geändert von sunny1011 am 27. Apr 2006 10:15, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Basti
Landkartengucker
Beiträge: 3
Registriert: 26. Apr 2006 19:13
Wohnort: [VERBORGEN]
Kontaktdaten:

Re: Finnische Mobilfunkanbieter

Beitrag von Basti » 30. Apr 2006 17:39

Danke erstmal für Eure hilfreichen Postings!
Ich merke schon, es ist der gleiche Kampf wie hier in D ;-)

Gruß Basti
[VERBORGEN]

Gast_

Re: Finnische Mobilfunkanbieter

Beitrag von Gast_ » 3. Mai 2006 13:22

-----

Basti
Landkartengucker
Beiträge: 3
Registriert: 26. Apr 2006 19:13
Wohnort: [VERBORGEN]
Kontaktdaten:

Re: Finnische Mobilfunkanbieter

Beitrag von Basti » 3. Mai 2006 14:24

Ich hatte sowohl mit Sonera als auch jetzt mit DNA überall Netz
Das hört sich ja schon mal nicht schlecht an. Wie sieht es denn mit der UMTS Versorgung aus? Ich habe auf den diversen HP schon ein wenig gestöbert, aber Insider Tipps können ja nicht schaden ;-) Gibt es überhaupt UMTS für Prepaid?

Gruß Basti
[VERBORGEN]

Benutzeravatar
Klaus
Kela Überlebender
Beiträge: 2413
Registriert: 29. Mär 2005 12:43
Wohnort: Oostfreesland

Re: Finnische Mobilfunkanbieter

Beitrag von Klaus » 3. Mai 2006 15:53

Hier habe ich jetzt auch mal eine Frage. Da ich ja im Sommer für einen Monat oder etwas länger auf Åland arbeite, lohnt es sich, dort, z. B. bei AMT oder Sonera eine Prepaidkarte zu kaufen? Damit sind die Telefonate nach Deutschland sicher um einiges günstiger als wenn man mit einem deutschen Vertragsmobiltelefon von Åland aus nach Deutschland SMS schickt oder aus Deutschland angerufen wird. Funktionieren die Karten auch in jedem Mobiltelefon?
Många bäckar små, blir en stor å.

Die Politiker von heute machen Politik nur für einen Tag. Und der Tag war gestern. (Dieter Hildebrandt)

Benutzeravatar
Zeratul
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1580
Registriert: 16. Dez 2005 23:10
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Finnische Mobilfunkanbieter

Beitrag von Zeratul » 3. Mai 2006 16:45

also smsen waren bei kolumbus ins ausland auch 10cent
telefonate etwas billiger auf jeden fall billiger wenn man angerufen wird (also umsonst) und man hat kostenkontrolle

die karten dürften in jedem telefon gehn
is ja nur so dass es bei gesimlockten umgekehrt nicht geht!

und du hast doch bestimmt soweiso ein nokia? ^^ gggg :P
Bild

Benutzeravatar
Klaus
Kela Überlebender
Beiträge: 2413
Registriert: 29. Mär 2005 12:43
Wohnort: Oostfreesland

Re: Finnische Mobilfunkanbieter

Beitrag von Klaus » 3. Mai 2006 17:48

Hm, nee, Nokia im Moment nicht, LG momentan. Das werde ich wohl den Sommer über auch noch haben.

SMS nur 10 Cent??? Kommen da nicht noch 19 Cent für Deutschland drauf?

Also ich denke fast, dass ich das machen werde, vor allem weil man dann günstig telefonieren kann, vor allem wenn man angerufen wird. :D

Was meinst du mit gesimlockten??? ?(
Många bäckar små, blir en stor å.

Die Politiker von heute machen Politik nur für einen Tag. Und der Tag war gestern. (Dieter Hildebrandt)

Benutzeravatar
Zeratul
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1580
Registriert: 16. Dez 2005 23:10
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Finnische Mobilfunkanbieter

Beitrag von Zeratul » 3. Mai 2006 18:17

nö 10 cent haben die gekostet nach Deutschland ;)
und 10 cent pro Minute da kommt nach Deutschland dann aber was drauf

Simlock bedeutet du kaufst ein Handy mit Prepaidkarte das kannst du dann nur damit benutzen oder du musst 2 Jahre warten oder zahlen um den Freischaltcode zu kriegen

aber umgekehrt gibts das nicht!
Bild

hullu poro
Alter Schwede!
Beiträge: 1239
Registriert: 10. Apr 2005 09:56
Wohnort: Helsinki
Kontaktdaten:

Re: Finnische Mobilfunkanbieter

Beitrag von hullu poro » 4. Mai 2006 07:22

Sonera Prepaid kostet 11c/SMS in alle Netze, incl Ausland. Anrufen kostet 16c/min im Inland, sonst mit Auslandsaufschlag(der steht hier natürlich gerade nicht...lese gerade die Anleitung). MMS 39c auf alle Mobeltelefone. Datenübertragungsservice(ergo GSM, denke ich) 5,99/MB 80 Aber gut, das brauch ich nicht...
Dumm ist, dass finnische Prepaidkarten im Ausland nicht funktionieren...zumindest meine nicht [img]mad.gif[/img]
<span style="color:darkred;">Sometimes I cannot take this place. Sometimes it's my life I can't taste.
Sometimes I cannot feel my face. You'll never see me fall from grace.
Something takes a part of me...
</span>
[img]http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/ ... /event.png[/img]

Eldoradobaby
Finnair Flieger
Beiträge: 843
Registriert: 22. Mai 2005 13:45
Wohnort: London/Helsinki
Kontaktdaten:

Re: Finnische Mobilfunkanbieter

Beitrag von Eldoradobaby » 4. Mai 2006 08:05

ich habe dna prepaid - und fahre damit ganz gut! Inlands- sowohl als auch Auslandsgespräche kosten 16Cent und genauso ist es mit SMS (6Cent) :D

Benutzeravatar
Klaus
Kela Überlebender
Beiträge: 2413
Registriert: 29. Mär 2005 12:43
Wohnort: Oostfreesland

Re: Finnische Mobilfunkanbieter

Beitrag von Klaus » 4. Mai 2006 08:13

Das klingt ja super! So günstig! :) Ich kann mir also eine Prepaidkarte in FIN kaufen und die in mein Mobiltelefon (in D mit Vertrag) einsetzen - das funktioniert dann? Ich werde mir auf jeden Fall eine kaufen, das scheint sich wirklich zu lohnen, allein schon bei den SMS. Und ne finnische Nummer habe ich dann auch. :D
Många bäckar små, blir en stor å.

Die Politiker von heute machen Politik nur für einen Tag. Und der Tag war gestern. (Dieter Hildebrandt)

Benutzeravatar
saksade
Tango Profi
Beiträge: 606
Registriert: 2. Apr 2005 13:06
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Finnische Mobilfunkanbieter

Beitrag von saksade » 4. Mai 2006 08:16

Eldoradobaby schrieb am 04.05.2006 08:05
ich habe dna prepaid - und fahre damit ganz gut! Inlands- sowohl als auch Auslandsgespräche kosten 16Cent und genauso ist es mit SMS (6Cent) :D
Oooh, jetzt werde ich auch wach. Also sowas muss ich auch haben. Ich zahle im Urlaub fürs Telefonieren immer tot und dämlich, gerade dann rufen mich auch immer alle finnischen Freunde an, und ich muss dafür zahlen. Habe ich mich jetzt richtig verstanden, dass ich so eine prepaid-Karte in jedem Kioski kaufen kann und es passt in mein Nokia rein? Und was kostet die Karte? Und wie lange ist die gültig? Dann bräuchte ich meine deutsche Karte ja nur fürs Internet!
Elämä on ihmisen parasta aikaa

Benutzeravatar
Klaus
Kela Überlebender
Beiträge: 2413
Registriert: 29. Mär 2005 12:43
Wohnort: Oostfreesland

Re: Finnische Mobilfunkanbieter

Beitrag von Klaus » 4. Mai 2006 08:29

saksade schrieb am 04.05.2006 08:16
Oooh, jetzt werde ich auch wach. Also sowas muss ich auch haben. Ich zahle im Urlaub fürs Telefonieren immer tot und dämlich!...
Noch jemand, der wach geworden ist. Es scheint sich wirklich zu lohnen - das habe ich mir gestern auch gedacht. :D

Also die Karten kosten zwischen 10 und 18 €, guck mal auf der ersten Seite dieser Rubrik, da steht eine Übersicht der Kosten (auch für SMS und Telefonate). Wirklich günstig! :)
Många bäckar små, blir en stor å.

Die Politiker von heute machen Politik nur für einen Tag. Und der Tag war gestern. (Dieter Hildebrandt)

hullu poro
Alter Schwede!
Beiträge: 1239
Registriert: 10. Apr 2005 09:56
Wohnort: Helsinki
Kontaktdaten:

Re: Finnische Mobilfunkanbieter

Beitrag von hullu poro » 4. Mai 2006 08:30

Ja, Karte kannst du überall kaufen. Kostet in der Regel weniger als Guthaben drauf ist :D Pass in jedes Handy,(wenn nicht Simlock, s.o.) Gültig...moment..."Matkapuhelinnumerosi aktivoituu ensimaisestä soitusta tai vastaanotetusta puhelustatai tekstiviestistä ja on voimassa siitä lähtien 12 kk."
Mehr steht hier nicht, die Gebrauchsanweisung ist dick aber dürftig :rolleyes:
<span style="color:darkred;">Sometimes I cannot take this place. Sometimes it's my life I can't taste.
Sometimes I cannot feel my face. You'll never see me fall from grace.
Something takes a part of me...
</span>
[img]http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/ ... /event.png[/img]

Benutzeravatar
Zeratul
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1580
Registriert: 16. Dez 2005 23:10
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Finnische Mobilfunkanbieter

Beitrag von Zeratul » 4. Mai 2006 09:05

also es gibt wohl welche wo smsen billiger sind und welche wo telefonieren billiger ist und kolumbus ist da das mittelding
ich kann mal gucken im mai, dass ich vorm und nachm telefonieren nach deutschland mal den kontostand abrufe, wenn ich nich ne sms schicken sollte...

meine Karte hab ich im R-Kioski geholt warn 15€ mit 10€ Guthaben

hmm ich kann auch nochmal Risto -> nicht den ausm Forum hier nerven, der wusste das, wie hoch der Auslandsaufschlag ist

ging aber alles einfach und schnell
nur wollte er irgendwas runterladen für die MMS oder so das hab ich nciht getan weils auf finnisch war und ich meine Einstellungen behalten wollte ^^
ansonsten für die finnisch etwas bewanderten: http://www.kolumbus.fi
Bild

Antworten

Zurück zu „Sonstige Reisethemen“