Prepaid Sim-Karte

Alles, was sonst zum Thema Finnlandreisen gehört. Wenn du z.B. von einer Nordkaptour mit dem Bus berichten möchtest, einen Pauschalurlaub in Finnland verbracht hast, auf einer Angeltour oder mit der Jugendgruppe unterwegs warst, bist du hier richtig.

Moderatoren: Peter, Sapmi

Arnulf
Landkartengucker
Beiträge: 3
Registriert: 30. Jul 2014 22:21

Re: Prepaid Sim-Karte

Beitrag von Arnulf » #211 »30. Jul 2014 22:47

Hallo,

bekommt man in Nord-Finnland, d.h. wenn man aus Norwegen nach Finnland fährt, irgendwo SIM-Karten (Prepaid für Internet)?

Wir sind gerade von Schweden nach Norwegen gefahren und im Raum Narvik und Umgebung ist es unmöglich, eine Prepaid SIM-Karte zu kaufen. Die Leute in den Handy-Läden oder Elektrofachmärkten geben ihr bestes, aber Prepaid scheint es dort oben wohl nur in großen Städten zu geben. Also nicht so wie in D, wo man selbst im hintersten Eck von Niedersachsen in der Tanke die Qual der Wahl bzgl. Prepaid SIM-Karten hat.

Auf manchen Webseiten wird es so dargestellt, als ob man in Norwegen Prepaid-Karten an "jeder Straßenecke" bekommt, aber dem ist in Nord-Norwegen gewiss nicht so. :-(
Aber selbst die Handyladen-Verkäufer verdrehen die Augen, weil wir nicht die ersten Touristen sind, die fragen und sie die Nachfrage einfach nicht decken können. Es scheint einfach nicht das Angebot zu geben. Aus irgendeinem Grund wollen die Mobilfunkfirmen wohl lieber Verträge abschließen. Aber Touristen oder Kurzzeit-Besucher blenden sie bei Ihrer Planung scheinbar aus.

Auch schon in Schweden: Es wird auf diversen Webseiten geschrieben, dass das alles kein Problem wäre, und man SIM-Karten in Supermärkten usw. bekäme.
Wir haben ewig gesucht und in keinem Supermarkt eine SIM-Karte gefunden. Dort bekommt man - wenn überhaupt - höchstens Guthaben-Codes zum nachladen. Und das war in Süd-Schweden! Im Mediamarkt sind wir dann fündig geworden, dort haben wir einen UMTS-Stick mit Telenor-SIM gekauft. Und der hat auch noch eine SIM- oder Net-Lock und akzeptiert keine ausländischen SIMs!

Aktuell sind wir auf Datenroaming mittels unserer deutschen Prepaid-Karte angewiesen, aber die paar Megabyte aus dem Wochenpaket sind schnell aufgebraucht und das ist ein sündhaft teures "Surfvergnügen". :-(


Deswegen meine Frage hier im Finnland-Forum, damit wir uns schonmal drauf mental einstellen können, bis wir in ca. 1-2 Wochen von Norwegen nach Finnland kommen:
Ist das in Nord-Finnland auch so ein Problem, oder bekommt man dort die SIM-Karten leichter? Muss man dort auch einen UMTS-Stick kaufen, um an eine SIM-Karte zu kommen?
Falls das dort "kein Problem" ist: Wo bekommt man die SIM-Karte?

Hat jemand tatsächlich schon in Nord-Finnland im Bereich der Grenze zu Norwegen eine SIM-Karte gekauft bzw. SIM-Karten im Laden vorrätig gesehen? In den letzten Wochen/Monaten und nicht schon vor 2-3 Jahren?
Die Angaben auf vielen Webseiten sind ja meist schon 2-3 Jahre alt und im Bereich Mobilfunk kann sich in diesem Zeitraum ja viel ändern.


Viele Grüße
Arnulf

Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2193
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland

Re: Prepaid Sim-Karte

Beitrag von Tenhola » #212 »30. Jul 2014 23:46

In Lappland wirst Du nicht in jedem Kaff eine Prepaidkarte bekommen. Wo kommst Du über die Grenze?
Prepaidkarten bekommst Du in allen R-Kioski. Hier eine R-kioski Liste.

Arnulf
Landkartengucker
Beiträge: 3
Registriert: 30. Jul 2014 22:21

Re: Prepaid Sim-Karte

Beitrag von Arnulf » #213 »31. Jul 2014 14:26

Hallo Tenhola,

wir wissen noch nicht, wo wir über die Grenze kommen. Entweder kommen wir aus Richtung Kautokeino (93) oder Karasjok (92).

Aber danke schonmal für den Tipp mit R-kioski.

Gruß
Arnulf

Arnulf
Landkartengucker
Beiträge: 3
Registriert: 30. Jul 2014 22:21

Re: Prepaid Sim-Karte

Beitrag von Arnulf » #214 »31. Jul 2014 14:39

Also wenn ich richtig gesucht habe, dann ist die erste Möglichkeit hinter der Grenze entweder der R-kiaoski in Kittilä oder der in Ivalo. Beide ca. 100km hinter der Grenze von Norwegen kommend.
Da bin ich ja mal gespannt, ob wir dort wirklich eine SIM-Karte bekommen...


Gruß
Arnulf

sinus
Landkartengucker
Beiträge: 2
Registriert: 3. Feb 2015 02:44

Re: Prepaid Sim-Karte

Beitrag von sinus » #215 »3. Feb 2015 02:48

Hallo,

eine Empfehlung für mobiles Internet in Finnland per Prepaid UMTS Datenkarte:

Anbieter: www.sonera.fi

Tarif: ca. 20 EUR für einen Monat (10GB) inkl. SIM-Karte

SIM-Karte nicht in Sonera Shops direkt erhältlich sondern im Zeitungskiosk wie z.B. R-Kioski (www.r-kioski.fi).

Gruss, Sven

Seppo
Landkartengucker
Beiträge: 6
Registriert: 31. Okt 2017 11:20

Re: Prepaid Sim-Karte

Beitrag von Seppo » #216 »21. Nov 2017 16:54

Ich habe zwei Fragen zum mobilen Internet in Finnland:
1. Gibt es eine Karte oder eine Seite im Internet wo ich nachschauen kann, wie die Netzabdeckung in bestimmten Regionen Finnlands der Netzanbieter Elisa (Saunalahti), Telia Sonera und DNA ist?
2. Lohnen sich die 20 Euro mehr für eine 4G-Prepaid –Internet-SIM-Karte oder reicht abseits größerer Städte eine 2G-Karte weil 4G vielleicht selten zur Verfügung steht? Bei Saunalahti kostet die Monatskarte entweder 9,90 Euro (2G) oder 19,90 Euro (4G)

Benutzeravatar
flaskx
Moltebeeren Tester
Beiträge: 384
Registriert: 30. Mai 2010 09:24

Re: Prepaid Sim-Karte

Beitrag von flaskx » #217 »21. Nov 2017 19:21

zu 1. Telia Sonera siehe z.B. hier https://www.telia.fi/asiakastuki/verkko ... rkkokartta
zu 2. In Finnland ist der 4G Ausbau weit fortgeschritten auch auf dem Land. Hingegen Deutschland ein Entwicklungsland ist.

Meine klare Empfehlung nimm 4G.

Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2193
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland

Re: Prepaid Sim-Karte

Beitrag von Tenhola » #218 »21. Nov 2017 19:33

1. Elisa, Telia, DNA.

2. Für Internet ist 2G nicht ratsam. Kommt natürlich auch darauf an, was Du machen willst.

Seppo
Landkartengucker
Beiträge: 6
Registriert: 31. Okt 2017 11:20

Re: Prepaid Sim-Karte

Beitrag von Seppo » #219 »22. Nov 2017 23:27

Vielen Dank euch beiden. Elisa macht das Rennen. Der Anbieter hat auf unserer Tour die beste 4G Abdeckung. Es kommt natürlich immer darauf an, wo man hin will. Das ist in D. ja auch nicht anders.
Ich finde es jedenfalls erstaunlich, wie gut die 4G-Abdeckung in Finnland ist. Da ist Deutschland in der Tat Entwicklungsland.

Benutzeravatar
Myllyniemi
Linie 3T-Fahrer
Beiträge: 111
Registriert: 27. Apr 2012 10:31
Wohnort: Recklinghausen/Sulkava

Re: Prepaid Sim-Karte

Beitrag von Myllyniemi » #220 »26. Nov 2017 02:41

Da kann ich dir nur recht geben.

ich überwache mit elisa/saunalahti in den Wintermonaten mit Überwachungscameras mein Mökki mit Saunalahti/Elisa 3 monate 2G (Nettikvartaali 2G für 19.90 €).
Auch Bewegungsalarme kommen sofort an meinem Handy an. Kann mich draufschalten. Höhre Geräusche und Töne. Kann Aufzeichnungen machen und auch nach Ereignissen rückwirkend in meiner Cam suchen. Klappt alles bestens und das mit 2G.

In den Monaten ich die ich in Finnland bin switche ich auf 4 G.
Streame endlos deutsches Fernsehen und das für 19,90 monatlich.
Da ist Finnland wirklich Deuschland einige Jahre vorraus.

Benutzeravatar
flaskx
Moltebeeren Tester
Beiträge: 384
Registriert: 30. Mai 2010 09:24

Re: Prepaid Sim-Karte

Beitrag von flaskx » #221 »7. Mär 2018 09:10

80 € für eine LTE Flatrate in Deutschland ist eine Frechheit. In Finnland geht es bei ca. 20 € los und die gibt es dort schon seit vielen Jahren.

Dafür haben wir im Februar für eine normale Gurke 3,99 € im Supermarkt in Finnland bezahlt. In Deutschland hat zu der Zeit die Gurke bei Aldi 99 Cent gekostet.

Seppo
Landkartengucker
Beiträge: 6
Registriert: 31. Okt 2017 11:20

Re: Prepaid Sim-Karte

Beitrag von Seppo » #222 »25. Mai 2018 21:48

Ich habe noch mal eine Frage zur Internetnutzung via Notebook bzw. WLAN-Hotspot (Huawei). Ich beabsichtige, mir für drei Wochen bzw. einen Monat in Finnland eine SIM-Karte von Saunalahti einzig für die Internetnutzung im Kioski zu besorgen, da unser Zielgebiet von Saunalahti gut mit 4G abgedeckt wird. Ich benötige diese Karte einzig zur Internetnutzung. Das Handy nutze ich weiter mit meiner deutschen SIM-Karte (Rooming).

Um nun dem Verkäufer, mit dem evtl. keine Verständigung möglich ist meinen Wunsch darzulegen bin ich jetzt auf der Seite von Saunalahti auf der Suche nach einem entsprechenden Angebot. Leider finde ich da nun kein entsprechendes Angebot für eine 1-Monats-Karte, 4G, 50 Mbit/s für 19,95 Euro, von der ich hier im Forum bereits las.
Kann mir da evtl. jemand einen Link zu dem entsprechenden Angebot nennen, damit ich mir dieses ausdrucken kann?
Evtl. auch für den Anbieter Telia?

Benutzeravatar
flaskx
Moltebeeren Tester
Beiträge: 384
Registriert: 30. Mai 2010 09:24

Re: Prepaid Sim-Karte

Beitrag von flaskx » #223 »26. Mai 2018 06:58

Hier schon einmal der Link zum Telia Angebot vom R Kiosk
https://www.r-kioski.fi/tuotteet/prepai ... mat/telia/

Mit Google Chrome öffnen, dann wird das Lesen leichter.

Seppo
Landkartengucker
Beiträge: 6
Registriert: 31. Okt 2017 11:20

Re: Prepaid Sim-Karte

Beitrag von Seppo » #224 »31. Mai 2018 14:30

Vielen Dank! Ich werde dann mal schauen. Soll wohl irgendwie klappen. :elch:

Benutzeravatar
Peter
Admin
Beiträge: 1476
Registriert: 20. Mär 2005 13:20
Wohnort: 53.129026,8.093866

Re: Prepaid Sim-Karte

Beitrag von Peter » #225 »3. Jul 2018 20:48

Terve!
Meine Frau und ich sind derzeit auf Mökkiferien in Finnland. Unsere Hütte befindet sich am Akonvesi, in der Nähe von Juankoski, Kuopio.
Das beste Handynetz bietet hier Telia. Ich habe im R-Kioski eine 4-Wochen SIM-Karte fürs Surfen erworben, die gerade zum Aktionspreis von 17,90 Euro statt regulär 24,90 Euro angeboten wird. Damit und einem kleinen Hotspot von Huawei können wir non Limit mit 4G deutsches Fernsehen streamen, surfen und mit den Kindern per WhatsApp telefonieren (auch Videotelefonie). In Deutschland kostet dieser Spaß rund 80 Euro!

Antworten

Zurück zu „Sonstige Reisethemen“