Im Sommer nach Finnland

Alles, was sonst zum Thema Finnlandreisen gehört. Wenn du z.B. von einer Nordkaptour mit dem Bus berichten möchtest, einen Pauschalurlaub in Finnland verbracht hast, auf einer Angeltour oder mit der Jugendgruppe unterwegs warst, bist du hier richtig.

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
Jukka
Landkartengucker
Beiträge: 29
Registriert: 7. Jun 2011 19:02

Im Sommer nach Finnland

Beitrag von Jukka » 4. Feb 2015 21:41

Hey, ich möchte im Sommer für eine Woche bis 10 Tage mit einer Freundin in Südfinnland Urlaub machen. Wir wissen allerdings noch nicht wo genau und wie der Urlaub aussehen soll. Habt ihr da vielleicht Tipps für uns? Also wir würden schon gerne ein bisschen was vom Land sehen und nicht nur in den Städten abhängen, allerdings haben wir keinen Führerschein und daher fällt ein Auto mieten flach. Wir dachten an sowas wie mit dem Fahrrad durch Südwest Finnland aber die Planung überfordert uns gerade ein bisschen. Also wir würden uns sehr über Tipps und Anregungen von euch freuen :)

Benutzeravatar
flaskx
Moltebeeren Tester
Beiträge: 303
Registriert: 30. Mai 2010 09:24

Re: Im Sommer nach Finnland

Beitrag von flaskx » 5. Feb 2015 09:17

Wie wollt ihr mit dem Fahrrad nach Finnland gelangen?
Einizige Fährverbindung von Travemünde nach Helsinki mit Finnlines und Fahrrad kostet einiges.

Falls ihr fliegen wollt, hier ein Vorschlag. Mit Germwanwings oder Ryanair nach Stockholm. Dort Vasaschiff anschauen, dann mit der Fähre auf die Aland Inseln (vielleicht eine Kanutour machen) und von dort aus weiter nach Helsinki.

leonie
Linie 3T-Fahrer
Beiträge: 133
Registriert: 24. Mär 2013 11:16

Re: Im Sommer nach Finnland

Beitrag von leonie » 5. Feb 2015 10:37

He
Fahrräder kann man doch fast überall leihen. (Bei der Touristinfo nachfragen.)und mit dem Bus kommt man sowieso fast überall hin.
Tips kann ich euch keine geben, in Südfinnland kenne ich mich noch nicht so aus. Da kenn ich nur die Städte. Ich bin eher ein Nord-Fan. Aber Turku ist ein guter Ausgangsort.Schöne Stadt und die Schären direkt davor.Superschön!Da kann man einiges unternehmen, dass nicht so viel Planungf erfordert.
http://www.turku.fi
lg

Benutzeravatar
Marty
Landkartengucker
Beiträge: 11
Registriert: 3. Feb 2015 12:28

Re: Im Sommer nach Finnland

Beitrag von Marty » 9. Feb 2015 14:01

Ausschließich mit dem Fahrrad ist aber vielleicht doch etwas zu gewagt. Ich finde den Vorschlag von flaskx gut, dann seht ihr auch noch etwas vom wirklich ebenfalls sehr schönen Schweden.

In Finnland hättet ihr ja dann Zeit Helsinki und die Gegend drumrum kennen zu lernen! Alternativ könnt ihr euch natürlich noch jemanden suchen der mit euch reist der dann auch einen Führerschein hat, es ist eben immer schwer in so einem Land was Landschaftlich viel hergibt zu sein wenn man nicht wirklich mobil sein kann weil einem der Führerschein fehlt.

matkustaja
Landkartengucker
Beiträge: 23
Registriert: 15. Apr 2014 15:54
Wohnort: Harz und drumherum

Re: Im Sommer nach Finnland

Beitrag von matkustaja » 10. Feb 2015 10:14

Hei,

wenn ihr nicht so mobil seid, wie wär´s denn, eine Städtetour mit einem Hüttenaufenthalt zu kombinieren? Von der Hütte aus rudern oder paddeln oder wandern... Die Städte sind ja auch nicht so groß und laut, dass das nur stressig wäre. Turku und Schärengarten würde ich auch empfehlen (habe mal in Turku gewohnt). Und ein Tag Helsinki lohnt sich allemal, viel Grün und viel Platz und schön zum herumschlendern.

Im Zweifel kommt man bei Verbindungen zu kleinen Orten mit Bussen besser herum als mit dem Zug, weil das Netz sehr viel dichter ist. Pläne und Preise (auf Englisch): http://www.matkahuolto.fi/en/

Hütten kann man sich auch gut auf Englisch vorab ansehen und unkompliziert mieten, manchmal holen die Besitzer einen auch vom Bahnhof ab, zB hier: http://www.nettimokki.com/en

Viel Spaß beim Planen!
...mehr über Finnland?
Im neuen FETTNÄPFCHENFÜHRER http://www.conbook-verlag.de/fnf_finnland.html

Benutzeravatar
Marty
Landkartengucker
Beiträge: 11
Registriert: 3. Feb 2015 12:28

Re: Im Sommer nach Finnland

Beitrag von Marty » 17. Feb 2015 10:59

Ich denke halt das es generell ohne Auto problematisch sein könnte.. einfach aufgrund der fehlenden Flexibilität. Aber ich bin trotzdem darauf gespannt wie ihr euch nun entschieden habt und wie eure Tour dann tatsächlich aussehen soll!

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10535
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Im Sommer nach Finnland

Beitrag von Sapmi » 18. Feb 2015 10:17

Marty hat geschrieben:Ich denke halt das es generell ohne Auto problematisch sein könnte.. einfach aufgrund der fehlenden Flexibilität.
Das hängt wirklich sehr stark davon ab, was man vorhat. Ich bin seit Jahren immer wieder ohne Auto in FIN unterwegs (im Norden) und das klappt auch. Im Süden ist das Busnetz noch dichter, da müsste es noch unproblematischer sein.
Allerdings empfiehlt es sich dann natürlich, im Voraus schon einigermaßen eine ungefähre Route zu planen. Ist bei 10 Tagen ja aber sowieso sinnvoll. Selbst mit Auto würde man ohne Vorab(grob)planung ja unter Umständen auch zeitweise nur suchend in der Gegend herumfahren und somit ggf. Zeit in eher (subjektiv) "langweiligen" verplempern, statt gezielt in eine schon vorher ausgewählte Region zu fahren.
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

MRN
Senatsplatzknipser
Beiträge: 85
Registriert: 11. Feb 2014 13:36

Re: Im Sommer nach Finnland

Beitrag von MRN » 19. Feb 2015 21:53

Kleiner Tipp fuer alle Nichtmobilen in Suedfinnland

http://www.onnibus.com/EN/index.htm

Die sind ziemlich guenstig.

Antworten

Zurück zu „Sonstige Reisethemen“