Autotour finnische Südküste - Tipps

Alles, was sonst zum Thema Finnlandreisen gehört. Wenn du z.B. von einer Nordkaptour mit dem Bus berichten möchtest, einen Pauschalurlaub in Finnland verbracht hast, auf einer Angeltour oder mit der Jugendgruppe unterwegs warst, bist du hier richtig.

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
Melisato
Landkartengucker
Beiträge: 1
Registriert: 2. Aug 2016 11:33

Autotour finnische Südküste - Tipps

Beitrag von Melisato » 2. Aug 2016 11:44

Hallo, mein Bruder und ich sind 11 Tage in Finnland, kommen mit dem Flugzeug Mitte August in Helsinki an und reisen dort auch wieder ab. Wir würden gerne ein Auto mieten und eine 8-tägige Rundreise von Helsinki über Turku, Rauma, Hämeenlinna, Jyväskylä, Kuopio, Joensuu und Lappeenranta machen inklusive Koliberge und Seenplatten. Ich habe mich bei der Planung an organisierten Rundreisen orientiert und denke, dass 200 bis 400 km am Tag machbar sind und die Reise viel Abwechslung, Städte, Kultur und Natur bietet. Nun meine Fragen:

Wo kann man in Helsinki möglichst günstig ein Auto mieten? Und mit welchen Spritkosten muss man rechnen, also wie schnell kann man in Finnland fahren, wie hoch ist erfahrungsgemäß der Verbrauch?

Gibt es in Helsinki Möglichkeiten, relativ günstig Campingausrüstung zu mieten? Schlafsäcke und ein Zelt würden wir selbst mitnehmen, aber für mehr reicht das Flugzeuggepäck dann doch nicht. Wir hätten daran gedacht, meistens in der Wildnis zu campen (dann eben immer ein paar Kilometer von den angegebenen Städten entfernt) und eventuell das ein oder andere Mal auf Couchsurfing zurückzugreifen. Gibt es überall genug Möglichkeiten, sich in Bächen / Seen zu waschen / baden und an Trinkwasser zu kommen?

Habt ihr sonst noch irgendwelche Tipps oder wichtige Hinweise, was wir beachten sollen, oder gibt es (Geheim-)Ziele, die ihr uns auf dieser Route unbedingt empfehlen würdet? :) Naantali, Nurmes, Savonlinna, Kerimäki und Loviisa sind eingeplant :)

Ich freue mich über jeglichen Input =)

Liebe Grüße!

Benutzeravatar
André
Mumin Experte
Beiträge: 217
Registriert: 1. Mai 2015 20:51
Kontaktdaten:

Re: Autotour finnische Südküste - Tipps

Beitrag von André » 3. Aug 2016 09:59

Hallo. Das mit dem Zelten sollte funktionieren, schaut halt, dass Ihr Euch nicht auf landwirtschaftlich genutzte Flächen oder in Nähe von Wohngebäuden stellt. Das Jedermannsrecht wird zwar akzeptiert, aber im Zweifelsfall geht der normale Urlauber dann doch eher auf den Zeltplatz. Im Großraum Helsinki werdet Ihr wahrscheinlich keinen geeigneten Zeltstellplatz außerhalb der Campingplätze finden. Dafür sind dort die Couchsurfing-Angebote größer. Wasser findet Ihr an den Seenplatten genug und auch im Bereich zwischen Turku und Helsinki gibt es keinen Mangel. Solltet Ihr das Wasser auch als Trinkwasser nutzen wollen, müsst Ihr es auf alle Fälle vor der Verwendung abkochen. Da ich mir meine Ausrüstung jeweils komplett mitnehme und keinen Autoführerschein gemacht habe, kann ich Euch zu den anderen Fragen leider keine Tipps geben. Auf alle Fälle wünsche ich Euch viel Freude in Finnland! Mich haben solche Touren mit meinem Bruder sehr zusammengeschweißt.

Benutzeravatar
flaskx
Moltebeeren Tester
Beiträge: 302
Registriert: 30. Mai 2010 09:24

Re: Autotour finnische Südküste - Tipps

Beitrag von flaskx » 3. Aug 2016 12:53

Und mit welchen Spritkosten muss man rechnen, also wie schnell kann man in Finnland fahren, wie hoch ist erfahrungsgemäß der Verbrauch?
Diesel 1.14 €/l , Geschwindigkeit siehe Schilder
I.d.R. Autobahn 120, gute Landstraße 100 sonst 80 km/h

Gibt es in Helsinki Möglichkeiten, relativ günstig Campingausrüstung zu mieten? Schlafsäcke und ein Zelt würden wir selbst mitnehmen
Mieten? Wüsste nicht wo. Da ihr aber Zelt und Schlafsack dabei habt, fehlt doch nicht mehr so viel. Isomatte, Campingkocher und Besteck würde ich bei Tokmanni kaufen.

Besondere Ziele hmm Kerimäki hat eine wunderschöne Holzkirche sonst nichts und in Savonlinna die Burg.
Macht lieber einen Tagesausflug auf dem Saimaa am Besten die Heinivesi Route.

Hiirenkolo
Landkartengucker
Beiträge: 10
Registriert: 21. Apr 2015 12:18
Wohnort: Köln

Re: Autotour finnische Südküste - Tipps

Beitrag von Hiirenkolo » 5. Aug 2016 07:26

Huomenta ...
für den Leihwagen würde ich FIrent empfehlen, haben gute Auto's und vor allen
Dingen ist bei deren Versicherung der "Unterboden" vom Fahrzeug mit versichert.
Auf den finnischen Strassen empfehlenwert! Ich hatte 2015 einen Astra-Kombi, der
mich für 10 Tage was an die 550 Euro mit Vollkasko gekostet hat. Verleihstation ist
direkt am airport Helsinki (zwar ein bißchen "versteckt", aber man kann sie finden,
eventuell ein- zweimal jemand vom Flughafen-Personal fragen.) In der Eingangshalle
am Fastfood-Tempel die Treppe runter. Abwicklung flott und problemlos.
Du kannst das Auto auch schon vorab per internet über Fintouring mieten.

Spritpreise kennst Du ja jetzt schon, Geschwindigkeitsbegrenzungen in Finnland
siehe Verkehrsschilder und -> bitte daran halten! Geschwindigkeitsübertretungen
werden sonst recht teuer!

Falls es Dich/Euch interessiert: In Akaa (~30 km südlich von Tampere) gibt es
ein ganz tolles Eisenbahn-Museum!

Ansonsten viel Spaß und gute Reise!
Gerhard aus Köln

Antworten

Zurück zu „Sonstige Reisethemen“