Horror Wetterprognose für Ruska, Urlaub stornieren?

Alles, was sonst zum Thema Finnlandreisen gehört. Wenn du z.B. von einer Nordkaptour mit dem Bus berichten möchtest, einen Pauschalurlaub in Finnland verbracht hast, auf einer Angeltour oder mit der Jugendgruppe unterwegs warst, bist du hier richtig.

Moderatoren: Peter, Sapmi

Naturfreund
Landkartengucker
Beiträge: 20
Registriert: 13. Jun 2013 13:36

Horror Wetterprognose für Ruska, Urlaub stornieren?

Beitrag von Naturfreund » 13. Sep 2016 20:37

Habe eine anstehende Reise nach Kuusamo am Sonntag, von dort aus soll es dann langsam Richtung Süden gehen. Die Hotels wollte ich vor Ort buchen. Demnach habe ich bisher nur den Flug als feste Buchung, der doch recht günstig ist.

Nun soll es laut Finnischen Wetterdienst (http://en.ilmatieteenlaitos.fi) und AccuWeather für die kommende Woche exakt 0,00 Sonnenstunden geben. Es soll die ganze Woche durchgehend bewölkt sein und regnen. Bei Temperaturen im einstelligen Bereich.

Bevor ich jetzt eine Woche bei schlechten Wetter in Hotels rumsitze und knapp 2000€ aus dem Fenster werfe, würde es sich da nicht anbieten, die Reise für 200€ einfach zu stornieren?

Kennt jemand noch einen anderen, zuverlässigen Wetterdienst für Finnland, der mir etwas Hoffnung machen kann?

Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2121
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland

Re: Horror Wetterprognose für Ruska, Urlaub stornieren?

Beitrag von Tenhola » 14. Sep 2016 08:33

So schlecht sieht die Wetterprognose für die nächsten 10 Tage gar nicht aus. In Kuusamo um die 10 Grad und kaum Regen. Auch gegen Süden sieht es nicht schlecht aus.
Ich schaue immer hier.

Gruß aus Inari

ZBerlin
Landkartengucker
Beiträge: 27
Registriert: 16. Nov 2015 01:43

Re: Horror Wetterprognose für Ruska, Urlaub stornieren?

Beitrag von ZBerlin » 14. Sep 2016 12:31

Hallo!
Es sind immerhin noch Plusgrade, daß ist doch schon mal etwas. Ich persönlich finde eine Wettervorhersage von ca. 10 Tagen ist nicht wirklich aussagekräftig. Es ist maximal möglich eine Tendenz zu erkennen, aber das lokale Wetter ist für so einen langen Zeitraum kaum vorhersagbar. Diese Erkenntnis hat sich diesen Sommer in Lappland wieder einmal mehr bestätigt. Mehr als eine 3 Tage Vorhersage ist nicht wirklich möglich und selbst diese kann bei einer instabilen Wetterlage örtlich schnell daneben liegen.
Falls Du Optimismus brauchst, Du bei yr,no schaust. Sieht zumindest augenblicklich nicht so düster für Kuusamo aus, aber wer weiß schon wie das Wetter wirklich werden wird?
Das ist halt der Nachteil von den vielen neuen Dingen, daß Überraschende oder Abenteuer verschwindet.
Aber wenn Du doch unterwegs bist, es regnet ohne Pause, die Sonne nicht lacht und Du 2.000 € aus dem Hotelfenster wirfst, dann passiert mit Sicherheit die eine oder andere spannende Überraschung.
Gruß Z

leonie
Linie 3T-Fahrer
Beiträge: 133
Registriert: 24. Mär 2013 11:16

Re: Horror Wetterprognose für Ruska, Urlaub stornieren?

Beitrag von leonie » 18. Sep 2016 08:18

Hallo
komme gerade aus Lappland, hatte auch keine berauschenden Prognosen und trotzdem Wetter für alles, was ich machen wollte. Ist auch viel eine Frage der Kleidung. Ich wandere zum Beispiel ganz gerne bei leichtem Regen. Und kalt ist wunderbar.Ausserdem habe ich die Erfahrung gemacht, dass das Wetter gerade im Norden sehr schenll und oft wechselt.Eine Garantie hast du nie.lg

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10535
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Horror Wetterprognose für Ruska, Urlaub stornieren?

Beitrag von Sapmi » 19. Sep 2016 12:21

Wetter zum Zeitpunkt der Buchung vorhersehen war noch nie möglich. :wink:
Aber wenn ich das richtig sehe, war der Flug sowieso schon gestern?
Erzähle mal, was Du dann gemacht hast. Eine Schlechtwetter-Storno-Versicherung wird es für die Flüge sicher nicht gegeben haben, d.h. die 200 € waren dann der Flugpreis?
Ich hoffe, Du bist trotzdem geflogen und hast noch was draus gemacht.
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2121
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland

Re: Horror Wetterprognose für Ruska, Urlaub stornieren?

Beitrag von Tenhola » 19. Sep 2016 16:00

Sieht doch gar nicht schlecht aus in Kuusamo. Im UKK war heute super Wetter, zum laufen schon fast zu warm.

@Sapmi, wünsche Dir schöne Tage im Norden. Maija hat mich schon informiert. :D

Benutzeravatar
André
Mumin Experte
Beiträge: 217
Registriert: 1. Mai 2015 20:51
Kontaktdaten:

Re: Horror Wetterprognose für Ruska, Urlaub stornieren?

Beitrag von André » 19. Sep 2016 19:37

Das ist jetzt off topic, aber wenn Ihr gerade in Inari seid: habt Ihr gehört, dass ein Unternehmer aus Inari im Lemmenjoki Mitte August ein Goldnugget mit 119 Gramm gefunden hat?

Falls Ihr auf Uruniemi seid und zufällig den Raimo (die ersten Mökkis links) seht, könnt Ihr Ihn gerne von mir grüßen. Er freut sich bestimmt. Er hat mir übrigens einen tollen Ausblick auf den Inari-See vom Hügel aus, wo der Sendemast steht, gezeigt. Da sieht man fast mehr, als wie vom Otsamo, weil man näher dran ist und mehr von der Seite aus draufschaut.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10535
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Horror Wetterprognose für Ruska, Urlaub stornieren?

Beitrag von Sapmi » 19. Sep 2016 20:41

Tenhola hat geschrieben:
@Sapmi, wünsche Dir schöne Tage im Norden. Maija hat mich schon informiert. :D
Vielen Dank. Der Buschfunk klappt ja mal wieder bestens. :D
Wie lange bist Du denn noch in der Gegend?

(@André: Das ist bei Toivanen, neben dem Uruniemi-CP).

Danke für das schöne Foto, André. Hoffe, Du hattest auch sonst eine schöne Zeit mit gesundem Rücken etc.
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
André
Mumin Experte
Beiträge: 217
Registriert: 1. Mai 2015 20:51
Kontaktdaten:

Re: Horror Wetterprognose für Ruska, Urlaub stornieren?

Beitrag von André » 20. Sep 2016 06:58

Danke der Nachfrage, nach dem ersten Tag laufen hatte ich keine Probleme mehr. Das Iliosakralgelenk kann sich bei Belastung auch von selbst wieder einrichten. Ich war sechs Tage im Lemmenjoki Nationalpark (vor allem in den Maarestatunturit) und dann drei Tage in den Paistunturit bei Utsjoki, wo ich allerdings schlechtes Wetter hatte. Spaß hat es trotzdem gemacht.

Finnland-Elch
Tango Profi
Beiträge: 575
Registriert: 3. Okt 2005 18:03
Wohnort: Dreieich
Kontaktdaten:

Re: Horror Wetterprognose für Ruska, Urlaub stornieren?

Beitrag von Finnland-Elch » 20. Sep 2016 16:44

Info für Naturfreund : "Horror Wetterprognose für Ruska,

schlechtes Wetter gibt's nicht, nur unpassende Kleidung (alte schwäbische Lebensweisheit :elch: )

Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2121
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland

Re: Horror Wetterprognose für Ruska, Urlaub stornieren?

Beitrag von Tenhola » 20. Sep 2016 18:01

André hat geschrieben:Er hat mir übrigens einen tollen Ausblick auf den Inari-See vom Hügel aus, wo der Sendemast steht, gezeigt. Da sieht man fast mehr, als wie vom Otsamo, weil man näher dran ist und mehr von der Seite aus draufschaut.
Ich nehme mal an, Du meinst den Tuulispää. Dort oben war ich schon öfters, gehe aber immer zum in der Nähe liegenden Tuulisjärvi. Schöne Umgebung zum fischen und es hat ein Laavu mit Feuerstelle.
Schön, dass es Dir in den Maarestatunturit gefallen hat. Die waren während 10 Jahren quasi mein "Spielzimmer". Warst Du auf dem Ladnoaivi?

Benutzeravatar
André
Mumin Experte
Beiträge: 217
Registriert: 1. Mai 2015 20:51
Kontaktdaten:

Re: Horror Wetterprognose für Ruska, Urlaub stornieren?

Beitrag von André » 20. Sep 2016 18:38

Ja, war ich. Ich war drei Tage dort im nördlichen Gebiet unterwegs. Am ersten Tag von Ravadasnjarga den Ravadasjoki entlang bis zum Ravadasjärvi, dann über den Peuranampumapää zum Searitjávri (auf meiner Karte stehen teils nur samische Bezeichnungen). 2. Tag: Searitjávri - Vuonjasoaivi - Soabbegealdinoaivi - Vaskojoki. 3. Tag: Vaskojoki - Látnoaivi - Jäkäläpää (auch in Korhonens Bibliothek) und von dort zurück auf den Rundweg zum Lagerplatz Mattit Ravadas. Ich habe diese drei Tage übrigens keinen einzigen Menschen getroffen, erst am Abend des dritten Tages auf dem Rundweg wieder zwei junge Männer. Das dort war definitiv der schönste Teil meiner Reise. Optisch sehr eindrucksvoll und ich habe das erste Mal in meinem Leben eine Schneeeule gesehen. Sogar von recht nah, weil ich sie versehentlich aufgescheucht habe.

Genau, den Tuulispää meinte ich. Mein Vermieter erzählte mir, dass man im Tuulisjärvi schöne Saiblinge (rautu) fangen könne. Und am nahe gelegenen Taimenlampi soll man gut Lakka ernten können.

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10535
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Horror Wetterprognose für Ruska, Urlaub stornieren?

Beitrag von Sapmi » 21. Sep 2016 11:45

Finnland-Elch hat geschrieben:Info für Naturfreund : "Horror Wetterprognose für Ruska,

schlechtes Wetter gibt's nicht, nur unpassende Kleidung

Sehe ich auch so. Aber da sich Naturfreund bisher nicht wieder gemeldet hat, gehe ich davon aus, dass er doch geflogen ist.

André hat geschrieben:Ja, war ich. Ich war drei Tage dort im nördlichen Gebiet unterwegs. Am ersten Tag von Ravadasnjarga den Ravadasjoki entlang bis zum Ravadasjärvi, dann über den Peuranampumapää zum Searitjávri (auf meiner Karte stehen teils nur samische Bezeichnungen). 2. Tag: Searitjávri - Vuonjasoaivi - Soabbegealdinoaivi - Vaskojoki. 3. Tag: Vaskojoki - Látnoaivi - Jäkäläpää (auch in Korhonens Bibliothek) und von dort zurück auf den Rundweg zum Lagerplatz Mattit Ravadas. Ich habe diese drei Tage übrigens keinen einzigen Menschen getroffen, erst am Abend des dritten Tages auf dem Rundweg wieder zwei junge Männer. Das dort war definitiv der schönste Teil meiner Reise. Optisch sehr eindrucksvoll und ich habe das erste Mal in meinem Leben eine Schneeeule gesehen.
Klingt sehr gut. Wie bist Du denn dorthin gekommen, also in das Gebiet? Soweit ich mich erinnere, warst Du ja ohne Auto unterwegs, oder?
Und wie auf die andere Flussseite?
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
André
Mumin Experte
Beiträge: 217
Registriert: 1. Mai 2015 20:51
Kontaktdaten:

Re: Horror Wetterprognose für Ruska, Urlaub stornieren?

Beitrag von André » 21. Sep 2016 13:42

Insgesamt war ich sechs Tage im Lemmenjoki (drei Tage in den Maarestatunturit). Bin mit dem Taxi nach Njurkalahti und wieder zurück (übrigens ist der Taxifahrer auf der Rückfahrt derjenige gewesen, der das Goldnugget gefunden hat, mein Vermieter in Inari hat mir dann später erzählt, dass Herr A. im Lemmenjoki eine Genehmigung zum Graben hat und einen Bagger verwendet). Bin zu Fuß auf dem Weg bis zu Ravadasnjarga. Über den Fluss bin ich mit einem der angeleinten Boote gekommen.
P1100554.jpg
Rauswärts bin ich wegen schlechten Wetters nicht gelaufen, sondern habe mich mit dem Bootszubringerservice fahren lassen.
P1100796.jpg
Bei Dir geht es ja auch bald los, wie Dein Tagezähler verrät. Viel Freude wünsche ich Dir und gute Gesundheit!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10535
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Horror Wetterprognose für Ruska, Urlaub stornieren?

Beitrag von Sapmi » 22. Sep 2016 09:54

Ah ja, Taxi, dachte ich mir schon. Früher gab es da mal eine einigermaßen brauchbare Busverbindung (im Sommer 2005 war ich das Einzige mal dort). Die wurde dann wohl irgendwann eingestellt.
André hat geschrieben:Über den Fluss bin ich mit einem der angeleinten Boote gekommen.
Das hatte ich befürchtet. Dieses Teil, das mir zu der Zeit neu war, hat mich damals dazu veranlasst, auf derselben Flussseite zu bleiben. Und ich bin dabei geblieben, diese Dinger nicht zu nutzen, auch wenn alle immer sagen, das sei kein Problem (habe sowas auch im Gebiet Kaldoaivi angetroffen, aber da kann man alternativ durch 2 Flussarme waten).

Der "Bootszubringerservice" wäre dann eher was, falls ich's mal wieder in die Gegend schaffe. Damals hat sich das nicht gelohnt, zurück nach Njurgulahti zu latschen und von dort wieder loszufahren.
Bei Dir geht es ja auch bald los, wie Dein Tagezähler verrät. Viel Freude wünsche ich Dir und gute Gesundheit!
Danke! :D
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Antworten

Zurück zu „Sonstige Reisethemen“