Seite 1 von 1

Tjudö Vingard / Alvados / Peter 'Bongo' Eriksson

Verfasst: 27. Mär 2008 10:40
von Hans
Drei Themen in einem ... hab erst neulich Erfahren, das Peter Eriksson ja nun schon vor laengerem gestorben ist. Mhm. Gibts denn die Tjudoe Weingeschichte noch, und entsprechend den Alvados - wer hat ihn schonmal probiert, wo kann man ihn mittlerweile kaufen, was bietet das Weingut noch an - das war ja wohl frueher ein recht lustiges Rundumpaket, das man besuchen konnte ...

Re: Tjudö Vingard / Alvados / Peter 'Bongo' Eriksson

Verfasst: 27. Mär 2008 13:02
von snork
Hej,

ja, er ist schon länger Tod, bei einem Schneescooterausflug gestürzt und schon war es geschehen ...

Aber Tjudö vingård gibt es natürlich immer noch. Inkl. Verkostungen usw. Hab ich selber noch nicht ausprobiert, weil ich nicht auf scharfe Schnäpse stehe, werde es aber in diesem Jahr endlich mal probieren...

gruß
Frank

Re: Tjudö Vingard / Alvados / Peter 'Bongo' Eriksson

Verfasst: 19. Apr 2008 13:35
von Klaus
Ich habe ihn selber auch nicht probiert, aber der Ålvados soll ein sehr guter Brandwein sein. Dementsprechend und wegen der Handfertigung und den geringen Produktionszahlen ist er sehr teuer. Im Alko in Mariehamn, wo der Ålvados verkauft wird, bekommt man eine Flasche für 104,00 €. Auf den Fähren nach Schweden und Finnland bekommt man den Ålvados im zollfreien Verkauf für 53,00 €. Also nichts für sparsame Menschen. :wink: Irgendwann werde ich ihn auch mal probieren. Letztes Jahr war ich auf dem Tjudö Vingård, es ist ein kleiner, gewöhnlicher åländischer Bauernhof, auf dem der Apfelwein hergestellt wird.