Auto einführen

Ein Inselgewirr wie aus Tausend und einer Nacht: Landfetzen, Wasserzungen, Bäume im Meer, rauhes Urgestein, Blau so weit das Auge reicht. Ein wunderbares Chaos aus Wasser und Land!

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
Nobbesle
Landkartengucker
Beiträge: 20
Registriert: 17. Sep 2008 17:20

Auto einführen

Beitrag von Nobbesle » 10. Jan 2009 01:17

Hej
werde zum Februar mit Sack und Pack nach Mariehamn übersiedeln. Was Möbel, Kinder und den Haushalt betrifft, so steige ich bei den Einfuhrbestimmungen (hoffe ich) so langsam durch.
Jedoch das Auto. Die Einfuhrbedingungen, Zoll und Besteuerung ist für mich irgendwie ein Buch mit sieben Siegeln. :?: :?: :?:
Hat jemand schon mal versucht, ein Auto auf der Insel anzumelden?
Bin für jeden Tipp dankbar.

Benutzeravatar
Klaus
Kela Überlebender
Beiträge: 2413
Registriert: 29. Mär 2005 12:43
Wohnort: Oostfreesland

Re: Auto einführen

Beitrag von Klaus » 11. Jan 2009 16:20

Haha, na dann mal viel Spaß! :mrgreen:

Autos sind eine Sache für sich, in Finnland. Auf Åland gelten da teilweise noch andere Bedingungen in Finnland. Ich war mal bei der Zulassungsbehörde im Statens Ämbetshus (gegenüber vom Torget) und die Dame hat mir das freundlicherweise erklärt, auch wenn es nur interessehalber war. Doch erklären kann ich dir das jetzt auch nicht mehr. Nur so viel: Verzollen brauchst du dein Auto (soweit ich weiß) nur, wenn es jünger als ein Jahr ist.

Wenn du weißt, wie das alles laufen muss, sag mir bitte bescheid. Möglicherweise werde ich im Herbst nach Åland ziehen.

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Auto einführen

Beitrag von sunny1011 » 14. Jan 2009 07:21

Hier ist das Buch mit sieben Siegeln, sogar auf Englisch:

http://www.tulli.fi/en/02_Publications/ ... 008_en.pdf Absatz 5.3
Anscheinend liegt die Begrenzung jetzt bei 6 Monaten im Besitz und Gebrauch. Wundere Dich nicht, wenn die nach seltsamen Papieren fragen, um den Gebrauch zu belegen. (OT) Es können Schulzeugnisse der Kinder oder Impfpass der Katze sein *ironie off* (mit den Schulzeugnissen ist es tatsächlich passiert, allerdings war es ein Finne, der vom Expataufenthalt in D zurückgekehrt ist... :( ). Dass Åland es noch ganz anders handhabt, kann ich mir nicht vorstellen. Vorsichtshalber würde ich auch 1 Jahr tippen... Verlasse Dich nie auf mündliche Auskünfte. So bin ich mal mit einem alten Audi durch halb Europa geirrt :roll: (dank mündlicher Zusagen...).

Verzage nicht, wenn Dir jeder Beamte dann eine andere Auskunft gibt. Das ist hier normal. Natürlich ohne Sprachkenntnisse ist dann schwierig, seine Rechte durchzuboxen und den eindeutigen Gesetzestext zu finden, dann ist die Hilfe eines Ansässigen nicht mit Gold zu bezahlen (allerdings sind sie dann selbst oft baff).

viel Erfolg! Schön, ein neues Inselleben :)
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
Klaus
Kela Überlebender
Beiträge: 2413
Registriert: 29. Mär 2005 12:43
Wohnort: Oostfreesland

Re: Auto einführen

Beitrag von Klaus » 14. Jan 2009 19:03

sunny1011 hat geschrieben:Dass Åland es noch ganz anders handhabt, kann ich mir nicht vorstellen.
Doch, ist aber so. :wink: Finnland hat u. a. in Sachen Verkehr in Åland nichts zu melden - da hat Åland die alleinige Entscheidungsgewalt. Darum ja u. a. auch die eigenen Nummernschilder und das Nationalitätskennzeichen AX. In wieweit aber finnische Regeln in Åland übernommen worden sind, weiß ich nicht.

Nähere Infos zur Fahrzeugeinführung nach Åland gibt es beim Motorfordonsbyrå (www.mfb.ax). Da gibt es auch eine spezielle Seite für den Import von Autos nach Åland.

Dip0815
Landkartengucker
Beiträge: 2
Registriert: 9. Mär 2009 19:26

Re: Auto einführen

Beitrag von Dip0815 » 9. Mär 2009 19:38

also wenn es dein auto ist und länger als ein halbes jahr auf dich zugelassen war zahlst du gar nix dann zählt das auto als umzugsauto ,
es sind aber nachweise erforderlich wie z.b. versicherungsbriefe ,kontoauszüge u.s.w.
so war es bei mir auf jeden fall

Antworten

Zurück zu „Alles über die Åland Inseln“