Aland Fähren

Ein Inselgewirr wie aus Tausend und einer Nacht: Landfetzen, Wasserzungen, Bäume im Meer, rauhes Urgestein, Blau so weit das Auge reicht. Ein wunderbares Chaos aus Wasser und Land!

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
Gino
Landkartengucker
Beiträge: 4
Registriert: 23. Jan 2011 16:22

Aland Fähren

Beitrag von Gino » 29. Jan 2011 20:36

Hallo beisammen,

wir planen im Sommer eine Tour über die Aland-Inseln. Ich war vor ca. 12 Jahren schon mal dort, und hab die Fähre von Grisslehamn nach Eckerö genommen und bin dann über diverse kleine Inseln für wenig Geld nach Finnland rübergekommen. Gibt es diese Fähren noch ? Wie heissen die, wo kann ich die buchen ? Und was kosten die Fährverbindungen heutzutage ? Wir planen schon, ein / zwei Nächte auf den Aland-Inseln zu bleiben....
Danke für ein paar Tipps und Hinweise. By the way... wenn einer schöne Campingplätze (am Meer ??) kennt, bin ich für Tipps sehr dankbar !

Gruß
Gino
... wer nit mitkütt hätt Pech...

Benutzeravatar
saksade
Tango Profi
Beiträge: 606
Registriert: 2. Apr 2005 13:06
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Aland Fähren

Beitrag von saksade » 30. Jan 2011 00:51


Gino
Landkartengucker
Beiträge: 4
Registriert: 23. Jan 2011 16:22

Re: Aland Fähren

Beitrag von Gino » 13. Feb 2011 13:03

danke, war ein guter Tipp - ich bin fündig geworden. Was ich nicht verstehe, ist der Mindestaufenthalt von 24 Stunden. Ich hab verstanden, daß ich mindestens 24 Stunden auf Aland sein muß, nicht auf einer bestimmten Insel, sonder einfach nur dort übernachten, um die weiteren Fähren in Richtung Finnland nehmen zu dürfen (Hammelvik - Torsholma - Osnäs).
Ist das so ?
... wer nit mitkütt hätt Pech...

Antworten

Zurück zu „Alles über die Åland Inseln“