Mit dem Wohnwagen über Aland Archipel Richtung Finnland

Ein Inselgewirr wie aus Tausend und einer Nacht: Landfetzen, Wasserzungen, Bäume im Meer, rauhes Urgestein, Blau so weit das Auge reicht. Ein wunderbares Chaos aus Wasser und Land!

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
lexa
Landkartengucker
Beiträge: 3
Registriert: 24. Feb 2013 12:44

Mit dem Wohnwagen über Aland Archipel Richtung Finnland

Beitrag von lexa » 6. Mär 2016 16:07

Vor 2 Jahren sind von Nordnorwegen durch Finnland nach Turku und dann weiter mit der Fähre nach Stockholm gefahren. Die Fahrt durch die Schären war ein einmaliges Erlebnis!
Deshalb wollen wir Mitte August mit dem Wohnwagen von Grisselhamn nach Storby übersetzen und dann einige Tage auf Aland und dem Archipel bleiben. Dann weiter nach Finnland und gegeben falls über die andre Route wieder zurück nach Aland.
Daher folgende Fragen:
Können wir die Fähren mit den Wohnwagen Ri. Finnland benutzen?
Welchen Kosten fallen da an? Bei Alandstrafiken habe ich den Fahrplan gefunden. Aber mit der Preistafel komme ich nicht zurecht.
Wo gibt es Campingplätz im Archipel und wie lange sind die geöffnet?
Wer kann mir weiterhelfen. Wir würden die Region gerne nochmal intensiv bereisen.
Viele Grüße lexa.

Antworten

Zurück zu „Alles über die Åland Inseln“