Trauriges

Themenbereich für Finnland- unspezifische Dinge oder Privates. Alles andere (wie z.B. Quizze) bitte in den öffentlichen Bereich.

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Trauriges

Beitrag von sunny1011 » 20. Dez 2007 19:38

Gestern musste das Beethovenkonzert des Turkuer Chorus Cathedralis Aboensis in Finlandia Talo abgebrochen werden, da ein 22-jähriger Musiker plötzlich reanimiert werden musste. Erst gegen 23 Uhr haben sie einen stabilen Zustand erreichen können. Im Chor und im Saal haben sofort mehrere Ärzte Wiederbelebungsversuche unternommen. Dann traf auch die Ambulanz ein. Um welche Art Anfall/Krankheit es sich handelte, wird nicht geschrieben.

Anm. meine Freundin war vor Ort (hat im Chor gesungen) und war ganz in Tränen aufgelöst, da sie glaubte, dass die Wiederbelebungsversuche nicht erfolgreich waren und der Musiker starb. Dann haben wir endlich aus der Zeitung erfahren, dass es dem nicht so war.

Totale Gänsehaut, wie kann sowas mit 22 Jahren passieren :( Es kann wohl...
Soittajan sairauskohtaus keskeytti konsertin

Helsingin kaupunginorkesterin konsertti jouduttiin keskeyttämään keskiviikkoiltana orkesterimuusikon vakavan sairauskohtauksen takia.

Kaupunginorkesteri esitti Arvo Volmerin johdolla Beethovenin yhdeksättä sinfoniaa, joka oli edennyt neljänteen eli viimeiseen osaansa, kun nuori kontrabasson soittaja sai äkillisen, vakavan sairauskohtauksen.

Muusikon elvytys päästiin Finlandia-talossa aloittamaan välittömästi.

Esityksessä laulaneessa turkulaisessa Chorus Cathedralis Aboensis -kuorossa oli mukana kaksi lääkäriä, jotka ehtivät tuupertuneen soittajan luokse jo ennenkuin esitys ehti keskeytyä.

Yleisön joukosta löytyi vielä kolme lääkäriä lisää, jotka myös osallistuivat elvytykseen.

Kello 23:n aikaan kerrottiin, että sairaalahoitoon toimitetun muusikon tila on vakaa.
http://www.hs.fi/kulttuuri/artikkeli/So ... 5232716306
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10566
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Trauriges

Beitrag von Sapmi » 23. Dez 2007 10:44

Auf meiner Loggia liegt ein toter Vogel. ;(
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Trauriges

Beitrag von sunny1011 » 30. Dez 2007 19:58

Meine liebe Tante ist gestorben. Sollte in einigen Tagen Bypass OP haben :(
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Finnland-Elch
Tango Profi
Beiträge: 576
Registriert: 3. Okt 2005 18:03
Wohnort: Dreieich
Kontaktdaten:

Re: Trauriges

Beitrag von Finnland-Elch » 31. Dez 2007 06:02

Tut mit leid
[VERBORGEN]

Benutzeravatar
Hans
Salmiakki Resistenter
Beiträge: 4814
Registriert: 28. Mär 2005 19:43
Wohnort: Nord-Holland-Nord / Niederlande

Re: Trauriges

Beitrag von Hans » 31. Dez 2007 07:09

Tut mir auch leid, Sunny! :/
Terugkomen is niet hetzelfde als blijven (Unbekannt)

Benutzeravatar
lilly
Finnair Flieger
Beiträge: 955
Registriert: 25. Feb 2007 19:20
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Trauriges

Beitrag von lilly » 31. Dez 2007 15:55

Tut mir auch leid
[VERBORGEN]

Benutzeravatar
lilly
Finnair Flieger
Beiträge: 955
Registriert: 25. Feb 2007 19:20
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Trauriges

Beitrag von lilly » 31. Dez 2007 15:58

Ein Freund 52 J. (Nachbar) ist heute verstorben war schwer krank
[VERBORGEN]

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10566
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Trauriges

Beitrag von Sapmi » 1. Jan 2008 17:04

Mein Beileid, Sunny :( - und auch lilly.
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Trauriges

Beitrag von sunny1011 » 3. Jan 2008 20:09

Und jetzt ist noch ganz plötzlich ein Onkel verstorben. :( Was ist denn los?
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10566
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Trauriges

Beitrag von Sapmi » 4. Jan 2008 10:38

@Sunny: oje. Bild

Tante und Onkel von derselben Familie?
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Trauriges

Beitrag von sunny1011 » 4. Jan 2008 14:55

Sie sind zueinanander und auch zu meiner Mutter Cousins, also doch schon sehr nah.
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Trauriges

Beitrag von sunny1011 » 17. Jan 2008 07:07

Ob traurig oder eher wütend? Die Angriffe in der deutschen Bahn scheinen kein Ende zu nehmen. Ich bin von NRW Lahti nach Düsseldorf in einem Regio gegen 12 Uhr mittags gefahren. Es war nicht so bevölkert, aber auch nicht leer. Auf einmal fing ein ein ausländischer Mitbürger (ich denke Marokaner oder Somali) eine Frau (Spanierin) mit Kind anzumachen (ich weiss nicht genau worum es ging, es hat da was an dem Kind auszusetzen gehabt). Sie wurde lauter und ein Opa hat eingegriffen (wie so üblich, sonst fehlt die Zivilcourage). Demnach hat Opa "Halt die Fresse" und vielmehr eingesackt, zu einer Prügelei kam nicht. Danach zog der Asi weiter. Später lief er wieder durch den Zug und ein Mann hinterher. Er scheint ihm wohl die Geldbörse entrissen zu haben (trieb sich die ganze Zeit in der 1. Klasse). Dann hat der Opa immer wieder eingegriffen. Hinter dem anderen Mann hat der Asi wohl ein Messer geworfen. Der Schaffner oder irgendwelche Securitas gab es weit und breit nicht. Und das war nicht mal S-Bahn, die viel schlimmer ist.

In Düsseldorf sind die Leute ganz steif vor Angst ausgestiegen. Der Typ hat sich nicht blicken lassen. Man man man, schade, dass die Blicke auf Deutschland fallen, wenn sie wie Finnland handeln würden - Straftat - raus!!! [img]mad.gif[/img] Am besten die ganze Familie.

Absolut würde ich es nicht an dem "Ausländisch sein" messen. Als ich auf die Flughafen S-Bahn umsteigen wollte, war der Bahnsteigaufzug kaputt (wie immer) und ich lief mit 20 kg schwerem Koffer die Treppe hoch. Da hat mir ein gutaussehender dunkelhäutige Kerl :D mit einem breiten Zahnpastagrinsen seine Hilfe angeboten. Alle durch einen Kamm scheren geht nicht. Aber was für 'nen Pack züchtet Deutschland, ist unerhört.

Pöbeleien passieren natürlich auch nicht nur in Deutschland. Immerhin wenn ich von betrunkenen Finnen in der Metro angemacht und beleidigt wurde, starrte jeder ins Fenster. Na ja, zumindest sind sie dann harmlos :rolleyes: .
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
Zeratul
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1580
Registriert: 16. Dez 2005 23:10
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Trauriges

Beitrag von Zeratul » 17. Jan 2008 08:28

hab nur einmal nen Betrunkenen in der Metro erlebt... das war so grotestk, dass es schon fast wieder lustig war...
ich bin Jahrelang RE gefahren... vie-ge bzw zusätzlich noch ac-vie...
hab nie wirklich sowas in der Art erlebt...
allerdings mehrfach solche Leute afrikanischem Unsprungs, die einen volllabern und fragen, wer bist du wie heißt du wo wohnst du blaaaaa
die sich dann auch nicht von der tatsache beirren lassen, dass man nen freund hat und ohnehin kein interesse

aber ganz ehrlich... ich bin kein rassist, aber wenn ein ausländer/einwanderer hier eine straftat begeht, bin ich auch der meinung dass man ihm rauswerfen sollte... haben schon genug ärger mit unsren eigenen kriminellen...
Bild

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Trauriges

Beitrag von sunny1011 » 17. Jan 2008 09:58

Zeratul schrieb am 17.01.2008 09:28
hab nur einmal nen Betrunkenen in der Metro erlebt... das war so grotestk, dass es schon fast wieder lustig war...
Ach, die hab ich auch schon mal erlebt. Stimmt, einer hat sich mal entschuldigt, weil er besoffen war. Einer war mal völlig vollger 80 tzt und bat allen Knäckebrot aus seiner versifften Tasche an: "Ota nyt näkkileipä prrrrkele!" :D

Aber ich meine jetzt mir gegenüber Pöbelei und rassisitische Beleidigungen, bei denen keiner was hören wollte. Somalis oder trinkende finnischen Jugendliche versammeln sich immer im Parkhaus in Itäkeskus und der wird immer weniger gemütlich. Vor allem versaut ohne gleichen, aber soweit kann man noch ohne bedenken vorbeigehen. Auch als Frau.

Regio war immer halbwegs erträglich in Deutschland, da ich als Studentin immer zwischen HA - CGN unterwegs war und neuerdings bei den zahlreichen Besuchen fahre ich hier und da, auch zur späten Stund.

Es müssten Konsequenzen her.
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
Zeratul
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1580
Registriert: 16. Dez 2005 23:10
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Trauriges

Beitrag von Zeratul » 17. Jan 2008 11:40

naja bei mir wars so dass der reinkam, erstmal einige geflüchtet sind auf andre bänke und der stand im gang, schwankte vor sich hin und fluchte...
satanaaa usw. ^^ hey ich hab den sogar verstanden lol

aber angelabert hat der keinen...
Bild

Antworten

Zurück zu „Der "neue" Klönschnack“