Änderung Fährticket wegen Dachbox

Direktpassage nach Finnland? Oder über Schweden? Mit welcher Schiffahrtslinie? Preise, Erfahrungen und mehr.

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
waschbär
Landkartengucker
Beiträge: 3
Registriert: 30. Jan 2018 18:25

Änderung Fährticket wegen Dachbox

Beitrag von waschbär » 30. Jan 2018 18:53

Hallo Finnland-Fans,

bin neu hier und plane auch meine erste Finnlandreise.
Das Fährticket ist für Mitte August Travemünde-Helsinki-Travemünde gebucht. Wir sind 3 Erwachsene und 1 Dacia Duster.
Angesichts unseres Gepäcks liebäugeln wir mit einer Dachbox, womit wir aber die zulässige Gesamthöhe unseres gebuchten Tickets überschreiten.
Meine Frage an Euch: Ist es möglich, im Voraus oder erst vor Ort, d.h. in Travemünde, nachzuzahlen oder geht da im Nachhinein gar nichts mehr?

Benutzeravatar
flaskx
Moltebeeren Tester
Beiträge: 327
Registriert: 30. Mai 2010 09:24

Re: Änderung Fährticket wegen Dachbox

Beitrag von flaskx » 30. Jan 2018 20:35

Dacia Duster ist 1,68 hoch. Ist die Dachbox mit Träger und Auto dann über 2,1m? Bedenke, wenn der Wagen beladen und besetzt ist, geht die Federung noch mehrere Zentimeter in die Knie. Gemessen wird mit Fahrzeuginsassen.

Wie Finnlines die Änderung der Fahrzeughöhe verbucht, kann ich nicht sagen. Da ruft man am besten bei Finnlines direkt an.
Besonders wenn das Ticket ein Angebot war bzw. ein spezial Preis ist.

St.Nitzsche
Senatsplatzknipser
Beiträge: 84
Registriert: 28. Sep 2011 06:41

Re: Änderung Fährticket wegen Dachbox

Beitrag von St.Nitzsche » 31. Jan 2018 09:48

Einfach bei Finnlines vorher nachfragen. Die finden auf jeden Fall eine Lösung.

Consuela
Landkartengucker
Beiträge: 7
Registriert: 2. Jul 2017 12:17

Re: Änderung Fährticket wegen Dachbox

Beitrag von Consuela » 31. Jan 2018 10:21

Denke auch fast, dass du gar nicht über die 2,10 kommst bei der Messung.
Aber wie schon vor mir gesagt wurde, eben anrufen oder anmailen, um auf der sicheren Seite zu sein.
Viel Spaß in Finnland, du wirst es nicht bereuen!

waschbär
Landkartengucker
Beiträge: 3
Registriert: 30. Jan 2018 18:25

Re: Änderung Fährticket wegen Dachbox

Beitrag von waschbär » 3. Feb 2018 19:02

Danke für die schnellen Antworten.
Wir werden uns auf jeden Fall erst einmal mit der Werkstatt unseres Vertrauens :) zusammensetzen und alles millimetergenau ausrechnen lassen.
Denkbar ist auch, dass wir uns so eine superflache Ski-Dachbox zulegen, je nachdem, wie deren Innenleben gestaltet ist.

Wenn wir dann eben, mit welcher Dachbox auch immer, die zulässige Höhe überschreiten, kommt Finnlines ins Spiel.

Benutzeravatar
flaskx
Moltebeeren Tester
Beiträge: 327
Registriert: 30. Mai 2010 09:24

Re: Änderung Fährticket wegen Dachbox

Beitrag von flaskx » 3. Feb 2018 22:11

oder nehmt eine Heckbox. Die hat auch den Vorteil das weniger Sprit verbraucht wird.

Consuela
Landkartengucker
Beiträge: 7
Registriert: 2. Jul 2017 12:17

Re: Änderung Fährticket wegen Dachbox

Beitrag von Consuela » 5. Feb 2018 12:10

waschbär hat geschrieben:
3. Feb 2018 19:02
Danke für die schnellen Antworten.
Wir werden uns auf jeden Fall erst einmal mit der Werkstatt unseres Vertrauens :) zusammensetzen und alles millimetergenau ausrechnen lassen.
Denkbar ist auch, dass wir uns so eine superflache Ski-Dachbox zulegen, je nachdem, wie deren Innenleben gestaltet ist.

Wenn wir dann eben, mit welcher Dachbox auch immer, die zulässige Höhe überschreiten, kommt Finnlines ins Spiel.
Sicherlich die sinnvollste Reihenfolge, würd ich auch so machen.
Die vorgeschlagene Heckbox geht natürlich auch, wenn auch nicht jedermanns Sache beim rückwärtsfahren etc.

Benutzeravatar
Peter
Admin
Beiträge: 1432
Registriert: 20. Mär 2005 13:20
Wohnort: 53.129026,8.093866

Re: Änderung Fährticket wegen Dachbox

Beitrag von Peter » 6. Feb 2018 12:02

Zwei Dinge, die mir beim wiederholten Lesen des Eingangsbeitrags einfallen:
Bei Finnlines werden die PKW-Tarife nur nach Fahrzeuglänge berechnet. Aber egal wie lang, das Auto darf nicht höher sein als 2,10 m incl. evtl. Aufbauten. Ansonsten fällt das Fahrzeug in die Kategorie Wohnmobile, Busse etc. Die Preise sind beim Finnlines-Passagierdienst zu erfragen. Auf alle Fälle wird das dann richtig teuer.

Dann noch etwas Wichtiges: Eine Buchungsänderung, ganz egal, was es ist, ist nur möglich, sofern die Fährpassage zum Standardtarif, also ohne jede Ermäßigung gebucht wurde. Bei einem s.g. Spezial-Tarif, Tarif mit Angebots-Code oder mit gewährter Star Club-Ermäßigung ist keine Buchungsänderung oder Stornierung möglich.
So sehen es jedenfalls die AGBs von Finnlines vor. Was da evtl. mit Verhandlungsgeschick machbar ist vermag ich nicht zu sagen.

https://www.finnlines.com/de/schiffsrei ... ard-preise

waschbär
Landkartengucker
Beiträge: 3
Registriert: 30. Jan 2018 18:25

Re: Änderung Fährticket wegen Dachbox

Beitrag von waschbär » 8. Feb 2018 18:32

Heckbox setzt Anhängekupplung voraus. Haben wir nicht.
Wir haben einen Spezialpreis, danke für die Info Peter, der keine Änderungen zzlässt.
Im Notfall halt ohne Dachbox. Unser Rücksitzpassagier ist 1,60m und trägt Grösse S. Da geht noch was mit Gepäck:)

Benutzeravatar
flaskx
Moltebeeren Tester
Beiträge: 327
Registriert: 30. Mai 2010 09:24

Re: Änderung Fährticket wegen Dachbox

Beitrag von flaskx » 8. Feb 2018 23:34


Auswanderer
Senatsplatzknipser
Beiträge: 60
Registriert: 17. Feb 2012 08:04

Re: Änderung Fährticket wegen Dachbox

Beitrag von Auswanderer » 11. Feb 2018 23:32

2017 war Finnlines bei Änderungswunsch und "Spezialtarif" absolut nicht entgegenkommend bzw. kulant.

MfG

Auswanderer

Benutzeravatar
flaskx
Moltebeeren Tester
Beiträge: 327
Registriert: 30. Mai 2010 09:24

Re: Änderung Fährticket wegen Dachbox

Beitrag von flaskx » 11. Feb 2018 23:36

Das war schon immer so und wird sich 2018, 2019, 2020.... usw. nicht ändern.
Es müssen sogar Spanngurte die über 2,1m hinausstehen extra zur Seite nochmal befestigt werden.
Das erinnert mich an den alten Deutschen TÜV aus den 80igern. Hmmm Finnlines hat aber keine Deutschen Wurzeln und ist auch schon lange nicht mehr Finnisch .....woher..... :heiligenschein:

Solange Sie nicht auf einen Felsen laufen, kann ich mit Finnlines gut leben. :rose: Ich glaube, sie haben als Monopolist erkannt, dass man den Preis nicht noch weiter hochschrauben kann und schon gar nicht, wenn die reichen Russen SUV mit Dachbox ausbleiben.

Die Preispolitik ist bei Finnlines ähnlich wie bei Fluggesellschaften, nur bei denen kann man Service und extra Gepäck hinzubuchen.

Antworten

Zurück zu „Nach Finnland mit dem Auto/Schiff“