Auto in Finnland anmelden !?

Direktpassage nach Finnland? Oder über Schweden? Mit welcher Schiffahrtslinie? Preise, Erfahrungen und mehr.

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
Peter_S
Landkartengucker
Beiträge: 5
Registriert: 9. Okt 2010 09:33

Auto in Finnland anmelden !?

Beitrag von Peter_S » 9. Okt 2010 10:07

Hallo Zusammen,
ich bin hier in Finnland beruflich seit 2Jahren. Im April holte ich meine Familie nach.
Wir fuhren gemeinsam mit unseren PKW via Fähre nach Helsinki. Gleich am nächsten Tag ging ich zum Zoll und wollte das Auto anmelden wegen der Eigennutzung hier in Finnland.
Leider gab es da nichts schriftliches nur die Auskunft das nach einem halben Jahr die Möglichkeit besteht das Auto mit den deutschen Kennzeichen für weitere 6Monate zu benutzen und nach weiten 6 Monaten wieder 6Monate. Also darf man insgesamt 18Monate hier in Finnland mit den eigenen PKW fahren.

Vor 2 Wochen war ich wieder beim Zoll um die nächsten 6 Monate zu beantragen . Leider sagte man mir ich sollte da einen formlosen Antrag an den Zoll in Turku schicken
und meine Situation und die Autodaten dort zu beschreiben. Keine Antwort bis heute.
Jetzt ist das erste halbe Jahr vorbei und ich bin ein bischen ratlos. :nixkapier:

Ich bin nun so weit das Auto hier in Finnland anzumelden.
Aber da hab ich keine Ahnung wie und wo ich das tun kann.
Außerdem was kostet der Spass,ich hörte es soll sehr teuer sein.

Vieleicht kann mir jemand weiterhelfen.

Kiitos /Danke Peter

Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2176
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland

Re: Auto in Finnland anmelden !?

Beitrag von Tenhola » 10. Okt 2010 12:59

Zuerst geht Du zum Zoll, denn ohne die nötigen Papiere vom Zoll bekommst Du vom Strassenverkehrsamt keine fin. Nummer.
Ob in Deinem Fall nach so langer Zeit das Auto noch als Umzugsgut gilt musst Du beim Zoll fragen. Teuer wird es erst, wenn es kein Umzugsgut mehr ist.

Peter_S
Landkartengucker
Beiträge: 5
Registriert: 9. Okt 2010 09:33

Re: Auto in Finnland anmelden !?

Beitrag von Peter_S » 10. Okt 2010 16:46

Danke für die Antwort! Und genau das wollte ich verhindern, das ich die Anmeldefrist überschreite. Da aber der Kollege vom Zoll mir 3x 6Monate in Aussicht stellte war das ne feine Sache. Ich werde diese Woche wieder zum Zoll gehen mit einer Kopie des Briefes was ich abgeschickt hatte. Mal sehn was jetzt passiert? Trotzdem vielen Dank für die Auskunft.
Das ist das erste Mal,das ich Probleme mit ner Behörde hier habe. Ansonsten war bis jetzt alles hier wunderbar. Immer nette Leute die mir irgendwie weiterhalfen. :D

Sara77
Landkartengucker
Beiträge: 2
Registriert: 8. Okt 2010 23:13

Re: Auto in Finnland anmelden !?

Beitrag von Sara77 » 11. Okt 2010 10:15

Hallo,
wir haben vor kurzem unser Auto umgemeldet. Das ganze geschah am Zoll.
Was wir insgesammt bezahlt haben müßte ich meinen Mann fragen.
Es war aber alles sehr reibunsglos abgelaufen.
Ich frage nochmal nach und dann melde ich mich.....
Gruß

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Auto in Finnland anmelden !?

Beitrag von sunny1011 » 11. Okt 2010 17:14

Das Auto war doch Umzugsgut (hab so verstanden?), da gibt es doch nur die Verkaufssperre, aber wieso soll man es alle 6 Monate erneuern? Hört sich nach einer Laune des Zollbeamten, das wäre nichts neues in dem Bereich. Ich hab schon Geschichten von Finnen-Rückkehrer mit Autoimport gehört, die Schulzeugnisse der Kinder und Kinokarten als Beweis, dass sie in D auch gelebt haben, vorzeigen mussten.
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Peter_S
Landkartengucker
Beiträge: 5
Registriert: 9. Okt 2010 09:33

Re: Auto in Finnland anmelden !?

Beitrag von Peter_S » 12. Okt 2010 18:38

Danke für die Antworten!
Ich habe jetzt einen finnischen Kollegen, der sich auch mit drum kümmert.
Wahrscheinlich ist der Brief,welchen ich zum Zollamt schickte nicht mehr auffindbar?!?!?
So war der letzte Stand heute.
Also kann ich nur wieder zum Zoll hin und weiterdrücken. :oops:

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Auto in Finnland anmelden !?

Beitrag von sunny1011 » 12. Okt 2010 20:44

Der Brief ist verloren gegangen? Was ich Dir wünsche ist bestimmt zu bleiben. Aber moment, Du bist hier schon 2 Jahre und hast die Familie und Auto nun abgeholt? Dann sieht es natürlich ganz anders aus, ein Glück, dass Du etwas für 6 Monate bekommen hast, mein Bruder musste die Autoschlüssel abgeben und das Auto ausführen oder einen lächerlich hohen Steuerpreis zahlen, obwohl er auf 2,5 J. begrenzten Aufenthalt vor hatte... Nun, berichte mal. Jeder Fall ist scheinbar anders.
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Sara77
Landkartengucker
Beiträge: 2
Registriert: 8. Okt 2010 23:13

Re: Auto in Finnland anmelden !?

Beitrag von Sara77 » 16. Okt 2010 20:03

Hallo zusammen,
also ich habe nochmal nachgefragt und wir haben insgesammt f
311 Euro TÜV und Zulassung
32 Euro Nummernschilder.
Zollgebühren gab es keine. Wir sind hier seit Januar und haben imJuli das Auto umgemeldet.
Vorraussichtlich sind wir für zwei Jahre hier.
Wir dürfen laut Zoll das Auto ein Jahr hier gefahren haben ehe wir es verkaufen dürfen.....
Liebe Grüße

Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2176
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland

Re: Auto in Finnland anmelden !?

Beitrag von Tenhola » 16. Okt 2010 20:20

Sara77 hat geschrieben:Wir dürfen laut Zoll das Auto ein Jahr hier gefahren haben ehe wir es verkaufen dürfen.....
und ausserdem darf es nur von im selben Haushalt lebenden Familienangehörigen gefahren werden.

Reddyfox
Landkartengucker
Beiträge: 1
Registriert: 23. Jul 2013 09:11

Re: Auto in Finnland anmelden !?

Beitrag von Reddyfox » 23. Jul 2013 09:23

[quote="Sara77"]Hallo zusammen,
also ich habe nochmal nachgefragt und wir haben insgesammt f
311 Euro TÜV und Zulassung
32 Euro Nummernschilder.

Dies genau das, was wir hatten! alles wurde beim Zoll gemacht. Sie können in Internet finden Sie die Informationen über alle Dokumente, die Sie benötigen es, und die Summe von Geld. Das Verfahren selbst dauert nicht lange. Viel Glück.

Benutzeravatar
Myllyniemi
Linie 3T-Fahrer
Beiträge: 109
Registriert: 27. Apr 2012 10:31
Wohnort: Recklinghausen/Sulkava

Re: Auto in Finnland anmelden !?

Beitrag von Myllyniemi » 25. Sep 2013 23:19

Hast Du keine Steuern nachbezahlen müssen? Ich gehe davon aus das du das Fahrzeug aus Deutschland eingeführt hast

Antworten

Zurück zu „Nach Finnland mit dem Auto/Schiff“