Routenbewertung für 1 Woche

Direktpassage nach Finnland? Oder über Schweden? Mit welcher Schiffahrtslinie? Preise, Erfahrungen und mehr.

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
drusi
Landkartengucker
Beiträge: 1
Registriert: 19. Apr 2013 12:50

Routenbewertung für 1 Woche

Beitrag von drusi » 19. Apr 2013 13:49

Guten Tag

Wir machen vom 16.6 -23.6 1 Woche Ferien in Finnland. Wir werden ein Mietauto haben. Wir möchten viel Zeit in der Natur verbringen (Fahrrad fahren, Kanu fahren und wandern). Den 21. und 22.6 möchen wir in Helsinki am Mittsommernachtsfest verbringen. Für die übrige Zeit haben wir uns folgende Route rausgesucht. WAs haltet ihr davon. Ist sie realistisch?Wo kann man gut wandern, Fahrrad fahren etc.? Und wo gibt es schöne Campingplätze? Gibt es noch andere wichtige Sachen zu beachten auf dieser Route und ist die Route von der Strecke her machbar?

Helsinki-Turku- Rauma- Tampere- Lahki- Savonlinna-Kotka-Helsinki

Danke für eure Antworten.

Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2163
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland

Re: Routenbewertung für 1 Woche

Beitrag von Tenhola » 19. Apr 2013 16:39

Die Strecke ist eigentlich kein Problem. Wenn Ihr allerdings an allen Stationen einen Tag verbringen wollt, seid Ihr am 21. erst in Kotka. Für Fahrrad fahren, Kanu fahren und wandern bleibt aber generell nicht allzuviel Zeit.
Dieses Jahr haben wir wieder einmal Glück, und die Mittsommernacht (juhannusaatto) fällt wirklich auf den 21.6.

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10563
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Routenbewertung für 1 Woche

Beitrag von Sapmi » 20. Apr 2013 08:05

Willkommen im Fifo! :D

Ich finde die Angaben etwas widersprüchlich. Einerseits wollt Ihr viel Zeit in der Natur und mit Wandern verbringen, andererseits stehen nur Städte auf der Liste. Wie Tenhola schon ähnlich schrieb, bleibt bei dem Programm kaum noch Zeit für nennenswerte Ausflüge ins Grüne.
D.h. hier solltet Ihr am besten erst mal eine Entscheidung treffen, was Euch am wichtigsten ist. Mit dem Mietauto seid Ihr ja dann sowieso noch flexibel, falls sich vor Ort irgendwie was anderes ergibt.

Eine Woche ist ja sowieso schon ziemlich kurz, da wäre es sicher besser, neben Helsinki nur noch 1-2 andere Städte einzuplanen und dann in der entsprechend gewählten Gegend noch ein bisschen was vom Land zu sehen.

Campingplätze dürften kein Problem sein (ich kenn mich selbst im Süden des Landes nicht so aus), ein Teil ist hier aufgeführt: www.camping.fi

Ich würde auch empfehlen, eher mal 2 Nächte an einem Ort zu bleiben, so dass Ihr den ganzen Tag dazwischen für die Erkundung der Gegend habt.

Übersicht und Infos über Wandergebiete in FIN: www.luontoon.fi
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Antworten

Zurück zu „Nach Finnland mit dem Auto/Schiff“